A short but fine adventure by Martina & Bastian
  • Day1

    Besuch der Marienkirche in Stralsund

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

    Die St.-Marien-Kirche ist eine dreischiffige Kirche mit Querhaus, westlichem Pseudoquerhaus, Chorumgang und Kapellenkranz. Die Basilika am Neuen Markt wurde im Jahr 1298 erstmals erwähnt. Sie ist die größte Pfarrkirche der Hansestadt. Das Gotteshaus gilt als ein Meisterwerk der Spätgotik im mitteleuropäischen Raum.Read more

  • Day1

    Stralsund von oben

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Stralsund erhielt im Jahre 1234 das Lübische Stadtrecht. Damit ist sie die älteste Stadt Pommerns. Als Gründungsmitglied der Hanse kam die Stadt durch internationalen Handel zu beachtlichem Wohlstand. Die Altstadt bezaubert mit ihren zahlreichen Baudenkmalen und besonders wertvollen Zeugnissen der Backsteingotik.Read more

  • Day1

    Das Boot des deutschen Meeresmuseums

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Das Haupthaus des Museums befindet sich in der Halle der ehemaligen Katharinenkirche. Das Museum bot in zahlreichen Ausstellungen Informationen zur Fischerei, zum Umwelt- und Meeresschutz, zur Meeres- und Ozeanforschung, zu Flora und Fauna des Ostseeraumes sowie in knapp 50 Aquarien über 600 lebende Meerestiere, darunter Meeresschildkröten und Südseefische.Read more

  • Day1

    Das Wahrzeichen der Hansestadt Stralsund

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 18 °C

    Das Rathaus zählt zu den schönsten Profanbauten der norddeutschen Backsteingotik. Es gehört zu den frühesten, noch erhaltenen Gebäuden der Stadt und war nicht nur Sitz des Rates und ein Ort der Rechtsprechung. Um 1320 entstand ein Saalvorbau am Alten Markt, der nach Vorbild des Lübecker Rathauses mit einer Prunkfassade versehen wurde und der den Sitzungssaal des Rates enthält.Read more

  • Day1

    Die Gorch Fock I

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 19 °C

    Die Gorch Fock ist ein als Bark getakeltes Segelschulschiff. Sie wurde 1933 bei Blohm & Voss für die Reichsmarine gebaut und nach dem Schriftsteller Gorch Fock benannt. Seit 2003 liegt das nicht seetüchtige Segelschiff im Stralsunder Hafen. Von 1951 bis Anfang der 1990er Jahre fuhr das Schiff unter dem Namen Tovarishsh in der sowjetischen Handelsmarine. Nach der Auflösung der Sowjetunion wechselt die Gorch Fock 1992 unter ukrainische Flagge. An den Reisen können jetzt auch Windjammerenthusiasten aus aller Welt teilnehmen.Read more

  • Day1

    Kurzer Abstecher Kulturkirche St. Jakobi

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 19 °C

    Die Kirche St. Jakobi wurde im Jahr 1303 erstmals erwähnt und ist damit die jüngste der drei Stralsunder Pfarrkirchen. Sie wird gegenwärtig als Kulturkirche genutzt. Seit 2011 finden in der Kirche regelmäßige Kinoveranstaltungen statt.Read more

  • Day1

    Der Mägdebrunnen - geschwätzigen Weiber

    September 19, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 18 °C

    Der Mägdebrunnen in der Fährstraße ist ein Werk des Bildhauers Günter Kaden. Der Künstler schuf das aus einem Findling gehauene Becken und die drei Bronzefiguren.
    Die Fährstraße ist ein Teil von Stralsund, der unter dem Titel ‚Historische Zentren von Stralsund und Wismar‘ als UNESCO-Welterbe gelistet ist.Read more

  • Day2

    Ruhiger Morgen am Steg am Schmachter See

    September 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Westlich von Binz, aber nur wenige hundert Meter von Strand entfernt, liegt der Schmachter See. Der zum Ende der Eiszeit entstandene, etwa 135 Hektar großen Binnensee wartet mit einer verträumten Atmosphäre und idyllischer, naturreicher Umgebung auf. Die kleine Promenade am Nordostufer ist vor allem in den Abendstunden, wenn der See im Licht der untergehenden Sonne buchstäblich glänzt sehr schön für einen kleinen Spaziergang.Read more

  • Day2

    Die Seebrücke von Binz

    September 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Binz ist das größte Seebad auf der Insel Rügen. Um das Jahr 1875 kam das Baden im Meer in Mode. Die ersten Gäste kamen in den kleinen Ort Binz, fanden Gefallen an ihm, empfahlen ihn weiter. Im gleichen Jahr entstand die erste Verbindungsstraße vom Dorf zum Strand. Berliner Bankiers investierten in den Ausbau des Seebades und ließen ein Kurhaus bauen, das am 22. Juli 1890 eröffnet wurde. Zu den ersten Gästen gehörte Kaiserin Auguste Viktoria.Read more

  • Day2

    Baumwipfelpfad - Aussicht vom Adlerhorst

    September 20, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Der Pfad durch die Baumwipfel beginnt auf einer filigranen Holz­konstruktion. Highlight ist der 40 Meter hohe Turm. Er ist der Form eines Adler­horsts nach­empfunden und umschließt eine große Buche, deren Krone von der Aussichts­plattform noch überragt wird. Von oben hat man ein einzig­artiger Ausblick auf die unter­schiedlichen Landschaften der Insel Rügen.Read more