Satellite
Show on map
  • Day2

    Der Urlaub geht ja gut los

    July 13, 2020 in Austria ⋅ ☀️ 16 °C

    7:30 Uhr hat Nora aufgehört zu schlafen. Noch vor Mitternacht haben wir ihr Bett mit zu uns geholt, weil sie nicht allein schlafen wollte. Was sonst nie geklappt, ging diesmal recht gut.
    Als erstes nach dem Aufstehen hat Micha Feuer gemacht, damit wir Kaffeewasser machen konnten. Gefrühstückt und dann ging es mit dem Auto wieder ins Tal, was wir eigentlich die Woche vermeiden wollten, aber Micha musste zum Arzt. Er konnt nicht mehr sitzen, Blockade in der Lendenwirbelsäule. Spritze abgeholt, Wärmegurt angelegt und ne Ibu eingeworfen und weiter gings. Für die Nacht noch eine Pille bekommen und wenn es morgen nicht besser ist, soll er noch mal hinkommen. Sarah und Nora hatten derweil Spass auf dem Spielplatz vor der Praxis. Wenn wir schonmal im Tal sind können wir auch gleich Mittag essen und einkaufen gehen. 15 Uhr waren wir dann wieder an der Hütte. Auf dem Weg dahin versperrten die Kühe des Vermieters den Weg, aber auf freundliches Fragen gingen sie beiseite. Nora mussten wir erstmal hinlegen, die war auf dem Berg völlig übern Berg. Mit unserem neuerworbenen Feldstecher betrachten wir, auf der Terrasse sitzend, die gegenüberliegenden Berge und Sarah putzt Pfifferlinge fürs Abendmahl.
    Gegen 18:00Uhr haben wir uns mit der Kraxe auf den Weg gemacht,um die Gegend der Hütte zu erkunden. Mit toller Aussicht und vielen Kühen hatten wir eineinhalb Stunden später einen riesigen Hunger.Das erste Hüttenmahl war sehr lecker.Nun noch aufwaschen und Nora in der Schüssel baden.Für sie ein Paradies. 21:30Uhr, Nora liegt im Bett,mal sehen ob nun Ruhe ist.
    Read more