Tromsø - Norway - Jessis Geschenk zum 30.! Konstantin kommt mit, sein erster Flug. Unsere erste Reise mit Kind also...
  • Day5

    Mission completed

    January 21 in Norway ⋅ 🌙 -5 °C

    Uiiii, war das schön!
    Jessi und ich hatten viel Spaß mit den Rentieren und im Sami Camp. Bitterkalt war es! Wir hatten uns die Schlittentour ganz anders vorgestellt, aber das hat uns so richtig zum Lachen gebracht. Der Sami Einblick war sehr interessant.
    Sonntag Abend sind dann Stefan zur Northern Lights Tour gestartet. Die Wetterprognose war schlechter als den Tag davor. Wir mussten weit ins Inland reinfahren. Aber letztlich war es aber erfolgreich, unsere "Jagd". Stefan hat geknipst. Ich habe mir meinen Adleraugen die Lichter entdeckt. Unsere Costa Rica Begleitung war sehr nett. Nächstes Ziel steht fest: der höchste Berg dort. Anna, unser Guide, war wirklich kompetent und hat uns viel Spannendes über Norwegen und Tromsø erzählt. Nach 9h Tour waren wir wieder zurück. Einmaliges und irgendwie surreales Erlebnis...Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Schneeeeeeee

    January 19 in Norway ⋅ ⛅ -6 °C

    Was für ein Wintermärchen!

    Der Tag startete entgegen unserer Erwartungen recht spät, da Konsti eine extra Stunde geschlafen hat. Nach einem entspannten Frühstück sind wir ins Zentrum gefahren. Erstes Ziel Zentrum und Arctic Cathedral, die wir uns irgendwie größer vorgestellt hatten. Von dort aus war nicht weit bis zum Cable Car. Der Ausblick vom Fjellsheisen war wirklich einmalig! Aufgrund des späten Sonnenaufgangs (10:47) und des frühen Sonnenuntergangs (13:02) hatten wir sehr lang schönes Dämmerlicht. Tolle Panorama Bilder! Auch im Dunkeln hatten wir einen Postkarten Blick auf die Stadt und die Bucht. Die Bilder dazu muss ich noch sortieren.... 🤷
    Jessi und Daniel haben heute ihre Nordlicht Tour. Nach den ersten Bildern war es wohl erfolgreich! #missioncompleted
    Wir sind gespannt auf die Erzählungen. Babysitten und zu-Bett-Bringen hat prima geklappt. Das war aber ziemlich anstrengend... 💆
    Read more

  • Day2

    Norwegen

    January 18 in Norway ⋅ ⛅ -2 °C

    Von Berlin aus sind wir anderthalb Stunden nach Oslo geflogen. Konsti war hellauf begeistert und war super brav. Nach ca 10 Minuten hat er schon geschlafen. Ich ebenfalls. 😁
    Oslo hat den schönsten Flughafen, den ich bisher gesehen habe. Wirklich hygge und alles sehr entspannt. Nach einer kurzen Pause sind wir wieder in das gleiche Flugzeug zurück eingestiegen. Nach ca 1h dann sind wir bei starkem Schneefall in Tromsø gelandet. Dann mit dem Bus zur Airbnb Unterkunft nach Gimle. Es liegt unfassbar viel Schnee. Außerdem geht die Sonne schon 13 Uhr unter, weshalb es bei unserer Landung auch schon dunkel war. Wir freuen uns auf eine hyggelige Zeit!

    PS: C9 Insider
    Read more

  • Day1

    Allein, allein...

    January 17 in Germany ⋅ ⛅ 3 °C

    Geht ja gut los... Aufgrund einer defekten Bahn und dann einer unglücklichen Entscheidung meinerseits und dann nicht verfügbarer Taxis habe ich unseren Zug verpasst. Stefan konnte von seiner Wohnung aus laufen. Ich war dagegen in Schleußig gefangen und muss einen Zug später allein fahren. Und dabei hatten wir noch überlegt, ob wir besser ein Flexticket nehmen sollten. Dank der AOK habe ich jetzt zum Glück nur den BC50 Preis extra bezahlt... 😑

    Also erst Mal geht es jetzt nach Wedding zu Jessi&Daniel. Morgen früh starten wir dann von Schönefeld ins Winterwonderland nach Norwegen! ❄️

    Herausforderung: Winterklamotten im Handgepäckkoffer. ✔️ Stefan hat sich extra noch einen neuen Koffer zugelegt.
    Read more