Endlich wieder Urlaub. Wir starten bei Regen um. 2 Uhr und geplanter 1. Zwischenstopp Sihlbrugg in der Schweiz 🇨🇭
Currently traveling
  • Day15

    Über Nacht geblieben

    October 14 in Italy ⋅ 🌙 15 °C

    Wie haben uns eine Übernachtung im best Western Regina Ella gebucht. Es war zwar ein teurer Abend, aber es war auch schön. Wir waren noch shoppen Outlet village und ich fand wunderschönes Geschirr und eine tolle Tischdecke. Abends waren wir noch baden und haben zu Hause etwas nettes gekocht.Read more

  • Day14

    Cique Terre und Portofino

    October 13 in Italy ⋅ ☀️ 18 °C

    Wir sind erst nach Cique Terre gefahren, um uns dort das Meer und die Gegend anzusehen. Atemberaubende Ausblicke auf der Fahrt, angekommen aber doch sehr touristisch. Nach einem kleinen Badestopp sind wir weiter nach Portofino. Hier war es so, wie wir es uns vorgestellt haben, kleiner Hafen und nettes, wenn auch nicht ganz günstiges Essen. Dann noch eine Übernachtung im 4* best Western Regina fuer 66 Euro günstig gefunden, so schlafen wir zufrieden ein und können morgen den Tag noch hier und auf der a Rückfahrt genießen.Read more

  • Day13

    Florenz

    October 12 in Italy ⋅ ☁️ 16 °C

    Heute sind wir mit der Regionalbahn von Lucca nach Florenz gefahren. Es war ein wunderschöner Tag, wir haben von außen uns vieles angesehen. Der Dom und die Uffizien stehen auf meiner Liste fuer das naechste Mal... Es war einfach zu wenig Zeit fuer diese tolle Stadt und so gibt's einen Grund noch einmal her zu kommen.Read more

  • Day12

    Siena

    October 11 in Italy ⋅ ☁️ 15 °C

    Unsere kleine Tagesrundreise führte uns als erste Station nach Sienna. Was fuer eine wunderschöne Stadt und vor allem der Dom. Die Fahrt dorthin zwar lang mit fast 2,5 Std. Aber mein Schatz hat das super gemacht und ich konnte die Aussicht genießen.Read more

  • Day11

    Il Mercato di Forte dei Marmi

    October 10 in Italy ⋅ ☀️ 15 °C

    Ein Marktbesuch wo es Textilien und Schuhe gibt, ganz meins. Matthias hat einen ersten Rundgang mitgemacht und danach ist er an den Strand gegangen und ich bin alleine nochmal los. Es ist eine grosse Freude die stolzen Italienerinnen mit ihren grossen Sonnenbrillen zu beobachten. Sie haben einen tollen Modestil und die Ecke dort scheint beliebt auch zu sein bei den besser betuchten. Viel Porsche, Tesla und Co und die Läden Gucci, Fendi, Prada usw. Ein grosses Spectacolo.
    Anschließend sind wir in einer netten Trattoria gelandet, es gab ein Menü, gekocht von La Mama und es war lecker, inkl. Vino Rosso.
    Danach ausruhen am Strand und dann war es für heute auch gut.
    Read more

  • Day9

    Pisa

    October 8 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Wir sind heute nach Pisa gefahren. Erstes Erlebnis, die regionale Bahn von Italien genutzt, vergleichbar mit unserer Regionalbahn. Der Aufstieg auf den Turm war schon anstrengend, wurde aber mit beeindruckenden Blicken belohnt. Und der Dom anschließend war Moment der Ruhe und Zeit zur inneren Einkehr.Read more

  • Day7

    Buti

    October 6 in Italy ⋅ 🌧 16 °C

    Nun denn es regnet und wir starten in den Tag gemütlich. Nun wir fahren jetzt erstmal nett einen Kaffee trinken in unserem Dorf und dann geht's ab auf der Olivenöl und Weinstrasse nach Buti. Es soll ein netter kleiner mittelalterlicher Ort sein, na mal sehen.Read more

  • Day6

    Der Hafen von Pisa

    October 5 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Wir waren heute einkaufen in einem riesigen Supermarkt und anschließend sind wir nich zum Port to Pisa gefahren, es war herrliches Wetter und dann wollten wir abends noch etwas nettes Essen in den Bergen, die Anfahrt war abenteuerlich und der Ausblick fantastisch, nur das Restaurant hatte leider erst an 20 Uhr geöffnet und wir haetten über eine Stunde gewartet, das haben wir dann doch vergessen und sind wieder runter.Read more