Joined July 2020 Message
  • Day7

    Rückweg

    September 6, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Von Süderstapel zurück in den Gieselaukanal. Bei den vielen Schauern nicht immer ein Vergnügen, aber ein Hörspiel verkürzt mir die Zeit unterwegs und die beiden Schleusen sorgen für ein wenig Abwechslung.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Unter Kühen

    September 5, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Als der Regen nachmittags aufhört, machen wir uns erneut zu Fuß auf den Weg, laufen 3 h durch Wiesen und Felder und begegnen dabei genau einem Auto und einer Horde Starken (das sind junge Kühe, die noch nicht gekalbt haben). Die Weite der Landschaft, die Ruhe und die Einsamkeit sorgen dafür, dass man zu sich findet. Cape diem... oder besser cape vaccam?Read more

  • Day4

    Süderstapel

    September 3, 2020 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    In 4h bin ich die 40 Flusskilometer von Hamdorf nach Süderstapel gefahren, also mit durchschnittlich 270 cm/s. (Hört sich besser an als 10 km/h ;-)
    Die Schleuse Lexfeld und die Straßenbrücke Pahlhude lassen mich nach Anruf sofort passieren. Das klappt gut, auch das Wetter hält sich - genau bis zum Moment des Anlegens, wo Regen und Seitenwind den Skipper fordern.
    Im Anschluss mache ich in einer Regenpause einen kurzen Gang durchs Dorf, alles ist sehr vertraut und noch so verträumt wie vor 10 Jahren...
    Read more

  • Day3

    Prinzenmoor

    September 2, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 20 °C

    Das schöne Wetter verleitet zu einer kleinen Fahrradtour mit dem Bordrad.
    Das Prinzenmoor ist ein ehemaliges Hochmoor, das renaturiert werden soll.
    Gehören abgestorbene Birken dazu???
    Und nachts steht der Vollmond wieder genau am gegenüberliegenden Ufer, Sterne sind sichtbar. Ehrfurcht gebietende Natur....Read more

  • Day2

    Von der Schleuse nach Hamdorf

    September 1, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 14 °C

    Heute geht es durch die Schleuse, nach kurzem Klönschnack mit dem Wärter öffnet er die Schleuse für Dulcibella um 10.00 Uhr. Im Gegensatz zur gewohnten Tour biege ich hinter dem Gieselaukanal rechts ab eideraufwärts. Hier war ich noch nie und ich bin mir nicht sicher, wie groß die Wassertiefe ist. Also: Schleichfahrt, aber es ist überall 2-3m tief. Beim WSC Hamdorf lädt ein freundliches Schild ein: Gäste willkommen. Das lasse ich mir nicht zweimal sagen und lege an. Göttliche Ruhe, blauer Himmel mit weißen Schäfchenwolken und die blau schimmernde Eider. Herz, was begehrst du mehr? Die "Hafenmeisterin", eine ältere Dame, die ein einem Wohnwagen residiert (Früher hatten wir auch ein Boot...) erzählt, dass der Verein 13 Mitglieder hat und ein Saisonliegeplatz 300 € kostet. Nachmittags fahre ich mit dem Rad zu Penny, denn ich habe wirklich (noch) keinen Alkohol an Bord, das Manko ist jetzt behoben, wer mich besucht, kann wieder willkommen geheißen werden.
    Und nachts dieser Vollmond bei perfekter Stille, nur die Fische hört man....
    So gehört die Welt :-)
    Read more

  • Day1

    Von der Rader Insel zur Gieselauschleuse

    August 31, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Das Wetter ist gut, keine Hitzewelle quält. In gut 3 Stunden gemütlicher Fahrt geht es bis zum Liegeplatz vor der Schleuse. Dank (?) Corona sind weder die Kanal- noch die Schleusengebühren fällig. Hat halt alles so seine guten Seiten...Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android