May 2017
  • Day21

    Königsfeld

    June 5, 2017 in Germany ⋅ 🌙 13 °C

    Von Hilmar:
    Wir sind am Ende einer unglaublich schönen Tour angekommen. Wenn mir jemand vorher gesagt hätte dass wir am Ende 8000 km auf dem Hintern haben und eine Tagesetappe mal 850 km haben würde dann hätte ich ihn für verrückt erklärt. Das wir von minus 85 bis über 3000 Mü NN kommen würden bei Temperaturen zwischen 7 und über 46`C unglaublich Aber Amerika ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten😊 und so ging auch dieses und zwar völlig entspannt. Dank Alex’ Kenntnissen von Land Leuten und Gepflogenheiten ist alles natürlich um ein vielfaches einfacher gewesen und hat uns viel Zeit gespart. Alex bin ich unendlich dankbar dass er alles so perfekt organisiert hat und für mich den personal tourguide gemacht hat. Das war wirklich großartig. DANKE ALEX. Was am Ende bleibt sind die Erinnerungen an Land und Leute und an den Mörderspaß den wir gehabt haben.

    Jilba😉
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day18

    Sind auf dem Weg nach Hause

    June 2, 2017 in the United States ⋅ 🌙 22 °C

    Hilmar ist irgendwo über Kanada 🇨🇦 im Flieger unterwegs.

    Ich bin in Atlanta im Hotel und fliege am Mittwoch nach Hause.

    Ein paar Moppedfahrer in Lavonia Gorgia

  • Day18

    Yosemite Park und Mono Lake

    June 2, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Der Monolake links der Yosemite rechts, dort ist auch der gesperrt Pass des HGW 120

    Dann noch zwei Bilder vom Yosemite wo wir gestern noch mit dem Krad waren.

    Aus dem Flieger aufgenommen auf dem Weg nach Atlanta.

  • Day17

    8286 km in 12 Tagen

    June 1, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

    Nach dieser Strecke von 8286 km endete die Tour wieder in SFO, im Durchschnitt 690 km pro Tag.

    Fahrzeiten zwischen 7 Uhr und 19 Uhr waren die Regel.

    Schwer trennten wir uns vom jeweiligen Krad 😉

    Ersatz ist schon beschafft - ein Camaro

    Die letzte Nacht in SFO, morgen geht es heimwärts für Hilmar, ich fliege nach Atlanta bis Mittwoch, dann geht es auch für mich nach Hause 😊

    Die letzten 80 Meilen waren nur noch HGW

    Übernachtung wurden immer täglich gebucht gegen 16 Uhr zum Café.

    Nach 12 Tagen Leder tut eine Jeans 👖 ganz gut 😊

    In SFO lassen wir es heute mit einem Essen ausklingen und fahren morgen früh zum Flughafen, Check in nach Atlanta ist um 11 Uhr.

    Diesen Ritt würde ich wieder machen und mit Hilmar sofort 😀 das hat gepasst.

    2019/2020 würde ich gerne mal durch die Rockys und in den Yellowstone, das war diesmal nicht möglich.

    Zu den 🏍, auf die Goldi lasse ich nichts kommen, Kurvenhatz eng bedingt und langgezogen sowieso sehr geeignete. Km machen ist Ihre Welt und war die unsere. Allerdings frisst die Goldi die Flanken des vorderen Gummi rasant ebenso die Bremsbeläge, die bewegte Masse muss im Zaum und auf der Straße gehalten werden. Wer viel fährt kann hier in den 🇺🇸 viel sehen.
    Hilmar war mit seiner GS (Beamer in den Fachkreisen der 🇺🇸 genannt) sehr zufrieden 😁 vielleicht schreibt er auch noch ein paar Zeilen.
    Read more