Dirk Lange

Joined August 2019Living in: Salzkotten, Deutschland
  • Day13

    Endstation Tag 13

    August 21, 2019 in Sweden ⋅ 🌙 15 °C

    Unser letzter Halt in Schweden 🇸🇪 MALMÖ. Morgen früh gehts ab über die Brücke - Dänemark 🇩🇰 ist schon in Sicht.

    Dirk hat eine neue Beschäftigung - Dornen aus dem Fahrradmantel ziehen und Löcher flicken - Stand aktuell: 7 Dornen ... das kommt davon, wenn man Zeit sparen möchte und mit dem Rad quer Feld ein fährt 🤣😂🤣

    Kilometer heute: 1854 km - 2083 km
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day13

    Reisetag 13

    August 21, 2019 in Sweden ⋅ ⛅ 17 °C

    Kurze Pause - diesmal an der Westküste in Båstad. Auch schön - allerdings sind hier schon wieder mehr Menschen unterwegs 😜

  • Day12

    Endstation Tag 12

    August 20, 2019 in Sweden ⋅ 🌙 15 °C

    Heute übernachten wir am Bolmen-See.

    Die Kinder haben den kleinen Strandabschnitt für sich entdeckt und unser McGyver versucht gerade Feuer für uns zu machen😜 nachdem es heute doch einiges an Regen gab, ist das sogar für ihn eine Herausforderung - aber er gibt nicht auf.

    Ich würde mal sagen ... es sind alle zufrieden und sinnvoll beschäftigt 😊😊😊

    @MartinaS. : schau dir mal unsere Abendbeschäftigung an - ich habe neue Mitspieler (oder Gegner) nur der Rotwein fehlt 😜

    Kilometer heute: 1702 km - 1854 km
    Read more

  • Day12

    Store Mosse Nationalpark

    August 20, 2019 in Sweden ⋅ 🌧 18 °C

    Als wir heute früh aufgestanden sind und die Wetterprognose für den Mittag/Nachmittag eher nass war, haben wir uns dazu entschieden nicht in den Store Mosse Nationalpark zu fahren und sofort Kurs auf unseren neuen Stellplatz zu nehmen.

    Während der Fahrt kam auch einiges an Regen runter, bei unserem Zwischenstopp in Väramo wurde das Wetter immer besser und die Sonne ließ sich wieder blicken. Also Kurswechsel und ab zum Nationalpark 🏞😊

    Der Store Mosse Nationalpark ist Südschwedens größtes Moorgebiet. Ein Netz aus Wanderwegen - ingesamt 40 km - führt durch den Park. Von dem Vogelturm aus hat man einen tollen Ausblick über das Moorgebiet und den Vogelsee Kävsjön. Für die Kinder gab es einen „Trollweg“ mit einer Geschichte und unterschiedlichen Fragen über Natur und Tiere.

    Eidechsen 🦎 und Libellen waren unsere Begleiter durch das Moor😊😊😊
    Read more

  • Day11

    Endstation Tag 11

    August 19, 2019 in Sweden ⋅ 🌧 18 °C

    Nach unserem Abenteuer heute sind wir wieder zu „Ramoa Adventure Village“ zurückgefahren. Es hat uns wirklich gut gefallen hier und wir wollten nochmal einen Abend ohne Regen hier verbringen. Nachdem wir unsere Parkposition wieder eingenommen hatten, find es leider wieder an zu regnen 😜

    Kilometer heute: 1630 km - 1702 km
    Read more

  • Day11

    11. Reisetag - heute ist Action angesagt

    August 19, 2019 in Sweden ⋅ ⛅ 17 °C

    Gegen Mittag ging’s zum „Nature Center - Little Rock Lake“.

    Beim „Nature Center“ werden verschiedene Abenteuer angeboten und hier gibt es Europas längste Zipline. Die wollten wir uns eigentlich erst einmal anschauen. Die Anlage machte auf uns sofort einen top Eindruck und die Guides waren super nett und konnten uns sehr schnell davon überzeugen, dass das Abenteuer „Zipline“ etwas für uns ist 😊😊😊

    Also ab in die Gurte, Helm und Handschuhe angezogen und los gehts!

    Die Einweisung erfolgte von unseren 2 sehr sympathischen Guides - auf Englisch 😊 die Mädels hatten dementsprechend wenig verstanden und waren leicht verunsichert, ob das denn wohl das richtige ist 😜. Zu spät - schon wurden wir in die erste Seilbahn eingeklinkt und los ging der Spaß!!!! Der 1. Guide war der Boss und fuhr immer als Erster und der 2. Guide bildete mit Sophie als Tandem-Mitfahrerin das Schlusslicht. Sophie ist noch zu leicht, um alleine zu zippen und würde in der Mitte der Seilbahn stehen bleiben. Wir hatten aber das Gefühl, dass sie sich mit „ihrem Chauffeur“ ganz wohl fühlte 😉

    Innerhalb der nächsten Stunde absolvierten wir 6 Bahnen mit einer Gesamtlänge von 1186 Meter. Das längste Seil war 258 Meter lang. Wir befanden uns 15 Meter über dem Boden und erreichten eine max. Geschwindigkeit von 50 km/h. Ein unvergessliches Erlebnis!!!!
    Read more

  • Day10

    Endstation Tag 10

    August 18, 2019 in Sweden ⋅ 🌧 17 °C

    Vom Astrid Lindgren-Land sind wir heute 110 km weiter ins Inland gefahren. Ne Menge Gegend haben wir dabei gesehen. Leider keinen Elch 😜

    Nun sind wir an einem schönen Stellplatz angekommen - lt. Campercontact (die App mit der wir uns jeden Tag einen neuen Stellplatz suchen) gibt es hier 3 Stellplätze. Die gibt es hier auch und außerdem ein Bootsanlegersteg mit ein paar Kanus 🛶 und Booten, ein Café (das auch gleichzeitig die „Rezeption“ ist), Toilette, Dusche und sogar eine Sauna (inklusive, wenn wir sie selbst beheizen. Ich schicke Dirk dann mal gleich Feuerholz suchen 😄). Ansonsten sind wir hier irgendwo im Nichts gelandet - der Stellplatz nennt sich „Ramoa Adventure Village“. Ich bin mal gespannt, wieviel Adventure noch auf uns zu kommt😁 Dirk kommt auf jeden Fall nicht mehr aus dem Grinsen heraus. Der Besitzer von diesem schönen Fleckchen Erde 🌍 hat sich auch gerade verabschiedet und ist nach Hause gefahren. Dem ist das wohl auch zu ruhig hier 😆

    Kilometer heute 1495 km - 1630 km
    Read more

  • Day10

    10. Reisetag - Vimmerby

    August 18, 2019 in Sweden ⋅ ☁️ 18 °C

    Wenn man in Schweden im Småland unterwegs ist kommt man um einen Besuch im Astrid Lindgren Land nicht herum. Zumindest nicht, wenn 2 Mädels mit an Board sind.

    Hier sind sehr detailgetreu die Schauplätze der Astrid Lindgren-Bücher nachstellt worden. Auf verschiedenen „Bühnen“ werden Szenen nachgestellt und die Charaktere begegnen einem auch live im Park.

    Wir haben uns Szenen aus Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter und Michel aus Lönneberga angeschaut und sind mehrere Stunden durch den Park getingelt. Es gab eine Menge zu bestaunen. Die anderen Schauplätze waren uns eher unbekannt... es gab noch

    • Kinder aus Bullerbü
    • Madita
    • Karlsson vom Dach
    • Ferien auf Saltkrokan
    • .....

    Der Park war definitiv eine Reise wert und Glück mit dem Wetter hatten wir auch noch - wir saßen kaum wieder im WoMo, schon fing es an zu regnen. Der Regen soll auch noch bis morgen früh anhalten...
    Read more

Never miss updates of Dirk Lange with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android