Satellite
Show on map
  • Day65

    Entspannung in Divundu

    October 18, 2018 in Namibia ⋅ ☀️ 38 °C

    Wir hatten einen aufregenden Start mit unserem Mietauto: Im Chobe-Nationalpark blieben wir erst mal gleich im Sand stecken und mussten den Wagen ohne Schaufel ausgraben. Die hatte die Leifirma leider vergessen ins Auto zu packen. Dann platzte uns zwei Tage später der hintere rechte Reifen auf der Strecke, der schon von Anfang einen komischen Eindruck machte, da er beim Messen des Luftdrucks 3 bar anzeigte, 2 bar hier aber Standard sind. Zum Glück wurde uns von Rangern geholfen, da auch unser Wagenheber totaler Mist ist.
    Dennoch blieben wir positiv, da neben der ganzen Aufregung alles schnell wieder gut wurde.
    In Divundu wollten wir nun aber nur entspannen und keine aufregenden Erlebnisse mit Elefanten und Reifenwechseln mehr.
    Die Lodge in Divundu war genial am Okavango gelegen mit vielen Palmen, Pool und herrlichen Ausblicken. Die Sonnenuntergänge - einfach traumhaft.
    Read more