August 2019
  • Day29

    Time to say good bye

    September 3 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Ein erlebnisreicher Urlaub geht zu Ende.
    Viel gesehen, viel erlebt und fast 4000 km mit dem Auto zurückgelegt.
    Die Route war so ausgelegt, dass man den Südwesten der USA intensiv erleben konnte.
    Viel Natur, tolle Großstädte und viele nette Leute. Die Freundlichkeit und der Service sind hier einzigartig. Wir packen jetzt und gegen Mittag geben wir das Auto ab
    Unser Flug geht wieder über London.
    Da wir gestern viele Bilder gemacht haben, werde ich diese einstellen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day28

    Sightseeing LA

    September 2 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute machten wir eine tolle LA Sightseeing Tour mit unserem Guide Günther.
    Wir starteten gegen 8.00 Uhr Richtung Venice Beach. Der Name Venedig wg der zT noch erhaltenen Kanäle. Weiter ging es nach Santa Monika. Schöner Strand, Fahrgeschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten am Meer.
    Nun ging es weiter an den Broadway. Dort stehen die ganz alten Theater und Anthony Quinn startete dort mit 3 Pennies seine Karriere. Wir schlenderten durch den Central Market. Dort war der Beginn der Neonreklame.
    Nun weiter zum Hollywood Sign, Walk of Fame, Chinese Theater.
    Mittagessen im großen Farmers Market.
    Als Abschluss durch den Rodeo Drive nach Beverly Hills. Dort wohnten zB. Elvis, Nicolas Cage.... Und im Moment entsteht dort das neue Anwesen von Bruce Willis.
    Ein facettenreicher Tag in einer tollen Stadt.
    Read more

  • Day27

    Hollywood Universal Studios

    September 1 in the United States ⋅ ☀️ 31 °C

    Heute ging es in aller Frühe Richtung Universal Studios, vorbei an Los Angeles und Hollywood.
    Der Park ist großartig, für Filmfans ein Muss. Die Studio Tour war toll, vorbei an Filmkulissen wie dem weißen Hai, Jurassic World, Transformers oder Back to the future.
    In der Harry Potter Abteilung konnten wir zu Toni's Freude alle Attraktionen machen und durch die Geschäfte bummeln.
    Mumie war eine Achterbahn im Dunkeln.
    Wir haben verschiedene Shows gesehen zB. Special effects in movies, Tiershow die zB. Tiere der Filme präsentierten und im 4D Kungfu Panda Film. Der Tag war lange, aber sehr beeindruckend.
    Jetzt geht es zum letzten Stopp nach Santa Monika an Strand.
    Read more

  • Day26

    Anaheim

    August 31 in the United States ⋅ ☀️ 28 °C

    Wir sind gut in Anaheim angekommen. Relaxen heute und später geht's noch ein letztes Mal in einen Mall im Orange County.
    Morgen wollen wir in aller Frühe in die Universal Studios.
    Auf den Straßen ist sehr viel los, ist ja auch die zweitgrößte Stadt der USA.
    Auf dem Freeway fahren sie kreuz und quer, aber Armin behält die Nerven. 🙃😄Read more

  • Day25

    Havasu

    August 30 in the United States ⋅ ☀️ 36 °C

    Es ist gerade mal 9 Uhr und schon extrem heiß. Es hat schon knapp 40 Grad😅.
    Fast vor unserem Motel liegt die nach gebaute London Bridge in einem English Village. Sieht alles sehr gepflegt aus und man kann dort Boote ausleihen oder Fahrten buchen.
    Bevor wir zum nächsten Stopp Palm Springs kommen, hielten wir in einem großen Outlet mit 180 Geschäften. Luisa hat heute Geburtstag und darf das Programm bestimmen.
    Der Verkehr nimmt deutlich zu.
    Die Unterkunft Saguaro ist cool. Alles in bunt, viel junges Publikum, großer Pool an dem wir mit Live Band empfangen werden.
    Deja vue Erlebnis mit Las Vegas, Viele machen hier Party im Wasser mit Bier dabei. Lustig, Punkt 22 Uhr wieder Zapfenstreich.
    Morgen geht's nach Anaheim.
    Read more

  • Day24

    Lake Havasu

    August 29 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Jetzt sind wir gut in Havasu angekommen. Gefühlte 45 Grad 😅😅wir machten noch Stopp in einem mall und haben dann die Lodge bezogen. Wir werden nachher an Pool und später noch den See und die London Bridge anschauen. Luisa hat morgen Geburtstag 🎈🎁, nach deutscher Zeit heute schon.

  • Day23

    South Rim Grand Canyon

    August 28 in the United States ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute wanderten wir entlang des South Rim. Toller Weg mit vielen Aussichtspunkten und geologischen Erklärungen. Gegen Nachmittag zogen Wolken auf und es kühlte auf 26 Grad ab. Auch dieser Park hat ein Shuttle System, Visitor Center, viele leichte bis schwere Wanderwege und Fahrräder kann man auch ausleihen. Falls ich nochmals zu den Canyons kommen sollte, ist der Bright Angel Trail ein Muss.
    Er führt bis in die Tiefen des Canyons zum Colorado River. Tagestour und wg der Hitze frühzeitig mit viel Wasser im Gepäck los.
    Read more

  • Day22

    Grand Canyon

    August 27 in the United States ⋅ ⛅ 33 °C

    Nach einer ca 3h Fahrt mit Zwischenstopp kamen wir gut am Südeingang der Grand Canyons an.
    Beeindruckende Schluchten und Farbspiele.
    Hielten an verschiedenen Aussichtspunkten.
    Wohnen kurz vor dem Eingang in einer netten Lodge.

  • Day21

    Antelope Canyon und Lake Powell

    August 26 in the United States ⋅ ☀️ 31 °C

    Gegen 11.30 Uhr si d wir mit einem Guide im Jeep Richtung Antelope Canyon. Diese slot canyons sind seit 1997 nur noch mit Führungen begehbar,
    Durch zT hohe Wasserstände und Sturzfluten ist der Canyon nur in Verbindung mit einer Führung begehbar.
    Die 20 min Fahrt dorthin war abenteuerlich im offenen Jeep.Dort gingen wir in den 40 m tiefen Upper Antelope. Es war bis jetzt das Beeindruckendste was ich je gesehen habe.
    Durch die Sonnenstrahlen wurden die sog. Beams erzeugt, die vor allem um die Mittagszeit Licht u. Farbspiele an den Sandfelsen erzeugen. Durch die Erosion im Sandstein haben sich erstaunliche Formen gebildet.
    Nach der Tour ging es bisschen in den Walmart 😊und auf dem Rückweg Fotostop am Lake Powell und Glen Dam. Es ist neben dem Lake Mead der zweitgrößte Stausee, der den Colorado River der USA, anstaut.
    Read more

  • Day20

    Page, Lake Powell

    August 25 in the United States ⋅ ☀️ 37 °C

    Nach ca 1.5 h Stunden Fahrt kamen wir am belebten Ort Page an. Wir bestätigten unsere morgige Tour in den Antelope Canyon und da es zu früh zum Einchecken war sind wir erstmal shoppen 😄.
    Anschließend zum Horseshoe Bend. Ein kurzer Wanderweg mit herrlichem Ausblick zum sich 270 Grad wendenden Colorado River.
    Ein riesiger über 630 m großer Sandstein in der Mitte.
    Nachmittags haben wir unsere Unterkunft bezogen, macht wieder einen sehr guten Eindruck. Der Gartenbereich und Pool liegen direkt vor unseren Zimmern.
    Read more