Satellite
Show on map
  • Day3

    Ankunft in Auckland

    January 3, 2020 in New Zealand ⋅ ☁️ 18 °C

    Es ist echt interessant wie unterschiedlich diese Stadt ist. Auf der einen Seite sehen die Häuser aus wie in England (leider noch keine Bilder 🙈). Und auf der anderen Seite die mega city wo fast ausgestorbenen ist und ziemlich leer steht. Also Läden wie wir sie kennen gibt es nicht es sind alles sehr kleine Läden und sehr eingestellt und aneinander gereiht wie im Wilden Westen gefüllt.
    Zug🚄, S-Bahn und U-Bahn 🚉ist hier wirklich fehl am Platz. Sehr selten fährt mal ein Bus 🚍. Sehenswerte Gebäude hab ich bis jetzt noch nicht wirklich gesehen 🙈nur so riesen 🏢. Das Meer🌊 kann man nur an bestimmten Plätzen sehen weil davor eine riesige Baustelle 🚧ist. Aber das ist in der ganzen city so über all Baustelle 🏗. An den Verkehr🛣️ hab ich mich noch nicht gewöhnt weil ja alle auf der falschen Seite fahren und weil die meisten Straßen sechs spurring sind🙈
    Aber die Leute sind alle sehr nett und was mich am meisten verwundert mein Englisch reicht momentan aus um sich gut zu verständigen 🥰
    Und es gibt sehr coole Bäume 🌲🌳🥰.
    Read more

    Traveler

    Lit 🔥

    1/3/20Reply