October 2019 - May 2021
Currently traveling
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    abreise

    October 27, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 20 °C

    Ein letztes Frühstück heute schon ganz früh - glücklicherweise wurde heute Nacht die Uhr zurückgestellt und uns wurde eine Stunde geschenkt.
    Wir genossen das Frühstück mit Rührei, Obst , frisch gepresstem O-Saft und Prosecco sowie nicht zu vergessen die Oliven und den griechischen Joghurt mit Honig.
    Nach dem Auschecken war 8:20 Uhr die Abfahrt in Richtung Flughafen.... die Tankanzeige zeigte wie geplant die ganze Zeit „0“
    Die Abgabe des Autos war völlig unkompliziert - da wir für 20€ eine 100% Versicherung abgeschlossen hatten, schaute der Mann von der Autovermietung nicht mal nach dem Fiat....

    Die Formularitäten auf dem Flughafen liefen völlig reibungslos ab, selbst das online-einchecken hat diesmal per Handy geklappt.
    Planmäßig 10:40 Uhr startete unser Flugzeug in Richtung Leipzig.
    Read more

  • Day6

    chania

    October 26, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 21 °C

    nach unserem Frühstück führen wir in westliche Richtung... unser Ziel war die zweitgrößte Stadt Kretas: Chania

    Eine autofreie Promenade säumt das riesige Hafenbecken aus venezianischer Zeit. An ihr liegen nicht nur viele Cafés und Tavernen, sondern auch drei Museen, eine Moschee und große, teilweise noch intakte Schiffshallen.
    In ihnen ließen die Venezianer ihre Galeeren bauen, reparieren und für den Winter einlagern. Heute ist der Hafen stark verlandet. Fähren und Frachter passen nicht mehr hinein, nur Yachten, Ausflugs- und Fischerboote liegen an seinen Kais.

    Landseitig ist die Altstadt von Chania noch nahezu vollständig von ihren mittelalterlichen Mauern umgeben, die man abschnittsweise auch betreten kann.

    Nach einem interessanten Bummel durch die schönen kleinen Gässchen der Stadt nahmen wir einen kleinen Imbiss am Hafen - obwohl wir nur eine Portion Dardinen bzw einen Salat mit Garnelen hatten, gab es Griechischen Joghurt mit Honig sowie Raki zum Nachtisch.
    Anschließend liefen wir die Mole entlang bis zum alten Leuchtturm, unterwegs beobachteten wir eine Schildkröte und machten ein paar schöne Schnappschüsse.

    Ganz gemütlich bummelten wir dann durch Chanias Altstadt und die Geschäfte und suchten dann zu vorgerückter Stunde ein Kneipchen zum Abendbrot... wir nahmen zwar zweimal Anlauf, aber dann hatten wir etwas gefunden.

    20:25 fuhren wir wieder in Richtung Hotel.

    Nach ca zwei Stunden waren wir dort wieder gut angekommen.

    …im Zimmer erwartete uns diesmal eine kleine Flasche Prosecco und die übliche Süßspeise.
    Wir packten schnell unsere Sachen in die Koffer, checkten unseren Flug und gingen zum gemütlichen Teil des Abends über .... kurz nach Mitternacht gingen wir ins Bett, denn morgen früh hieß es zeitig aufstehen.
    Read more

  • Day5

    hotel

    October 25, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach einer halben Stunde Fußmarsch sind wir wieder gut im Hotel angekommen, heute wollten wir aber noch den Pool ausprobieren. Das Wasser war zwar frisch, aber es machte viel Spaß.
    Nachdem wir uns wieder salonfertig gemacht hatten, gingen wir zum Abendessen. Das Essen war wie immer reichlich.... auf das Eis zum Nachtisch haben wir verzichtet, nur der Raki beendete das Essen.
    Auf dem Balkon ließen wir diesen schönen Tag ausklingen.
    Read more

  • Day5

    Einkauf und Stadtbummel

    October 25, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 22 °C

    In Aglia Pelagia wollten wir noch ein paar Mitbringsel kaufen, doch das war schnell erledigt.
    Fürs Abendbrot war es noch zu früh und außerdem waren wir noch zu vollgestopft vom Mittagsimbiss.
    Also entschlossen wir uns ins Hotel zurückzugehen und dort etwas zu essen.Read more

  • Day5

    strand

    October 25, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 22 °C

    nach einer ziemlich anstrengenden Wanderung sind wir endlich an unserem Strand angekommen.. die Liegen waren zwar alle belegt, aber wir fanden ein schönes Schattenplätzchen 😄
    hier konnte man auch super schnorcheln... es gab ziemlich viele Fische - Frank hatte sogar einen kleinen Tintenfisch gesehen.
    Gegen halb vier gingen wir „eine Kleinigkeit“ essen - wir hatten eine gemischte Vorspeisenplatte und danach gegrillte Zucchini und überbackenen Feta.
    Als Überraschung gab es danach auf Kosten des Hauses Schokokuchen, Eis, Früchte sowie griechischen Joghurt und Raki bzw Uoso mit Grapefruit .... super lecker 😋
    Read more

  • Day4

    Abendessen in Dafnes

    October 24, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 19 °C

    In dem ausgesuchten Ort gab es drei Kneipen am Marktplatz - wir aßen Döner bzw Suflaki ... es war sehr lecker und sicher verirrt sich nicht so oft ein Tourist hierher.
    20:00 fuhren wir dann weiter.

    Nach ca 10 Minuten erreichten wir die nächste Tankstelle - glücklicherweise hat das Benzin bis hierher gereicht, wir tankten nur für 20€. Kurz vor 21 Uhr trafen wir dann wieder in unserem Hotel an.
    Read more