Satellite
  • Day16

    Irrfahrt, Abschied, Ankunft

    November 10, 2019 in Zimbabwe ⋅ ☁️ 23 °C

    Leicht verkatert waren wir heute ziemlich früh wach. Die Koffer mussten auch noch flugtauglich gepackt werden. Kurz nach 7 Uhr gab es ein gutes Frühstück und als wir alle abfahrbereit waren, machten wir uns auf den Weg, das Auto abzugeben. 9 Uhr war geante Abgabe. Genügend Zeit. Volltanken und dann.... Wir fanden es einfach nicht. Den Sam-Nujoma-Drive, eine sehr lange Straße, rauf und runter, dreimal gefragt, falsch abgebogen, telefoniert, Auch garnicht so einfach bei Linksverkehr und Einbahnstraßen. 20 nach neun und einige Nevenfasern ärmer schafften wir es endlich, diese eine Nebenstraße zu finden. Das Navi war uns da keine Hilfe. Aber letztendlich alles gut, das Auto ohne große Schäden zurückgegeben (nur vorgestern einen mächtigen Steinschlag, zum Glück mit versichert)...
    Unser Flug nach Victoria Falls/Lusaka ging um 14 Uhr, wir waren also rechtzeitig am Flughafen. Es war auch nicht sonderlich viel los. Beim Boarding hatten wir dann eine komplette Fußballmannschaft neben uns, inklusive Pokal. Es war die Nationalmannschaft von Sambia, die in Namibia gespielt und wohl auch einen Pokal gewonnen hatte. Sie flogen weiter nach Lusaka.
    In Simbabwe löhnt man bei der Einreise erstmal 30 US Dollar als "Eintritt". Unser Fahrer wartete schon und brachte uns - nachdem wir für morgen die Touren im Büro gebucht hatten, in unsere Lodge. Batonka Guest Lodge - wir wurden herzlich empfangen und die Zimmer sowie der Service sind fürstlich!
    Zum Abend aßen wir im dazugehörigen Restaurant (diesmal nicht inklusive).
    Read more