Satellite
Show on map
  • Day44

    Port Augusta

    October 27, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Nun sind wir in Port Augusta angekommen, haben das Outback und somit das Rote Centrum hinter uns gelassen. 10.000 Kilometer liegen seit unserem Start in Perth vor 6 Wochen hinter uns. Wir sind die Westküste entlang in den tropischen Norden gefahren, es wurde immer heißer und trockener. An so manchen Tagen und auch Nächten beinahe nicht auszuhalten. Doch wir haben es (fast) immer genossen, waren dankbar für jeden Campingplatz mit Pool, indem wir eine Abkühlung fanden. Wobei wir an einigen Campingplätzen gar keine „Zeit“ hatten, um zu Baden, denn es gab immer so viel zu sehen und zu entdecken.

    So sind wir dann den Steward Highway entlang in den Süden gefahren, lange Stecken immer geradeaus, hunderte von toten Kängurus am Straßenrand. Es wurde immer heißer und trockener.
    Bis wir dann Südaustralien erreichten und eine neue Klimazone erreichten. Es wurde „kühler“ angenehmer, Tagestemperaturen heute um die 20 Grad, Nachts um die 12 Grad und dazu herrscht hier ein kalter böiger Wind vom Meer. Dieses Wetter wird und die nächsten Wochen begleiten, bis wir wieder in Richtung Norden, Sydney fahren, dann steigen die Temperaturen wieder stetig an. Aber jetzt sind wir erstmal wieder im Frühling angekommen.
    Read more