Joined May 2019
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day15

    Bootstour zur Insel Ilovik

    June 8, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 22 °C

    Tolle Tour mit lustiger Besatzung (13 Passagiere + 1 Kapitän + 1 Matrose) von 10:00 bis 17:00 Uhr mit Aufenthalt auf der Insel inkl. Schnorcheln , später Baden im Meer vom Boot aus, Mittagessen an Bord, Highlight aber waren die Delphine, welche unser Boot begleitet haben. Fotos davon kann ich aber erst später hochladen... Torsten schläft schon ;-) und er hat die Bilder noch auf seiner KameraRead more

  • Day13

    3.-5. Juni

    June 6, 2019 in Croatia ⋅ 🌬 20 °C

    So nach 3 Tagen Sendepause möchte ich mich endlich wieder mal melden. Vorgestern haben wir den Camping in Bohinji/ Ukanc mit dem Ziel Kroatische Insel Rab verlassen. Da Cämmerers die Slowenche Küste als Ziel hatten, trennten sich dort unsere Wege. Schade! gegen 10:30 Uhr starten wir also und als wir so die ersten Stassenschilder von Ljubljana passierten überkam uns die Idee, uns dort auch einmal umzuschauen. Somit griff ich zum Handy und googlete nach einem Camping dort und schwubs war auch schon die Abfahrt da und das Navi brachte uns auf den Camping Lagunga ¨, welcher zentrumsnah (4 km) lag und wo das Zentrum gut mit dem Bus erreichbar war. Wir sind dann auch bald aufgebrochen und als ich dem Busfahrer so nach alter Schweizer Tradition das Geld rüberreichen wollte, schüttelte er nur mit dem Kopf und verwies uns des Feldes :-) Gleichzeitig machte der noch eine kreisende Bewegung um seinen Mund und zeigte dabei auf Luna. Dies sollte bedeuten, dass Luna einen Maulkorb tragen muss, wenn sie Bus fahren möchte. Also: Planänderung!! Google musste wieder helfen, um einen Tierbedarf-Shop zu finden, wohin sich Torsten dann gleich mit dem Bike auf den Weg machte. Ich habe inzwischen Bustickets in der Rezeption beschafft und dann konnten wir bald einen neuen Versuch starten. Nach 11 Stationen - bei uns waren es 13 , weil wir nicht ordentlich mitgezählt hatten - erreichten wir die Altstadt von Ljubljana und ich kann nur sagen: Es hat sich gelohnt! Eine wunderschöne Stadt mit unzähligen, tollen kleinen Geschäften....ein Träumsche!!! Schade, dass ich hier nur 10 Fotos hochladen kann.
    Unseren Hunger haben wir in einem der ebenfalls unzähligen Restaurants gestillt - Torsten hatte sich von einem Schild, wo ein Burger abgebildet war, verleiten lassen. Es handelte sich um ein Japanisches Restaurant :-), aber es war sehr lecker, nur sein Burger war nicht so gross, wie sein Hunger. Beim Verlassen des Restaurants stellte er die Frage: "Was essen wir als nächstes?" Ein weiteres kleines Highligt war, dass wir ca. 5 Restaurants weiter Torstens Arbeitskollegen André getroffen haben. Schliesslich setzten wir uns dazu und tranken gemeinsam etwas. Da auch die Beiden Hunger hatten, haben wir uns dann zusammen auf die Suche gemacht und in einer gemütlichen Strassenbeiz einen Platz gefunden. Es war wiedermal alles sehr lecker - Torsten hat seinen 2. Hauptgang bekommen und ich ein Dessert. Was wir nicht wussten war, dass zur gleichen Zeit ein Sadtlauf stattfand, denn urplötzlich rannten neben unserem Tisch hunderte Studenten um die Wette durch die Strassen von Ljubljana. Nach dem Restaurant besuch machten sich André und Nadja direkt zum Camping auf. Übrigens auf den selben wie unseren;-) Und wir haben noch einen Abendspaziergang duch die Gassen der der Altstadt bei super sommerlichen Temperaturen gemacht und waren so gegen Mitternacht wieder auf dem Camping.
    Read more

Never miss updates of Torsten Emmelmann with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android