Dänemark, das hyggelige Land
  • Day12

    Tauchen

    July 16 in Denmark ⋅ ☀️ 25 °C

    Nachdem wir schon einiges in Dänemark 🇩🇰 gesehen und erlebt haben, stand heute einfach mal nur Campingplatz auf unserem Plan.

    Die Mädels haben andere deutschen Kids kennengelernt und flitzten den Tag mit denen herum. Dirk erkundete die Ostsee unter Wasser mit Equipment light und ich habe die Ruhe am Camper mit einem guten Buch genossen 😊Read more

  • Day11

    Bootstour mit Schweinswalen

    July 15 in Denmark ⋅ ⛅ 26 °C

    Was für ein genialer Tag!!!!

    Die Ostsee lag wie ein Spiegel vor uns, Lufttemperatur 26 Grad, Wassertemperatur 22 Grad, kein Wölkchen am Himmel und kein Lüftchen wehte.

    Der perfekte Tag um ein Bötchen zu chartern und die Gegend zu erkunden.

    „Leider“ war das Boot mit den 115 PS schon vergeben und wir mussten uns mit 40 PS begnügen.

    Nachdem wir abgelegt haben ging es erstmal mit Vollgas zu einer kleinen Insel und danach weiter zu einem kleinen, schnuckeligen Hafen und anschließend nach Middelfart etwas shoppen.

    Auf unserem Rückweg hatten wir mega Glück und konnten Schweinswale 🐬 sehen, die ganz nah an unser Boot angeschwommen kamen.

    Kurz vor unserem Campingplatz haben wir uns noch in der Ostsee abgekühlt und die „Kinder“ hatten Spaß am Seil hinterm Boot 😊
    Read more

  • Day10

    Gammel Ålbo

    July 14 in Denmark ⋅ ⛅ 24 °C

    Nach einem sehr heißen und erfolgreichen Tag im Legoland ging es wieder zurück an die Ostsee.

    Ziel war ein kleiner Campingplatz, den Dirk schon von mehreren Tauchfahrten kannte.

    Die weiblichen Mitfahrerinnen waren zunächst nicht ganz so angetan von dem Platz. Der Strand war schmal und mit Steinen und Algen und in der Ostsee tummelten sich die Quallen, die wir bisher noch nicht vermisst hatten. Wir waren doch etwas verwöhnt von unseren letzten Stopps. Unser Quoten-Mann dagegen war glücklich - endlich roch es wieder nach Fisch, Benzin und Neopren 😜 - und er war zuversichtlich, dass es uns auch noch gefallen wird … Spoiler: er sollte Recht behalten!Read more

  • Day10

    Legoland

    July 14 in Denmark ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute haben wir uns mal etwas früher aus den Kojen geschwungen.

    Um 06:30 Uhr meldete sich der Wecker, kurz alles zusammengepackt und dann ging es 250 km Richtung Süden - unser Ausflugsziel heute: Legoland Billund.

    5 Minuten vor Ankunft war Dirk schon um eine Erkenntnis reicher. Bis dahin ist er davon ausgegangen, dass es Legoland nur einmal auf der Welt ist. Die weiblichen Mitfahrer haben ihn dann eines Besseren belehrt, woraufhin er etwas blass um die Nase wurde und seine Erkenntnis mit „dann Check mal bitte unsere Online-Tickets“ kommentierte.

    Die am Abend zuvor georderten Tickets waren leider nur gültig für das Legoland Resort Günzburg.

    Also auf dem Parkplatz vom Legoland BILLUND noch schnell neue Tickets gebucht und los ging es😂😂😂
    Read more

    Birgit Laufs

    Gut, dass es noch Tickets gab. Wäre etwas weit gewesen😉

    7/17/21Reply
     
  • Day9

    Stellplatz im Hafen von Kæret

    July 13 in Denmark ⋅ ☁️ 23 °C

    Stellplätze gefallen und oft besser, als Campingplätze. Und eigentlich sind wir uns immer einig!

    Dieser Stellplatz ist wirklich schön gelegen. Es gibt einen kleinen Spielplatz und die Sanitäranlagen sind besser als auf manchem Campingplatz.

    Unser Thermometer zeigte heute bis zu 26 Grad an, da kam uns ein Sprung ins kalte Nass sehr gelegen.

    Die Ostsee ist hier sehr flach und definitiv nicht so kalt wie die Nordsee. Sophie meinte „bei den Mini-Wellen geht sogar Mama ins Wasser“.
    Read more

  • Day9

    Hier küssen sich Nord- und Ostsee

    July 13 in Denmark ⋅ ☁️ 20 °C

    Wir haben unser Ziel erreicht - der nördlichste Punkt Dänemarks.

    Hier treffen Nordsee und Ostsee aufeinander. Eigentlich wenig spektakulär, aber irgendwie muss man trotzdem gesehen haben - wie so viele andere Menschen auch😉

    Ein Highlight gab es aber dennoch … eine Robbe schwamm Nahe der Küste in der Nordesee rum und Dirk konnte sie mit seiner Drohne „einfangen“!!!!

    Jetzt geht es ab Richtung Süden - diesmal die Ostsee an unserer Seite.
    Read more