April 2019
  • Day12

    Daheim....

    May 1 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach ca 2.500 gefahrenen km Zuhause angekommen...
    Erstmal ausräumen und vor allem die vielen tollen Dinge die wir heute noch gekauft haben verräumen.

    Fazit: die Toskana ist definitiv eine Reise wert, vor allem die kleinen Städtchen! Italiener fahren wie sie wollen und halten nicht sehr viel von Verkehrsregeln...Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day11

    Eiskalt aber richtig gut!

    April 30 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Bei wirklich heißem Wetter sonnen wir uns in Begleitung mehrerer Enten. Die sind das wohl schon gewohnt und lassen sich von uns nicht aus der Ruhe bringen...

    Als wir dann aber in den See hüpfen um uns abzukühlen schauen sie uns schon an, als hätten wir nicht mehr alle Tassen im Schrank ^^
    Tatsächlich haben sie wohl Recht, denn der See hat eine Temperatur, irgendwas zwischen kalt und sau kalt...
    Read more

  • Day10

    Das italienische Meer

    April 29 in Italy ⋅ ⛅ 14 °C

    Der letzte Halt mit Übernachtung für heute ist am Meer (und doch 1 km entfernt).

    Das Wetter ist nicht so ganz passend fürs Meer aber es ist ja auch noch keine Badesaison... Ansonsten wäre der Strand vermutlich sowieso total überfüllt! Daher ist es (bis auf den Wind) eigentlich ganz schön. Das Wasser hat uns auch die Zehen nicht abgefroren 😆Read more

  • Day10

    Espresso und gutes Essen

    April 29 in Italy ⋅ 🌫 14 °C

    Die Stadt ist innen aber doch etwas moderner als wir es momentan von den anderen kleinen Städten gewohnt sind. Nichts desto trotz machte der Weg auf der Mauer Spaß. Ein paar ältere Gebäude haben wir dann aber auch noch gefunden, Dome, Kirchen, Türme, etc....

    Alles in allem war die Stadt sehr schön, vor allem das gemütliche sitzen und Espresso genießen am Hauptplatz. (Auch die Katzen hier wissen wie man das Leben genießt)Read more

  • Day10

    Walk on the Wall

    April 29 in Italy ⋅ ⛅ 12 °C

    Nach einer kurzen Nacht in Pisa machen wir uns auf den Weg nach Lucca. (Ein Gewitter hat uns nicht so gut schlafen lassen...

    In Lucca besteigen wir erstmal die alte Stadtmauer, die komplett um die Altstadt gezogen ist. Die Einfahrt ist auch durch die Mauer nur begrenzt an bestimmten Punkten möglich.Read more

  • Day9

    5° die die Welt bewegen

    April 28 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

    Der schiefe Turm von Pisa, jeder schonmal gesehen, jeder schonmal gehört aber so schief wie das Ding wirklich ist kann man gar nicht erahnen... Dass dieser Turm so stehen kann ist wirklich unfassbar!

    Der Aufstieg fühlt sich an als wäre man betrunken... Mal geht es total steil die Treppe rauf, dann wieder ganz flach. In der einen Kurve neigt man dazu nach links zu fallen, in der nächsten nach rechts. Am Turm oben angekommen pfeift der Wind als möchte er einen einfach wieder hinunter blasen...

    Draußen auf dem Gang über die alte Burgmauer entdeckten wir dann noch ein komisches Gebilde... Wären wir an einem Berg hätte ich gesagt es ist eine Schneekanone. Da wir aber in Pisa sind und beide direkt auf den Turm gerichtet sind, vermuten wir, dass es sich um Stabilisationshilfen handelt die den Turm, wenn nötig, aufrecht halten...
    Read more