May - June 2018
  • Day14

    Ankunft zu Hause

    June 9, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach 440 km Autofahrt in 5 Stunden + 1/2 Stunde Pause sind wir wieder zu Hause angekommen.... natürlich haben uns die Katzen 😺😸 gleich begrüßt
    * mit einem Bier in der Hand mussten wir erst mal einen Gartenrundgang machen .... wow 😳 alles hochgewachsen ... urwaldmäßig ... wir sind jedenfalls froh wieder zu Hause zu sein 😄😄

    Insgesamt hat uns unser Motorrad treu 2500 km getragen und dazu sind wir noch 990 km mit dem Audi gefahren - glücklicherweise alles ohne Panne geschafft 👍
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    ... zurück in Tübingen

    June 9, 2018 in Germany ⋅ 🌧 25 °C

    Unsere Ankunft in Tübingen war 15:40Uhr - juhu Auto und Hänger standen noch unversehrt an Ort und Stelle. Mit dem Motorrad sind wir heute nochmal 129 km gefahren.
    Nachdem wir alles wieder gut im Auto verstaut hatten und das Motorrad fest auf dem Anhänger stand machten wir uns gegen 16:30 auf den Heimweg... unterwegs war es immer mal zähfliessend, so dass wir vom Navi schließlich quer durch Würzburg geleitet wurden, aber gegen halb sieben war das geschafft ... leider begann es wieder zu regnen 💦Read more

  • Day14

    Pause

    June 9, 2018 in Germany ⋅ 🌧 25 °C

    Nach einer ganz guten Fahrt kamen wir dann doch noch in den Regen, man hatte die dunklen Wolken schon gesehen - aber so ca 20 km vor Tübingen fanden wir einen den Gasthof "Nehrener Hof" um eine Pause zu machen * dort wurde gerade eine "pit pat" Meisterschaft durchgeführt...

  • Day14

    Museum

    June 9, 2018 in Germany ⋅ 🌧 19 °C

    Ein interessanter Museumsbesuch - vieles zum "Anfassen" im Zeppelinmuseum.
    Es beherbergt die weltgrößte Sammlung zu Geschichte und Technik der Luftschifffahrt, unzählige Berichte, Tonaufnahmen von Zeitzeugen oder Filme sowie eine begehbare originalgetreue Rekonstruktion eines Teils der „Hindenburg“.
    Manchmal konnte man auch noch interessante Informationen von der einen oder anderen Führung erhaschen.
    Read more

  • Day14

    Frühstück

    June 9, 2018 in Germany ⋅ 🌧 18 °C

    Unsere Sachen sind wieder alle verpackt - wir sind startklar, fehlt noch ein leckeres Frühstück - gleich dem Hotel gegenüber gab es ein Kaffee mit einem guten Angebot und wir ließen es uns schmecken... leider gab es kein Schwarzbrot....

  • Day13

    Hotel

    June 8, 2018 in Germany ⋅ 🌧 17 °C

    Am Hotel angekommen sahen wir , dass man zum Einloggen ein Terminal nutzen musste - unser Name wurde nicht gefunden 😬
    Nach mehrfachen Versuchen kontaktierte Frank die Hotline... jetzt haben wir unser Zimmer, allerdings 2 einzelne Betten.

    Nach kurzer Verschnaufpause gehts essen 😊
    Wir fanden ein gutes Steakhouse - dort hat es sehr lecker geschmeckt, es war aber sehr viel und Franks Essen feurig 🌶 ... eben mexikanisch.
    Wir bummelten dann noch bis zum Bodensee und nahmen später noch einen Absacker - einen leckeren Roséwein.
    Danach gings ins Bett ... jetzt freuen wir uns doch wieder auf zu Hause 😉
    Read more

  • Day13

    Fähre

    June 8, 2018 in Switzerland ⋅ 🌧 17 °C

    Bei der Abfahrt aus Stein zeigte das Navi nur ca 40 km an - ich dachte eigentlich es wäre die doppelte Km - Zahl?? Kurz vor halb sechs war das Geheimnis gelüftet... wir fuhren mit der Fähre ⛴...von Romannshorn nach Friedrichshafen.
    Schade dass es bei der Überfahrt regnete und ziemlich stürmisch war, aber glücklicherweise mussten wir nicht im Regen Motorrad fahren.
    (Gesamtstrecke per Motorrad - 168km)
    Read more

  • Day13

    Appenzell

    June 8, 2018 in Switzerland ⋅ 🌧 21 °C

    Endlich angekommen in der Schaukäserei hatten wir erst einmal großen Hunger... es gab eine ganz leckere Käsesuppe 😋 danach gingen wir ins Museum - doch leider war auch heute der offizielle Teil - das Schaukäsen vorbei 😬.
    Aber das Museum war so interaktiv und interessant aufgebaut, dass es trotzdem viel Spaß machte.
    Zum Schluss konnten wir uns noch unsere eigene Kräutermischung kreieren aus Mandarinenminze, Zitronenmelisse, Majoran, Liebstöckel und Orangenthymian.
    Beeindruckend war auch der Blick auf 13.500 Käselaiber (ich hatte versucht, die Käse zu zählen und 11.450 geschätzt 😳).
    Sie werden von einem Roboter regelmässig gepflegt .... mit einem Arbeitsgang werden 5 Käse aus dem Regal herausgezogen, zum Wendeautomat gefahren, gewendet und wieder ins Regal zurückgeschoben.
    Auf dem Weg durchs Museum gab es auch eine Käsekostprobe von 5 verschiedenen Appenzeller Käsesorten 😋
    Read more

  • Day13

    Vaduz

    June 8, 2018 in Liechtenstein ⋅ 🌧 20 °C

    Auf dem Weg nach Liechtenstein fuhren wir vorbei an Heididorf, wo der berühmte Heidifilm spielte.

    Völlig unspektakulär sind wir ins Fürstentum Liechtenstein 🇱🇮 eingereist- es gab keine ersichtliche Grenze... und ebenso bei der Einfahrt in die Hauptstadt Vaduz - nur ein kleines Ortsschild!
    Wir sind etwas herumspaziert und dann gab es erst mal einen Kaffee - sehr lecker, aber teuer...
    Eine sehenswerte Stadt ist Vaduz nicht, abgesehen von den unzähligen Bank- und Bürogebäuden. Auffällig viele Menschen fuhren im Anzug und Schlips auf dem Rad durch die Stadt, aber im Parkhaus wartete sicher der fette Porsche oder Chrysler. Nur leider ist die Geschwindigkeit auf den Straßen und Autobahnen in Liechtenstein und Schweiz begrenzt 😬 - man kann, muss aber Vaduz nicht gesehen haben.
    Read more