Andreaisdannmalweg

Joined August 2017
  • Day52

    Tasmanien - Tag 8 - Ade...

    October 30, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Today was the last day on the beautiful and awesome island...First I was at the MONA - Museum of new ...after that I had time so visited the royal botanical garden of hobart...then I flew to melbourne and then I have a overnight flight to aucklaaaaaaaaaaand!!!!!

    Schluchz, heul. Der letzte Tag im SunAqua...ach ne, das war ja wann anders, kleiner Insider in der Familie ;)...aber ich finde es echt schade, dass ich auf dieser wundervollen Insel nur eine Woche Zeit hatte, aber das mit echt tollem Wetter...
    Ich war heute zuerst mit einem Mädel, was ich die Tage auf meinem Weg kennengelernt hatte frühstücken, danach war ich im MONA und hab mal ein wenig auf Kultur und Kunst gemacht. Danach hatte ich noch etwas Zeit und bin noch im Royal Botanical Garden gewesen (ich muss echt noch rausfinden, warum die Australier so darauf stehen, in jeder großen oder kleinen Stadt gab es einen. Dann hab ich mein Auto schon abgeben müssen, nach rund (1.500 Kilometern) Normalerweise hätte ich bis 20.50 Uhr in Hobart (von 16.30 Uhr) auf meinen Flug warten müssen. Da hab ich aber ne SMS bekommen, dass mein Flug Verspätung hat und dann war die Dame von Jetstar so nett und hat mich auf einen früheren Flug nach Melbourne umgebucht. Dafür kann es sein, dass ich noch einen Tag hier bleiben muss. Meine Kreditkarte hat irgendwie nicht funktioniert. Deswegen ist der Flug nicht bezahlt worden und kein Platz mehr frei. Muss jetzt hier warten, ob jemand nicht mitfiegt und dann darf ich mit oder aber erst genau 24 Stunden später...also mal gucken, was ich morgen dann poste...vielleicht schlafe ich mal hier am Flughafen...es bleibt spannend...
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day51

    Tasmanien - Tag 7 - Port Arthur

    October 29, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    Today I was in Port Arthur and the beautiful small town Richmond...

    Ich war heute in Port Arthur, einer früheren Strafkolonie u. a. mit einer Insel der Toten und einer Insel, wo ein Knabengefängnis drauf war und dem kleinen aber feinen Örtchen Richmond...

  • Day50

    Tasmanien - Tag 6 - Maria Island

    October 28, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 18 °C

    ...or on the brink...today I was on Maria Island, a national park...it was amazing... what else...

    Nachdem ich über 10 Stunden in meinem Busch Domizil genächtigt habe und es so friedlich war, ging es mir heute etwas besser...also konnte ich nach Maria Island fahren und dort zwei kurze Walks machen. Und beide waren jeweils ganz nah am Abgrund... Einmal zu den Painted Riffs und einmal zu den Fossil Cliffs. Es war mal wieder atemberaubend schön und es kam sogar noch die Sonne raus und ich wurde natürlich wieder von wombats, wallabies und kängurus begleitet. Leider habe ich keinen tasmanischen Teufel gesehen, die dort weit verbreitet sind, aber ich war auch nicht zur Dämmerung dort. Danach bin ich wieder mit der Fähre zurück und weiter nach Hobart gefahren, wo das ganze Abenteuer angefangen hat...und noch nicht ganz zu Ende ist...Read more

  • Day49

    Tasmanien - Tag 5

    October 27, 2017 in Australia ⋅ 🌬 15 °C

    It was a short walk and a short day for me in the freycinet national park - wineglass bay lookout...

    Ich wollte heute den ganzen Tag im Freycinet National Park verbringen. Leider hat mich heute meine Erkältung so ausgebremst, dass ich grad den schweren aber kurzen (3 km) Aufstieg hinbekommen habe und völlig am Ende war als ich oben ankam, so dass der große Walk für mich heute flach fiel. Der Ausblick war wieder so schön und ich hätte den Strand gerne besucht. Nachdem ich dann wieder unten ankam, habe ich noch auf der Strecke zur Ausfahrt des Nationalparks einen sehr einfachen und kurzen Weg zu einem Leuchtturm entdeckt. Den habe ich dann noch gemacht und auf dem Rückweg hat mich ein Känguru erwartet. Danach bin ich zum heutigen Ziel Triabunna durchgefahren. Auf dem Weg waren sooooo viele schöne Strände, echt traumhaft wieder, aber mein Körper war nicht gewillt dort zu halten und das bei traumhaften Wetter. Noch nicht mal für Fotos. Gut, es war zwar sehr windig und der war auch kühl, aber ansonsten war kaum ein Wölkchen am Himmel. Ich war dann nachmittags im meinem Busch Holiday Park, wo ich die Nacht verbringe. Da hab ich mir dann nur noch die Tierfütterung, heute mit gerade mal einem Reh und zwei wilden Kängurus angeschaut und danach habe ich nur noch geschlafen.Read more

  • Day48

    Tasmanien - Tag 4 - tasm. Teufel & Co.

    October 26, 2017 in Australia ⋅ 🌙 11 °C

    u. a. ein Babywombat...soooo süss...

  • Day48

    Tasmanien - Tag 4 - gestrandet

    October 26, 2017 in Australia ⋅ 🌙 11 °C

    I'm on the east coast now - amazing beaches...

    Bin wieder um 6.30 Uhr aufgestanden und bin dann an den Anfang von den Bay of Fires (Binalong Bay) gefahren. Bin jetzt an der Ostküste angekommen und die Strände sind hier auch superschön - aber überrascht mich nicht wirklich. ;) Danach ging es runter zu meinem heutigen Übernachtungsort Bicheno. Den ganzen Nachmittag habe ich im Natureworld (einem weiteren Wildlife Sanctury) verbracht und war bei allen Fütterungen dabei und habe auch mal wieder selber gefüttert...Read more

Never miss updates of Andreaisdannmalweg with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android