Satellite
Show on map
  • Day3

    Stadtrundfahrt Buenos Aires

    November 16, 2019 in Argentina ⋅ ☁️ 23 °C

    Nachdem für den Vormittag Regen gemeldet wurde, haben wir uns ein Hop-in Hop-Off Bus-Ticket gleich noch am Abend über GetYourGuide besorgt, man will ja die Schweizer Kollegen hier auch mitkommen lassen.
    Nach dem Frühstück mussten wir noch zu dem Ticket-Laden, ging aber alles unkompliziert. Dann ging es auch schon los, gelber Doppeldecker Bus, oben nur mit Dach, ohne Fenster. Der Regen stellte sich dann auch pünktlich 10 Minuten nach Abfahrt ein.
    Buenos Aires liegt ja am Rio de la Plata, einem Fluss, der erst in einigen hundert Kilometer ins Meer fliest. Durch die ganzen Sedimente sieht das Wasser auch nicht so nett aus. 13 Millionen Leute wohnen in der Metropolregion. Das kommt einen nicht so vor.
    Mit dem Bus sind wir an diversen historischen Gebäuden vorbeigefahren, wobei die Stadt, 1530 gegründet, für unsere Verhältnisse jung ist. Der Aufbau der Stadt ist an sich schon sehr schön. Viele breite Straßen, die meisten mit Bäumen. Parks gibt es an jeder Ecke.
    An den beiden Fußballstadien der bekannten Clubs Boca Juniors und Riverplate sind wir auch vorbeigekommen.
    Bis 13:00 hatten wir die 3 Runden erledigt und sind mit dem Taxi zu unserem Restaurant gefahren.

    Die Luft ist ganz gut in der Stadt. Es gibt doch immer viel Wind von dem nahe gelegene. Fluss, der ja auch über 200km breit ist!

    Auf der anderen Seite ist Uruguay, da geht es dann morgen hin.
    Read more