Satellite
Show on map
  • Day20

    Das Lager Salaspils

    August 26 in Latvia ⋅ ⛅ 16 °C

    Das Erweiterte Polizeigefängnis und Arbeitserziehungslager Salaspils wurde Ende 1941 18 km südöstlich von Riga errichtet. Es wurde auch als Lager Kurtenhof nach einem Gutshof nördlich von Salaspils geführt. Es war Teil des deutschen Konzentrationslager-Komplexes in dem die Gefangenen unter unmenschlichen Bedingungen Zwangsarbeit zu verrichten hatten. Obwohl formal gesehen nicht der Inspektion der Konzentrationslager unterstehend, findet sich häufig auch die Bezeichnung KZ Salaspils. Ende September 1944 wurde das Lager aufgelöst; die Häftlinge wurden mit Schiffen in das Konzentrationslager Stutthof verbracht. Die sieben Meter hohen Figuren sollen erinnern an die Menschen, die in dem Lager vor allem leben mussten: politische Aktivisten, Frauen und Kinder. Begleitet wird die Installation von einem leise zu hörenden Herzschlag.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Salaspils_(Lager)
    Read more