Satellite
Show on map
  • Day6

    Halong Bay

    August 1, 2019 in Vietnam ⋅ 🌧 26 °C

    Als eines der größten Highlights Vietnams gilt die Halong Bay. Natürlich wollten wir uns diese auf keinen Fall entgehen lassen und haben darum eine Zwei-Tages-Tour auf der Stellar gebucht. ⛵️
    Auf dem Programm stand zunächst der Besuch der Surprising Cave. Diese Höhle ist wirklich gigantisch und tatsächlich mit Abstand die größte bzw. geräumigste Höhle, die ich jemals gesehen habe und bestimmt auch jemals sehen werde.
    Im Anschluss sind wir Kajak in einer Lagune gefahren. Hierbei haben wir zum ersten Mal richtig Kontakt mit dem Meerwasser gehabt und konnten es kaum glauben wie warm es war 😵. Also die heiß ersehnte Erfrischung war es nicht gerade😅. Wären nicht so unheimlich viele Kajaks in der Lagune unterwegs gewesen wäre es bestimmt auch noch schöner gewesen, als es so schon war.
    Als letzten Programmpunkt sind wir dann noch zu der Titop Insel gefahren, deren Strand leider komplett unter Wasser stand, weswegen wir eigentlich nur die Möglichkeit hatten die ganze Zeit über in dem pipiwarmen und leider auch ziemlich dreckigen Wasser zu hocken. Wer wollte konnte auch die 420 Stufen zur Spitze der Insel hochgehen, von wo aus man eine 360-Grad-Sicht über die Halong Bay hat. Ole und ich haben die Anstrengung auf uns genommen und es hat sich wirklich gelohnt. Schweißgebadet sind wir angekommen, aber die Aussicht war wirklich wunderschön 😍. Leider ist mir jedoch gerade als wir wieder unten angekommen sind aufgefallen, dass ich meine Tasche oben stehen lassen habe, woraufhin Ole direkt losgelaufen ist und die 420 Stufen zum zweiten Mal auf sich genommen hat (Sorry dafür nochmal Ollo!😅).
    Den Abend haben wir gemütlich auf dem Boot ausklingen lassen und den tollen Sonnenuntergang beobachtet. 😊
    Am nächsten Morgen sind wir mit Tai Chi in den Tag gestartet und mussten nach dem anschließenden Frühstück auch schon wieder zurück zum Hafen fahren, da (angeblich) ein Storm im Anmarsch war und die Tour darum früher beendet werden musste.
    Unser Fazit: Die Halong Bay ist landschaftlich definitiv ein Muss für jede Vietnamreise. Jedoch ist sie ziemlich mit Schiffen vollgestopft und leider auch nicht mehr sonderlich sauber. Außerdem sollte man sehr doll darauf achten mit welchem Unternehmen man die Tour macht. Wir persönlich würden unseren Anbieter nicht nochmal auswählen...

    Heute Abend geht es dann mit dem Nachtzug weiter nach Sapa, wo die schönsten Reisterrassen Nordvietnams auf uns warten 😍😊.
    Read more