Joined December 2019 Message
  • Day81

    TAG 2 SYDNEY

    February 19, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 22 °C

    Erst leckeres Frühstück vom Hostel genossen, dann ab in die City. Mit dem Big Bus haben wir eine hop on hop off Tour gemacht. Erst die komplette Runde gefahren, dann am Sealife ausgestiegen und die Meeresbewohner von Australien bestaunt. Danach haben wir mitgebrachtes gegessen und sind dann Richtung Oper gefahren. Dort bin ich in das MCA (Kunstmuseum) gegangen und dann zum Sonnenaufgang an die Oper galaufen. Tolles Feeling bot die Skyline und das bunte treiben. Ich wurde wieder angesprochen, wieder Anfang 20 geschätzt und in ein small talk verwickelt. Die meisten denken ich bin Französin. Von Russin bis hin zur Schweizerin gab es aber auch schon.
    Das ich Deutsche bin hat bis jetzt nur einer gewusst. Im Hostel angekommen haben wir noch Abendessen in der Gemeinschaftsküche gehabt (Max`s Kuchen wurde weggeputzt). Packen, Sortieren, Waschen, Texten...das übliche Programm am Abend
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day80

    TAG 1 SYDNEY

    February 18, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Happy Birthday liebster Max. Das als erstes. Pünktlich in der Nacht 0:00 Uhr habe ich natürlich schon halb gratuliert und als erstes Zeit geschenkt, da sein Geburtstag dieses Jahr verlängert wurde. 10h mehr war sein Geburtstag, was ganz besonderes😊 dann natürlich erstmal geschlafen, eine Übergangsnacht near Sydney. Um 10:00 ausgecheckt nach unserem Frühstück aufm Balkon. 1,5h direkt nach Sydney gefahren und erstmal das Auto abgeben. Dann zum Hostel Mad Monkey, weil Max doch Affen so liebt. Ins Zimmer konnten wir noch nicht, waren zu früh dran. Also direkt in die City, ich hatte ja was vor um den 18.2.2020 zu ehren. Fotoshooting war geplant wofür ich schon Geburtstagsequipment eingekauft hatte und natürlich einen Kuchen. Es war sehr heiß, lustig und ein Stück Arbeit. Wir haben schließlich das ganze Glitzerkonfetti immer wieder aufsammeln müssen😄 Das mit den Anzünden der Kerzen hat wegen Wind nicht geklappt weswegen ich es später noch einmal mit angezündeten Kerzen und neuem Kuchen umgesetzt habe. Die Fotos waren also im Laufe des Tages im Kasten. Wir vertilgten den ersten Kuchen direkt an der Oper (ich wie immer mehr gegessen). Der andere reichte für 2 Abende...
    Wir trennten uns kurz weil Joni noch Zeit brauchte, ich lief schon Richtung Einkaufscenter für einen bestimmten Beutel. Zack wieder angesprochen, diesmal von einem etwas älterer Mann. Vielleicht so um die 50. (er schätze mich auf 22, französin) Wir plauderten und dann war ich plötzlich ich seinem Büro. Da hingen, Flaggen, Bilder von Politikern und Börsentabellen. Ehm ja, da war ich mal eben bei Aron im Konsulat. Also nicht mehr in Australien😄 Er hat mir das alles erklärt, wir hatten unseren Spaß. Er zeigte mir sogar den aktuellen Kurs. 12,5 oder so...und sagte daraufhin "und deswegen habe ich ein Boot im Hafen liegen". Ein Glas Wasser nahm ich dankend an, den guten Wein lehnte ich ab. Zum Abschied konnte ich noch bissl Süßkram mitnehmen. Es war witzig und er bedankte sich das ich so freundlich war und nicht gleich dachte er sei ein Mörder😂 obwohl er was von der Mafia erzählt hat und ein Gruppenbild gezeigt hat. "Hier schau, Greece, France...bla blubb" aber habe ja nicht alles verstanden. Es war auf jeden Fall wieder mal ein Highlight.
    Danach ging es dann mit Joni ins Shoppingcenter ich wurde fündig im schönen Japanstore, ich liebe den Laden! Wir schlenderten zum Hostel zurück und kochten Nuuudeln zum Abschluss des schönen 18.2.2020😊
    Read more

  • Day79

    NAMBUCCA HEADS

    February 17, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach unserem selbst zusammengestellten Frühstück im schönen Hotel checkten wir um 10:00 aus und fuhren zu den Nambucca Heads. Wir trafen 2 ältere Männer die super freundlich waren und uns erst den Weg zeigten und dann noch auf ein Getränk einluden um mit uns noch ein wenig mehr zu plaudern. Earl und Joe. Der eine erinnerte mich an Onkel Matscher, der andere an Opa Alfons.
    Nach der Erfrischung gingen wir zur V-Wall Outdoor Gallery. Hier darf man sich verewigen. Von Freudig, Hochzeit etc. bis Gedenken an Engel im Himmel ist alles vorhanden. Ich war so frei die Engel Robin, Arthur, Penelope und Opa Alfons in die besinnliche Gegend mit aufzunehmen🎈🕯️
    Bunt bemalte Steine schmücken den Weg nun mit neuen Namen.
    Noch war schönes Wetter, die Sonne glitzerte aufs Meer. Doch eine dunkle Wand zog auf welche eine traumhaft schöne Kulisse bot. Bis es donnerte und anfing zu regnen genoss ich die Zeit in Gedanken an meine liebsten. Dann aber flinke Füße und ab zum Auto. Weiter ging es bis kurz vor Sydney für eine Übergangsnacht. Wir hielten noch 2mal zum Essen und sind so gegen 20:30 im Hotel angekommen...
    Read more

  • Day72

    TAG 2 BRISBANE

    February 10, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 31 °C

    Nach dem Aufstehen habe ich die Karten (Märle und Heike) für die Post vorbereitet und ein kleines Video gedreht von der Karte für die Heike zum 50. Auch schöne Flatlays fotografiert. Dann gefrühstückt in der schönen Hotel Wohnung. Ab in die City erstmal Richtung Shoppingcenter gelaufen. Da habe ich bissl was von H&M geshoppt (Socken Kette Tasche Mütze Partyhüte) geshoppt und von Kikki (Kalender, Weißstift, Beutel). Natürlich auch die Post aufgesucht und weiter geschlendert. Bisschen durch die City, über die Victoria Bridge bis hin zur Queensland Art Gallery. Dort konnte man spontan zeichnen was ich auch tat.
    Aber großes Ziel war es einen neuen Koffer zu bekommen weil meiner leicht hinüber war am Rad. Und den Kreativladen für neues Auarellpapier aufzusuchen 😍 und ich wurde am Ende auch glücklich fündig. Wir ließen uns ins Hotel fahren und entschieden nochmal die Story Bridge im Dunkeln zu bewundern. Es regnete leicht, später aber stark. Aber das störte nicht weil es so schön warm war. Zu guter letzt packte ich meine erworbenen Einkäufe aus und sortierte noch ein bisschen im neuen Koffer rum.
    Read more

  • Day71

    TAG 1 BRISBANE

    February 9, 2020 in Australia ⋅ 🌧 29 °C

    Um 10 hieß es raus aus dem Zimmer und für uns ab an den Flughafen damit wir unseren Flug nicht verpassen. Davor packte es mich jedoch und ich joggte eine kleine schnelle Runde durch die schöne Stadt Adelaide bis zur Kirche und wieder zurück.
    Vom Flughafen sollte es nach Brisbane gehen ab 11:55. Gelandet sind wir gegen 15:00 Uhr. Im Hotel eingecheckt erkundeten wir nochmal den Park um die ecke. Haben dort an einer Bank bissl Dehnübungen gemacht, den Abend genossen und auf den nächsten Tag vorbereitet
    Read more

  • Day70

    ADELAIDE

    February 8, 2020 in Australia ⋅ ☀️ 28 °C

    Ab nach Adelaide. Wir fuhren ins warme, denn angekommen waren gefühlte 35 Grad. Deswegen sind wir nach dem wir den Van abgegeben haben an den Strand, ans Meer. Wunderschön da wie Adelaide auch. So gemütlich die Stadt obwohl sie gar nicht so klein ist. Leider waren wir nur ne Nacht dort zum Übergang für den Weiterflug, aber haben dennoch die Zeit voll genossen. In einem Kreativladen schwatzten wir mit dem Besitzerpärchen, das war schön...und unsere Unterkunft war ein Motel wie im Film, wo alle Eingänge vom Innenhof abgingen.Read more

  • Day69

    TAG 2 GREAT OCEAN ROAD

    February 7, 2020 in Australia ⋅ ☁️ 23 °C

    Stolz auf mich, bin morgens erstmal wieder ne kleine mini Runde gejoggt und dann noch fein gedehnt. Dann noch fix Wäsche und Haare gewaschen und auf zum nächsten schönen Frühstücksplatz. Diesemal mitten in den Büschen direkt am der Great Ocean Road. Traumhaft wenn die Natur einen stets umgibt. Weiter entlang unserer Route haben wir uns Loch Ard Gorge, London Bridge GOR, the Grotto, Bay Of Martyrs and Bay Of Islands angesehen. Weiter ging es nach Warrnambool. Da waren wir Tanken und wieder spontan essen... bei MC Donalds😅
    Nun teilten wir den restlichen Weg, weswegen wir unseren Campingplatz in Robe aussuchten. Somit müssen wir morgen nur knapp 4h bis nach Adelaide hochfahren. Es war schon einzigartig in den Sonnenuntergang zu fahren bis es dunkel wurde, in Australien, mit Van. 2h ca. fuhr ich...Joni und ich wechseln uns gut ab. Am Straßenrand sahen wir Kängurus, so toll sie in der freien Wildbahn zu sehen. Leider auch welche die vom Auto erfasst wurden. Wieder spät angekommen ging es auch wieder spät ins Bett.
    Read more

  • Day68

    TAG 1 GREAT OCEAN ROAD

    February 6, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach dem Aufstehen gab es lecker Frühstück in Lorne an der Great Ocean Road. Dann fuhren wir sie entlang, was sehr viel Spaß gemacht hat. Wir wechselten uns ab, aber ich bin mehr gefahren am heutigen Tage😊. Wir hielten oft um die atemberaubende Landschaft festzuhalten. Am Teddy's Lookout, in mehreren Parkbuchten, in Apollo Bay wo wir laut Tip unbedingt das leckerste Eis essen sollten (es war wirklich richtig guuut). Ich spazierte den Great Ocean Walk lang, dann fuhren wir weiter bis zum Endziel Twelfe Apostels. Dort genossen wir den schönen Sonnenuntergang. Ab zum nächsten Campingplatz und morgen die anderen Herzen auf Maps abfahren.Read more

  • Day67

    VAN PREMIERE

    February 5, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach dem Aufstehen habe ich es mal wieder geschafft joggen zu gehen - von unserem Campingplatz Anchorage zum Red Rock Beach. Danach fuhren wir runter zum anderen Zipfel Woolamai Surf Beach frühstücken. Nun stieg ich auf der rechten Seite vom Van ein und fuhr das erste mal: Automatik, Van und im Linksverkehr. Beim ersten Wenden fuhr ich kurz auf der gewohnten Straßenseite, aber es war eher ein Weg, also alles gut. Wir vergaßen nämlich fast den geplanten Pinnacles Lookout anzugucken. Also nochmal zum Frühstücksparkplatz und losspaziert. Erst am menschenleeren Strand und dann auf einem wunderschönen Pfad, abseits der Wege, wo ich mich fühlte wie bei Herr der Ringe. Wirklich toll. Bei einer kleinen Pullerpause im Busch kam dann auch noch ein Dunkelbraunes Känguru rausgesprungen. Angekommen an den Felsen stiegen wir den nicht ungefährlichen Weg hoch und runter und halfen einem anderen Mädel die weggerutscht war und Angst hatte weiter zu laufen. Die Zeit verging, wir mussten zurück. Ziel war an der Great Ocean Road den nächsten Campingplatz aufzusuchen. Ich fuhr bis Melbourne wo wir noch fix am Woolworth hielten für Fresszeug, dann übernahm Joni. Ich kann euch sagen, es war traumhaft selber zu fahren...in Australien♡ Im Dunkeln sind wir dann im Big4 Wye River Holiday Park angekommen, ca, 21:20.
    Umräumen, Bett herrichten, Duschen, Texten, Bilder, Schlafen und auf morgen Great Ocean Road freuen.
    Read more

  • Day66

    PHILLIP ISLAND

    February 4, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach unserer schönen Zeit in Melbourne, fuhren wir unseren Van abholen in St Kilda und steuerten den Wildpark von Phillip Island an. Ca 2h südlich von Melbourne, entgegen unserer Route nach Adelaide. Haben wir spontan eingebaut. Unser Road Trip began und es fühlte sich toll an. Einfach alles war so schön. Tolle Gegend, tolle Landschaft - Australien hat mich verzaubert. Dort angekommen ging der Zauber weiter. Wir kamen den friedlichen, süßen und außergewöhnlichen Tieren so nah. Die kleinen Wallebys liefen überall rum und zogen mit ihren Krallen die Hände nach unten wegen dem Futter. Die schläfrigen Koalas rührten sich nur wenig bis kaum, sahen aber so kuschelig und friedlich aus. Die Wombats versteckten sich wo hingegen sich die Dingos voller Stolz presentierten. Ein kleineres Känguru kam auf mich zu um Futter zu erhaschen, wir genossen die Zeit zusammen. Doch eine Ente oder so wollte immer mitfressen, was eher störend war mit den Schnabelatacken :D
    Zum Schluss noch das große Känguru gesehen, das hin und wieder auf dem Schwanz saß und diesen so manchmal wie ein 3. Bein benutze. Faszinierend zu sehen. Wow.
    Es war dann quasi später Nachmittag (gegen 17:00) als wir Mittag oder vorgezogenes Abendessen hatten. Van Küche eingeweiht mit Nudeln Kochen am Meer. Herrlich.
    Nach dem Check In auf dem Campingplatz und einem Einkauf haben wir noch die Pinguine Parade bei Sonnenuntergang am Meer bestaunt. Die kleinen, wirklich kleinen Pinguine, kommen jeden Tag bei Sonnenuntergang vom Meer an den Strand gelaufen, in ihr Quatier und gehen bei Sonnenaufgang wieder raus. Süß zu sehen
    Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android