Satellite
  • Day259

    Tag 3: Wellness für die Gliedmaßen

    September 15, 2020 in Czech Republic ⋅ ☀️ 23 °C

    Der Tag startet mit einem netten Frühstück,NACHDEM ICH JOGGEN GEGANGEN BIN, wie ein Held. Und dann geht es auf nach Becov.

    Danach haben Mama und ich uns das eine gegönnt was man sich gönnen kann: Maniküre und Pediküre und wir waren üüüüberaus zufrieden, weil wir nämlich die Schönsten sind. Außerdem haben wir uns mit Zwetschgenknödeln und Kaffee belohnt.
    Als die ältere Bevölkerung sich für Mittagschlaf und Schnarchen entschlossen hatte, habe ich mein traditionelles Sonnenbad auf der Terrasse mit mountainbikefahren ersetzt. Ich kann nicht sagen, dass es die beste Idee ever war, aber es war schon in Ordnung. Es ging halt immer so berghoch. Immer und sehr und das war anstrengend, aber auch hier wurde ich durch mich selber belohnt. Die Abfahrt war der Hammer und vor der Abfahrt habe ich Piiiilze gefunden. Wow. War super.
    Leider habe ich den Zurückgebliebenen Fotos von meinen Funden geschickt was dazu geführt hat, dass Oma vollmotiviert längere Zeit unentschuldigt gefehlt hat und wohl im Wald verschwunden ist.
    Wir haben den schönen Tag mit Perlhuhntapas und einer Fahrt mit den Öffis abgeschlossen. Und wieder nicht die singende Fontäne angeguckt. Aber wir haben ja noch einen ganzen Tag.

    Papa fand heute besonders toll wie raffiniert er das große Auto in die kleine Tiefgarage reingepuzzelt hat und Oma fand wieder am Tollsten, dass die Kellner mit ihr geflirtet haben.
    Read more