Viaje por Cuba

January 2018
January 2018
  • Day13

    Havanna

    January 26, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 22 °C

    Gestern sind wir ein letztes Mal aufs Rad gestiegen und durch die verschiedenen Stadtteile Havannas gefahren. Heute haben wir die Altstadt zu Fuß erkundet. Im Vergleich zur restlichen Stadt sind die Gebäude aus der Kolonialzeit in "Habana Vieja" sehr gut restauriert worden, sodass das Stadtbild hier direkt ganz anders aussieht.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day11

    Santa Clara -> Havanna

    January 24, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute Morgen haben wir zunächst das Mausoleum und Museum von Che Guevara besichtigt. Im Anschluss sind wir mit den Rädern durch ein schönes Tal mit Palmenwäldern und sogar über eine kubanische Schnellstraße gefahren. Zur Belohnung gab es am Ende eine leckere Piña Colada bevor es mit dem Bus nach Havanna ging.Read more

  • Day10

    Topes de Collantes

    January 23, 2018 in Cuba ⋅ 🌙 19 °C

    Von Trinidad ging es mit dem Bus ins Gebirge. Oben angekommen sind wir in eine russische Allrad-Limousine 🤣 umgestiegen, die uns tiefer in die Berge und Wälder gebracht hat. Die Fahrt war besser als jede Achterbahn ✌. Anschließend liefen wir zu Fuß durch einen wunderschönen Urwald. Nach der Wanderung brachte uns die russische Limousine wieder zu unseren Rädern. Damit legten wir noch knapp 35 km durch eine traumhaft schöne Gebirgslandschaft zurück.Read more

  • Day9

    Mit dem Katamaran zur Cayo Blanco

    January 22, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute Morgen sind wir mit einem Katamaran zu einer unbewohnten Insel vor Trinidad gefahren. Dort sollten wir eigentlich an einem Korallenriff schnorcheln können. Leider war es etwas windig, sodass die Wellen zu hoch und das Wasser nicht klar war. Also ging es zu einer anderen Stelle, an der nur wenige Korallen und Fische zu sehen waren. Nach dem Schnorcheln haben wir auf Insel gegessen und einen gemütlichen Nachmittag am sonnigen Strand und im warmen Wasser verbracht bevor wir mit dem Katamaran wieder zurückfuhren.Read more

  • Day8

    Trinidad

    January 21, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 13 °C

    Nach unserem Besuch des Zuckermühlen-Tals machten wir einen Rundgang durch die Innenstadt von Trinidad. Mit den gestrichenen Fassaden und dem alten Straßenpflaster strahlt das Zentrum einen großen kolonialen Flair aus. In einer Casa de Trova haben wir bei einem Cocktail kubanische Live-Musik gehört. Später gab es noch einen leckeren Canchánchara zu trinken. Ein Getränk aus Honig, Limettensaft und Rohrzuckerschnaps. Die Cafés haben oft sehr schöne Hinterhöfe. Nach dem Abendessen haben wir noch eine Open-Air-Salsa-Party besucht. Es war also ein interessanter, leckerer und fahrradfreier Tag 😉.Read more

  • Day8

    Valle de los Ingenios

    January 21, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 13 °C

    Am Vormittag sind wir mit einer alten russischen Diesellokomotive ins Tal der Zuckermühlen gefahren. Früher wurde die Fahrt noch mit einer Dampflok durchgeführt - schade. Im Tal der Zuckermühlen haben wir das Herrenhaus eines früheren Zuckerbarons besichtigt. Im Garten steht eine originale Zuckerrohrpresse aus der Kolonialzeit. An der Presse haben zwei Leute von uns die Ochsen gespielt und die Presse betätigt. Aus dem frisch gepressten Saft wurde uns dann ein leckerer Cocktail serviert 🍸. Lecker 😊!Read more

  • Day7

    Cienfuegos -> Trinidad

    January 20, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 22 °C

    Diesen Tag haben wir mit einem Stadtbummel durch die Altstadt von Cienfuegos begonnen. Wir waren im Teatro Tomás Terry, haben auf einem Landwirtschaftsmarkt frische Zutaten für unser heutiges Picknick gekauft und sind durch die Innenstadt geschlendert. Generell sind die Innenstädte hier sehr schön, abseits davon sieht es leider oft anders aus. Später ging es mit dem Rad entlang der Südküste und durch die angrenzenden Hügel nach Trinidad. Hier werden wir dann die nächsten zwei Tage verbringen.Read more

  • Day6

    Schweinebucht

    January 19, 2018 in Cuba ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute sind wir zunächst ziemlich lange mit dem Bus von Viñales bis an die Südküste gefahren. Dort angekommen ging es nach dem ganzen Sitzen endlich auf die Räder und dann radelten wir entlang der Schweinebucht. Hier versuchte 1961 eine CIA-gestütze Invasion gegen die kubanische Regierung vorzugehen. Am Ende der Schweinebucht waren wir zunächst in einer tollen Salzwasserlagune schwimmen und haben anschließend noch ein Sonnenuntergangsbad im warmen Meer genossen 😄. Die abendliche Busfahrt zum Hotel wurde noch durch mehrere freilaufende Rinder und Pferde auf der Straße ausgebremst 😉.Read more

  • Day5

    Cayo Jutías

    January 18, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute ging es zur Cayo Jutías - mit dem Rad 25 km bergab, bei starkem Wind über den Damm der Halbinsel und über eine schlimme Schlaglochpiste bis zum Strand 🏖. Hier hat unser Reiseleiter mittags ein Rum-Picknick für uns organisiert 🥃. Auf der Cayo haben wir dann einige Stunden verbracht und uns total gut entspannt. Zum Schluss waren wir trotz des frischen Windes auch noch im Meer - einfach wunderbar 🌊.Read more

  • Day4

    Valle de Viñales

    January 17, 2018 in Cuba ⋅ ☀️ 19 °C

    Auf unserer Tour durch das malerische Viñales-Tal haben wir viele Obst- und Tabakplantagen gesehen. Zusammen mit den Kalksandsteinfelsen, den Mogotes, war der Ausblick einfach traumhaft 😄. Die Mogotes sind die letzten übrig gebliebenen "Stützpfeiler" eines vor Ewigkeiten eingestürzten Höhlensystems. Außerdem haben wir bei einem Tabakbauern angehalten. Hier konnten wir bei der Tabakernte zuschauen, haben viel über die Tabakverarbeitung gelernt und live gesehen, wie aus den einzelnen Blättern eine Zigarre gerollt wird. Zum Abschluss sind wir noch etwas durch die Stadt Viñales geschlendert. Viñales ist allerdings touristisch enorm überlaufen.Read more