Satellite
Show on map
  • Day47

    Auckland

    December 18, 2016 in New Zealand ⋅ ⛅ 21 °C

    Am 18.12 ging dann der Flieger nach Neuseeland. Wie ich erzogen wurde war ich natürlich sehr früh da. Um 9.45am sollte mein Flieger gehen und ich war um 6.30am am Flughafen, am sehr kleinen Flughafen. Doch leider war mein Flug um ein paar Stündchen verspätet und ging erst um 2pm. Aber irgendetwas hat mir gesagt, dass dies öfter der Fall ist, denn nach dem Sicherheitscheck waren überall Ecken zum schlafen, Sofas, Betten mit Decken und Kissen. Habe mich dann also erstmal auf ein Sofa gerollt und etwas geschlafen. Der Flug verlief gut und schnell, in ein bisschen mehr als zwei Stunden waren wir schon da. Dann mit einem Bus ins Zentrum von Auckland und von dort ca 20 min zu Fuß zum Hostel. Super süßes Hostel, eine alte Villa, die umgebaut wurde. Unglaublich gemütlich und heimelich. Auch die Lage war mega stark, auf einem Hügel mit Blick auf die Innenstadt, Supermärkten und Restaurants direkt die Straße runter. Trotzdem sehr ruhig. Doch die Straße (Franklin rd) ist zu Weihnachten DAS Ereignis, was ich abends sah, denn alle Bewohner schmücken ihre Häuser mit Lichterketten, Weihnachtsmännern und allem was leuchtet. Super amerikanisch. Doch jeden Abend war die Straße rappel voll mit Familien. Direkt am ersten Abend habe ich drei mega nette Jungen aus Deutschland (natürlich, denn Deutsche sind hier wirklich an jeder Ecke) kennen gelernt mit denen ich dann erstmal schön einen äußerst guten Pinot Noir aus Marlborough getrunken habe. Mega nicer Abend.Read more