Jannik Stache

Joined August 2019
  • Day3

    Erster fisch und gute laune

    September 23 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Vorgestern haben wir abends in einer schönen Ruhigen Bucht angelegt wo wir den Abend ausklingen lassen wollten dort haben wir endlich unseren ersten großen Fisch gefangen am nächsten morgen haben wir uns auf nach Mirow gemacht da müssten wir sehr lange fahren zwischen durch haben wir einen stop an einen Platz für fahrtfinder gehalten wo wir duschen könnten angekommen in mirow sind wir schnell einkaufen gegangen im schwarzen netto und haben danach in der letzten Bucht halt gemacht und dort den Grill angeworfenRead more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day2

    Angeln/ trinken und mehr

    September 22 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Nach eine wenig angeln und viel trinken an der Schleuse wo wir lange warten mussten bis wir Deich kamen sind wir schon um 8 Tod müde ins Bett gefallen die ganze Nacht über Kamm es leider nicht zu eine biss heute Nacht geht es wodet auf die großen Fische

  • Day9

    Zurück in Hirtshals

    September 7 in Denmark ⋅ 🌧 13 °C

    So das war es schon wieder. Eine tolle und ereignisreiche Angeltour ist zu Ende. Schade.
    Aber wir haben eine tolle Zeit gehabt. Auf der Rückfahrt stand in einer Angelzeitschrift folgender Satz.
    Vor dem Erfolg kommt erst der Schlafmangel.
    Wie war . Wir haben wenig Schlaf gehabt. Aber ein tolles Fangergebnis mit 80kg Filet. Unsere Kochkpünste wurden von Tag zu Tag besser.
    Ein letztes Foto von gestern Abend 21.45 Uhr nachdem wir alles wieder aufgeteilt hatten. Heute ist aufräumen angesagt. Der Anfang ist gemacht.
    Macht es gut und Dankeschön an alle für die tolle Woche.
    Read more

  • Day8

    Letzter Tag auf Amoy

    September 6 in Norway ⋅ 🌧 10 °C

    Heute morgen sind wir mit Pleiten Pech und Pannen gestartet. Es hat doll geregnet. Dann funktionierte die Pumpe nicht die das Wasser aus dem Boot pumpt. Müssten zurück in den Hafen und die Pumpe reparieren. Sind dann zum letzten mal ume 7.45 Uhr nach erfolgreicher Reparatur rausgefahren. Haben noch ein paar schöne Stills genossen. So um 20.00 Uhr fährt uns die Fähre von Stanvanger nach Hirtshals. Dort starten wir ca. Gegen 8.00 Uhr. Und fahren hoffentlich nur 13 h nach Hause.
    Der letzte Drill.

    Ach so. Fast vergessen. Das andere Boot hatte heute auch noch einen Ruderschaden. Haben es aber so gerade ohne fremde Hilfe geschafft.
    Read more

  • Day7

    Letztes Abendessen

    September 5 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    Heute gab es noch mal echte Highlights. Regen das einem das Wasser in die Stiefel lief.
    Aber der letzte Wurf des Tages hat einen Seeteufel an die Oberfläche gezaubert. Super. Super hässlich und sehr lecker.

    Gestern hat Jannik eine dreiste Möwe am Haken gehabt. Erst durch schlagen mit der Rute auf den Kopf hat sie den Haken ausgespuckt.

    Lipfische waren mit die buntesten Fische
    Read more

  • Day7

    Dorsch Dorsch Dorsch

    September 5 in Norway ⋅ 🌧 12 °C

    Heute hat es wieder aus Eimern geregnet. Aber wir haben sehr gut gefangen. Viele Dorsche. Nun ist Kaffepause.
    Gestern haben 5 Dornhaie gefangen. Der Größte war ca. 120cm lang. Die haben eine Haut wie Schmiergelpapier. Sehr schöne Tiere.
    Dann sind wir aus versehen in einen Makrelelnschwarm geraten und haben 200 Makrelen gefangen. Wir haben nur aufgehört weil Mann die Fische ja noch versorgen muss.
    Direkt gestern morgen beim Raus Fahren hat meine Schwimmweste sich aufgeblasen.
    Abends haben wir Makrele gebeizt und gegrillt und als Räucherware auf dem Tisch gehabt. Echt toll.

    Morgen Abend geht unsere Fähre nach Hause.
    Read more

  • Day5

    Leng und Hai und Dorsch und Polak

    September 3 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach einer erfolgreichen Suche haben wir den Fisch gefunden
    Leider haben die Fische jetzt eine Pause eingelegt

  • Day5

    Räuchern

    September 3 in Norway ⋅ 🌧 12 °C

    Nach unserem sehr langen Tag am Kutter sind wir sehr kaput wider in den Hafen eingelaufen danach musste Jannik sofort zum räucheroffen und dennis und Guido müssten die Fänge und das Boot versogen
    Das räuchern klappte mehr oder wenig gut da der räuchern offen unbekannt war war es nicht leicht die Temperatur zu regeln die erte fure war dann endlich fertig und schmeckte sehr gut die zweite hängt nach langer warte Zeit noch im Rauch und wird morgen erst fertigRead more

Never miss updates of Jannik Stache with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android