Ingo und Frank

Hier kรถnnt ihr uns auf unserer Reise nach Kanada ein wenig begleiten :)
  • Day73

    YVR

    July 31, 2016 in Canada

    Das war es also auch schon wieder ๐Ÿ˜ž
    ๐Ÿ˜ฎDiese 2 Monate sind umgegangen wie im Flug !!
    Kanada, du bist ein Traum ๐Ÿ˜
    Wir freuen uns schon auf das nächste Mal๐Ÿ๐Ÿ’ซ
    Goodbye! ๐ŸŒŽ๐Ÿ›ซ
    ๐Ÿ”œ home sweet home

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day71

    Vancouver - Granville Island

    July 29, 2016 in Canada

    Da wir uns gestern leider an unserem Strand Tag maximalen Sonnenbrand geholt haben (da wir keine Sonnencreme mehr hatten aber dachten das da bestimmt nichts passiert, weil wir ja von LA noch braun wären aber knapp 5 Stunden in der prallen Sonne lagen .. ๐Ÿ˜) war für diesen heißesten Tag der Woche anstatt Strand, Kanu fahren angesagt! Man startet auf Granville Island, wo jeden Tag ein großer Markt ist, und fährt dann an der wunderschönen Skyline von Vancouver vorbei, zu den Stränden und am Schluss haben wir im Hafen einen ziemlich großen Seehund getroffen ๐Ÿ‘๐Ÿ˜

    Super war auch noch der "Look-Out-Tower", wovon man Vancouver noch einmal von oben bestaunen konnten ๐Ÿ˜Š
    Read more

  • Day69

    Vancouver

    July 27, 2016 in Canada

    Nach unserem Hostel Umzug sind wir jetzt endlich in Vancouver Downtown und es ist so viel besser weil man so gut wie alles zu Fuß erledigen kann und nicht immer erst 1 Std mit Bus fahren muss ๐Ÿ–’. Montag haben wir uns Fahrräder ausgeliehen und sind damit im Stanley Park rum gefahren ๐Ÿ˜Š๐ŸŒณ. Das hat mega Spaß gemacht, weil wir richtig coole Fahrräder hatten :D Außerdem waren wir richtig safe weil hier Helmpflicht besteht!๐Ÿ˜Œ
    Gestern sind wir dann mit dem Bus nach North Vancouver gefahren und haben noch einen letzten Hike auf den Quarry Rock gemacht was wirklich anstrengend war weil es wieder sehr steil mit vielen Stufe hochging ๐Ÿ’ช aber die Aussicht war echt schön ๐Ÿ˜Š. Nach dem Hike sind wir noch zum Lynn Canyon Park gefahren wo eine ziemlich hohe Hängebrücke über einen Fluss führte.
    Read more

  • Day66

    Jericho Beach

    July 24, 2016 in Canada

    Und schon ist unser Roadtrip auch schon wieder vorbei ๐Ÿ˜ฎ Wir vermissen die wunderschönen Rocky Mountains, die Übernachtungen im Auto, die Plumpsklos, die Tiere, die schönen Seen, etc jetzt schon ! ๐Ÿ˜ž
    Aber wir sind wieder heile im wunderschönen Vancouver angekommen und haben die ersten Nächte im Hostel direkt am Jericho Beach verbracht und uns etwas von der Fahrerei der letzten 2 Wochen erholt ๐Ÿ˜Š๐ŸŒž๐ŸŒด
    Highlight: weder unser Steinschlag, Wischwasserfehlermeldung oder Ölwechselfehlermeldung wurden von der Autovermietung entdeckt (nach den Worten "okay girls, you're good" sind wir wahrscheinlich in Rekordzeit aus dem Parkhaus gelaufen) ๐Ÿ’ช Nach circa 3000 km Fahrt haben wir scheinbar unser kleines weisses Mädchen-Auto etwas überfordert mit nicht geplanten Schotter Wegen usw ๐Ÿ˜…๐Ÿ™ˆ
    Read more

  • Day64

    Squamish

    July 22, 2016 in Canada

    Als letzte Station bei unserer Rundreise hatten wir Squamish. Die Stadt an sich ist leider überhaupt nicht schön ๐Ÿ˜…. Allerdings haben wir in Squamish doch noch eines unserer Highlights erlebt: "The Chief"! Das ist ein Berg auf den man wandern kann und überall im Internet stand, dass es wirklich schwierig ist aber es sich total lohnt, also haben wir es probiert. Und es stimmte, es war wirklich anstrengend ๐Ÿ˜ต! Der Weg geht über normale Treppen, Stufen aus Steinen, Leitern und Teilen wo man sich mithilfe von Ketten am Berg hochziehen muss ca. 610m hoch auf den Gipfel des Chief. Und wenn man das geschafft hat wird man mit einer uuuuunfassbaren Aussicht belohnt ๐Ÿ˜.
    Der Weg runter war auch nochmal eine Sache für sich, denn man musste die ganzen Steilen Steine irgendwie wieder runter rutschen und sowas ๐Ÿ˜.
    Danach waren wir richtig glücklich und stolz und durchgeschwitzt ๐Ÿ˜‚ und sind zur Abkühlung noch in einen See gesprungen bevor wir uns auf den Weg nach Vancouver gemacht haben.
    Read more

  • Day61

    Whistler

    July 19, 2016 in Canada

    Leider hatten wir mal wieder richtig Pech mit dem Wetter und unser einziger Tag in der Ski- und auch ehemaligen Olympiaregion Whistler war komplett verregnet. ๐Ÿ˜ž๐ŸŒง Trotzdem sind wir einmal durch die Stadt gegangen, von der aus direkt ein Lift starten der im Winter Skifahrer auf den Berg bringt und jetzt im "Sommer" Mountainbiker. Danach haben wir ein paar kleine Trails durch Wälder und an Flüssen gemacht. ๐ŸŒฒDer eine Weg führte sogar über eine Hängebrücke, was ziemlich cool war ๐Ÿค—.Read more

  • Day59

    Kamloops

    July 17, 2016 in Canada

    Und schon sind 1 1/2 Wochen unseres Roadtrips vorbei und wir verlassen die wunderbaren Rocky Mountains und befinden uns auf dem Rückweg nach Vancouver ๐Ÿ™ˆ๐Ÿ˜ž
    Einen kurzen Zwischenstopp zum Übernachten haben wir in dem schönen Städtchen Kamloops gemacht, wo wir uns nach der knapp 5 Stunden langen Fahrt abends noch bei 30 Grad im Pool abkühlen konnten ๐ŸŒž๐Ÿ’ฆ
    Highlight des Tages: wiedermal haben wir einen Schwarzbären gesichtet, der nur ein paar Meter vor uns fix über die Straße gelaufen ist ๐ŸปRead more

  • Day58

    Jasper Nationalpark

    July 16, 2016 in Canada

    Da wir jetzt schon 6 einhalb Wochen in Kanada sind und uns schon gut angepasst haben, haben wir uns heute mal für eine längere und schwierigere Wanderung entschieden ๐Ÿ˜Œ๐Ÿ’ช. Wir haben nämlich zwei Deutsche kennengelernt und sind mit den beiden losgezogen. Auf dem Hinweg gab es an einer Stelle einen kleinen Stau und Stau bedeutet in Kanada: Tiere!! Also haben wir angehalten und auf einem Baum am Straßenrand hingen zwei Schwarzbären Babys ๐Ÿ’•๐Ÿป๐Ÿป! Das war sooooo süß ๐Ÿ˜. Und als wir noch ein bisschen länger geguckt haben haben wir weiter unten in Wald noch zwei ausgewachsene Bären gesehen.
    Die eigentliche Wanderung auf den Mt Edith Cavell war wunderschön aber auch ein echt steiler Weg und dementsprechend ziemlich anstrengend. Aber gelohnt hat es sich wirklich, denn es ist unbeschreiblich mitten auf diesen Bergen zu wandern und umringt von Gletschern zu sein! ๐Ÿค— Auf dem Berg haben wir übrigens nicht zahlreiche Streifenhörnchen und Murmeltiere gesehen ๐Ÿ˜๐Ÿฟ.
    Danach sind wir beiden noch zum Pyramid Lake gefahren und haben dort die letzten Sonnenstrahlen am Strand genossen ๐ŸŒž.
    Read more

  • Day57

    Jasper

    July 15, 2016 in Canada

    Heute haben wir uns auf den Weg nach Jasper gemacht.
    Der Weg dahin, genannt "Icefield Parkway", ist schon ein Reiseziel an sich. 3 1/2 Stunden fährt man an den schönsten Plätzen vorbei und man ist durchgehend umringt von Bergen ๐Ÿ˜๐Ÿ”.
    Es ging los mit dem wunderschönen "Peyto Lake", der auch wieder dieses eisblaue Wasser hat und von Gletschern umringt ist ๐Ÿ˜Š.
    Der nächste Stopp war beim Columbia Icefield wo man direkt nah an einen Gletscher ran gehen konnte, dessen Eisfläche (übrigens noch mit Eis aus der Eiszeit ๐Ÿ˜ฎ) insgesamt so groß ist wie Vancouver.
    Am Straßenrand konnte man immer wieder anhalten und Wasserfälle beobachten ๐Ÿค—. Am beeindruckensten waren die "Athabasca Falls" die mit einer riesen Gewalt in die Tiefe stürzen ๐Ÿ™†.
    Nun sind wir in Jasper angekommen und freuen uns schon darauf, die nächsten zwei Übernachtungen im Auto zu schlafen ๐Ÿš—๐ŸŒ’๐Ÿ˜….
    Read more

  • Day56

    Yoho National Park

    July 14, 2016 in Canada

    Heute waren wir im Yoho National Park. Als ersten haben wir uns den Emerald Lake angeguckt. Das ist wieder einer dieser wunderschönen knallblauen Bergseen ๐Ÿ˜๐Ÿž. Diese Farben sind einfach unglaublich! Danach habe wir einen kurzen Abstecher bei der Natural Bridge gemacht-eine Steinwand durch die sich das Wasser seinen Weg gebannt hat und jetzt sieht es etwas aus wie eine Brücke. Zum Schluss haben wir uns noch die Takakkaw Falls angesehen. Das war wirklich beeindruckend, denn dieser Wasserfall ist einer der höchsten in ganz Kanada und es ist wirklich krass was für Wassermengen da in die Tiefe stürzen! ๐ŸŒŠRead more

Never miss updates of Ingo und Frank with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android