Satellite
  • Day25

    Sonnenaufgang? Nebelsuppe...

    August 18, 2017 in Mongolia ⋅ ⛅ 13 °C

    Nachdem ich bis um 1 Uhr morgens die Milchstraße fotografiert habe, ging um 5 Uhr der Wecker. Fertig eingepackt und die Ausrüstung bereit, mache ich die Türe der Jurte auf und stehe in einer dicken Nebelsuppe.

    Aber wer warten kann wird belohnt...

    Als um 7 Uhr die Mehrheit der Leute aus den Jurten kam, war der Nebel wieder zurück und die Enttäuschung groß. Umso größer war der Ärger bei den Leuten über ihre eigene Faulheit, als ich dann meine Fotos gezeigt habe 😁

    Mit einem Italiener der es rechtzeitig aus der Jurte geschafft hat, bin ich morgens ins Gespräch gekommen. Er meinte das gestern ein Deutscher aus der Gruppe tolle Bilder von der Milchstraße gemacht hätte. Er sei Profifotograf und hätte eine 13.000€ Pentax-Kamera (?) - die nützt ihm leider nur nix, wenn man diese zwei tollen Morgenstunden verpennt, in der sich die Aussicht auf die Landschaft im Minutentakt durch den Nebel verändert.

    Die beste Kamera ist sowieso immer die, die man dabei hat - es sei denn, man pennt...

    PS: Die Fotos sind so wie angezeigt chronologisch aufgenommen. Die Aussicht hatte sich alle paar Minuten radikal geändert...
    Read more