Flitterwochen Usa Westküste

August - September 2017
August - September 2017
  • Day16

    LA/Zürich/Düsseldorf

    September 7, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Am letzten morgen sind wir relativ früh ausgestanden um zeitig unseren Mietwagen abzugeben. Wir haben wieder mir einer langen Warteschlange und langer Warterei auf den Shuttle zum Flughafen gerechnet, doch am bei der Fahrzeugabgabe kam es anders als gedacht: wir sind direkt dran gekommen und wurden sogar wie VIPs alleine in einem extra SUV zum Flughafen gefahren. Thriftys wollten wohl ihren Patzer vom Anfang wieder gut machen 🙈 Dementsprechend waren wir sehr früh am Flughafen. Als es dann endlich los ging haben wir sogar eine kleine Honeymoon Aufmerksamkeit von der swiss air bekommen. Alles in allem waren die Flüge und das Board Personal super! Wir sind dann pünktlich gegen 19.30 Uhr in Düsseldorf gelandet. Mit unserem Mietwagen konnten wir dann ganz entspannt nach Hause fahren 😊

    Fazit unserer Reise: Wir sind sehr froh uns für diese Art und Weise der Reise entschieden zu haben! Amerika ist ein sehr schönes (und teures) Land 😊 wir sind 4440 km gefahren und haben Ecken sehen dürfen die zwar nicht unbedingt sehr schön, aber einzigartig waren und die uns ohne Mietwagen wohl entgangen wären. Mit super vielen Eindrücken und Erlebnissen sind wir jetzt glücklich wieder zu Hause und können eine ganz klare Reiseempfehlung aussprechen 😊👍
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day15

    LA/ Long Beach

    September 6, 2017 in the United States ⋅ 🌙 22 °C

    Den heutigen morgen haben wir zum ausschlafen genutzt (immerhin haben wir bis 7 Uhr geschlafen 😂). Den Vormittag verbrachten wir dann in Long Beach im Aquarium of the Pacific. Im Anschluss haben wir den Nachmittag am Strand verweilt und sind danach ein letztes mal lecker Essen gegangen. Den Abend nutzten wir dann zum packen und ausruhen, denn morgen ist unser Honeymoon schon wieder zu Ende 😔 morgen Abend geht unser 🛫 wieder in Richtung Heimat 🇩🇪 (mit einem vorherigen Umstieg in der 🇨🇭)Read more

  • Day14

    Highway 1

    September 5, 2017 in the United States ⋅ 🌙 21 °C

    Nach einer sehr kurzen Nacht sind wir am Morgen sehr früh in Richtung Los Angeles gestartet. Natürlich durfte auch heute ein Frühstück mit Meerblick nicht fehlen 😉 wir sind den ganzen Weg über den Highway 1 gefahren. Die Aussicht ist wirklich wunderschön... auf unserem Weg haben wir uns noch Santa Barbara und Malibu angeschaut und auch die ein oder andere Feuerwache besucht. In LA angekommen, sind wir nochmal zum Hollywood Boulevard gefahren um noch ein paar Mitbringsel zu besorgen...Read more

  • Day13

    San Simeon

    September 4, 2017 in the United States ⋅ ☁️ 22 °C

    Heute morgen haben wir etwas länger geschlafen und haben uns dann auf in Richtung San Simeon gemacht. Natürlich durfte eine Fahrt auf dem Highway 1 nicht fehlen ☺
    In San Simeon selbst gibt es nicht gerade viel zu entdecken. Das mag wohl daran liegen, dass der Highway 1 immernoch oberhalb des Ortes gesperrt ist, womöglich aber auch daran, dass der Ort wirklich sehr klein ist. Wir haben den Tag bei wechselhaften Wetter am Strand verbracht und sind abends nach Cambria zum Essen gefahren. Morgen geht es dann wieder nach Los Angeles...Read more

  • Day12

    Monterey

    September 3, 2017 in the United States ⋅ 🌙 18 °C

    Heute machten wir uns früh auf den Weg über den Highway 1 in Richtung Monterey. Zwischendurch genossen wir ein Frühstück mit Meerblick ☺
    In Monterey angekommen, war es wieder richtig heiß und die Straßen waren proppevoll. Wir wollten ursprünglich das Monterey Bay Aquarium besuchen, aber leider war so viel los, dass wir Stunden hätten anstehen müssen 😔 also entschieden wir uns zum whale watching. Auf dem Weg dorthin erfuhren wir warum momentan überall soviel los ist - denn Montag ist Labor Day!
    Bei der Schifftour über das Meer konnten wir echt viele Wale und andere Tiere sehen - der sehr hohe Fahrtpreis hatte sich mehr als gelohnt 😊
    Im Anschluss schlenderten wir noch ein bisschen über die Fishermans Wharf von Monterey und bezogen im Anschluss das bisher beste Zimmer unserer Reise. Die Umbuchung war definitiv die richtige Entscheidung 😊 morgen geht's dann in Richtung San Simeon...
    Read more

  • Day11

    San Francisco 2.2

    September 2, 2017 in the United States ⋅ 🌙 29 °C

    Gegen Mittag ging es dann für uns in Richtung Fishermans Wharf und Pier 39. Bei Temperaturen um die 44 ºC war unsere Sightseeing Tour zu Fuß ganz schön anstrengend 😔 Und leider kam man sich auch hier vor wie im Viehanhänger- es war einfach soviel los, dass man sich durch die Massen drängen und um etwas zu essen zu bekommen elendig lange warten musste... also entschieden wir uns hungrig zur Cable Car Station zu gehen um von dort aus ins Cable Car Museum zu fahren. Im Anschluss haben wir es uns nicht nehmen lassen mit dem Auto die bekannte Lombard Street hinunter zu fahren. Danach ließen wir den Abend bei einem "Pullerbier" ausklingen, denn Dani's Sandkasten Freundin Mimmy hat heute eine gesunde Tochter zur Welt gebracht, was natürlich erstmal begossen werden musste 😉

    Alles in allem sind wir froh das wir morgen weiter reisen. San Francisco hat zwar wirklich schöne Ecken, aber unser Hotel befindet sich mitten im sozialen Brennpunkt und die Touristen Hotspots sind einfach nur überlaufen...
    Read more

  • Day11

    Golden Gate Bridge/Muir Woods

    September 2, 2017 in the United States ⋅ 🌙 28 °C

    Heute hakten wir den verpatzten Tag von gestern ab und machten uns ganz früh auf den Weg zur Golden Gate Bridge. Dank Mario (vielen Dank nochmal an dieser Stelle 😉) hatten wir einen super Platz gefunden, ganz ohne Touristen und andere fotowütigen Menschen. Wir nutzen die Zeit um mit einem super Blick auf die Golden Gate Bridge zu frühstücken. Danach ging es weiter in Richtung Muir Woods. Ein ganz netter Park mit riesen Bäumen- leider fällig überlaufen. Man merkte richtig das sich viele Städter die Bäume anschauten, die vorher in ihrem Leben wohl noch nie eine alten Baum gesehen haben🙈 im Anschluss "quetschten" wir uns wieder durch zu unserem Auto und machten uns zurück auf den Weg in Richtung San Francisco...Read more

  • Day10

    San Francisco 1.0

    September 1, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 34 °C

    Nachdem wir aus der bisher schlechtesten Unterkunft diesen Urlaubs ausgecheckten, machten wir uns auf den Weg nach San Francisco. Ein kurzer Shopping Abstecher in das Premium Outlet durfte auf dem Weg natürlich nicht fehlen 😊
    Als wir in San Francisco ankamen, waren wir leider alles andere als begeistert- denn die Stadt zeigte sich direkt von ihrer schlechten Seite: die Straßen waren überfüllt, an jeder Ecke roch es nach Gras, und wo man hinblickte waren Obdachlose oder Jugendbanden zu sehen... Nachdem das Hotel auch noch 53 Dollar Parkgebühren (zzgl. Steuern) täglich von uns haben wollte, entschlossenen wir uns spontan eine Nacht weniger in San Francisco zu bleiben... etwas gefrustet gingen wir trotzdem noch auf Erkundungstour. Jetzt hoffen wir das morgen ein schönerer Tag wird...Read more

  • Day9

    Sonora

    August 31, 2017 in the United States ⋅ 🌙 27 °C

    Angekommen in Sonora mussten wir leider feststellen, dass unser Motel eine ziemliche Absteige ist 🙈 trotzdem sind wir heute das erste mal in diesem Urlaub in einen Pool gegangen (auch wenn der bestimmt nicht der sauberste ist und schon gar keinen Sicherheitsstandards unterliegt). Nach der kurzen Abkühlung haben wir unsere Wäsche gewaschen. Die Waschmaschinen und die Trockner befinden sich witzigerweise mitten im Frühstücksraum und werden auch während des Frühstücks als Ablage benutzt 😂🙈
    Danach gingen wir lecker Essen und ließen den Abend vor unserer Tür mit total romantischen Blick auf die Hauptverkehrsstraße von Sonora ausklingen ☺
    Read more

  • Day9

    Yosemite NP

    August 31, 2017 in the United States ⋅ 🌙 18 °C

    Den heutigen Tag begannen wir mit einem Frühstück im Yosemite Nationalpark. Es war immer noch sehr kalt- gut das wir noch die Decke aus dem Flugzeug hatten 🙈
    Der Yosemite Nationalpark ist so facettenreich, einfach unglaublich. Leider hatten wir heute auch wieder etwas Pech mit der Sicht, denn 2 Tage zuvor hatte es in einem Bereich gebrannt. Der Dunst steht bis heute noch im Tal und unsere Kleidung riecht als ob wir die Nacht am Lagerfeuer verbracht hätten 🙈
    Trotz allem war der Park heute sowas von überlaufen, dass wir uns wieder die Bildermacherei an den "Hotspots" regelrecht erkämpfen mussten...
    Gegen Nachmittag machten wir uns dann auf den Weg nach Sonora 🚗🌁🛣
    Read more