Meine erste Mehrtageswanderung mit Gepäck quer durch den bayrischen Wald
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Die Wildbachklamm

    July 31, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

    Die eindrucksvollen Gesteinsformationen sind Teil des Pfahls, die in der Buchberger Leite besonders massiv und reizvoll ausgeprägt sind. Dunkle Gesteinsformationen sind Zeitzeugen der Vergangenheit des Waldgebirges und geben einen Einblick in die Erdgeschichte. Unsere Wanderweg führt entlang der Wolfsteiner Ohe.Read more

  • Day7

    Wildbachklamm Buchberger Leite

    July 31, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

    Die Wildbachklamm Buchberger Leite ist eine wildromantische, urzeitliche Schluchtlandschaft. Die Buchberger Leite ist das Ergebnis von Naturkräften, die ein beeindruckendes Zusammenspiel von Wasser, Wald und Felsen geschaffen haben.Read more

  • Day7

    Geistlicher Stein bei Ringelau

    July 31, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Der Geistliche Stein ist mit 731 Meter die höchste Erhebung in der Gemeinde Ringelei. Der Geistliche Stein ist eine etwas tiefer liegende imposante Felsgruppe, von der man einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden bewaldeten Hügelketten, Wiesen und Felder genießen kann.Read more

  • Day7

    Auf geht's zum Wackelstein

    July 31, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Im Gipfelbereich des Steinbühl steht eine Rippe aus "Palit" an, die zu einem kleinen Blockmeer zerfallen ist. Den Gipfel selbst bildet ein durch Wollsackverwitterung entstandener "Wackelstein". Vom Neudorfer Wackelstein wanderten wir entlang der alten Grenze des Herzogtums Bayerns bis zum idyllischen Aussichtspunkt "Geistlicher Stein", der mitten im Wald liegt.Read more

  • Day6

    Ankunft in Grafenau

    July 30, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 26 °C

    Grafenau, die älteste Stadt des Bayerischen Waldes, konnte 2001 auf den 625. Jahrestag der Erhebung zur Stadt zurückblicken. Im Jahre 1376 gewährte Kaiser Karl IV. dem damals kleinen Städtchen die Gunst, als einzige Stadt im Bayerischen Wald ihren Hoheitsbereich mit Mauern abzugrenzen und Privilegien in Anspruch zu nehmen, die später das Gemeinwesen zu großer Blüte führten.Read more

  • Day6

    Pfarrkirche St. Oswald

    July 30, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 27 °C

    Das dem Heiligen Oswald geweihte Kloster wurde 1396 durch Landgraf Johann von Leuchtenberg an einer Heilquelle gegründet. Das sagenumwobene Quellwasser, das unter dem Chor und Altar fließt, entspringt aus einem Felsen in der kleinen Bründlkapelle. Das Kloster diente seit 1817 als Pfarrkirche und Pfarrheim.Read more

  • Day6

    Glasscherben-Köck in Riedlhütte

    July 30, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

    Meterhohe Bäume, bunte Blumen, ein Storch auf einem Kamin, ein riesiger Maibaum und dazwischen die heilige Familie und das alles aus buntem Glas. Die Glashütte in Riedlhütte hat eine große Auswahl im hauseigenen Garten ausgestellt.Read more

  • Day6

    Durchquerung von Klingenbrunn

    July 30, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Im Bärnsteiner Scharwerksgeldregister findet man 1488 erste Hinweise auf eine Glashütte in Klingenbrunn. Der Name stammt aus dem Althochdeutschen und bedeutet so viel wie „plätschernde Quelle“.