Satellite
  • Day4

    Etappe 3: Sömmerda - Karsdorf

    October 3 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Heute war unsere längste Tour.
    Daher gibt es auch kaum Fotos. Wir waren nur am Strampeln. Jegliche Einkehrversuche scheiterten zum Feiertag. Auch Artern hatte leider nicht viel zu bieten. Aber immerhin war dort heut Zwiebelfest. Und während bei den meisten Festen die Fressbuden in der Überzahl sind, waren es dort leider nur die Zwiebelkränze. Es gab auf dem ganzen Zwiebelfest nur ein Stand mit Zwiebelkuchen. 😱Und der war natürlich alle. Aber der Speckkuchen war in dem Moment auch ok. Aber für die Region war tatsächlich irre viel los. Über das Niveau lässt sich allerdings nochmal diskutieren... Also schön die Sonnenzeit als Päuschen genutzt, ging es dann weiter Richtung unserem Tagesziel Karsdorf. Da unser Nachtigungsort irre klein ist, war Nebra unsere kulinarische Hoffnung zum Feiertag. Aber leider war Nebra die größte Enttäuschung unserer Tour. Trotz der "bekannten" Himmelsscheibe hatte Nebra nichts zu bieten außer ganz viel Stille und Leere.
    Hilft ja nichts. Ab nach Karsdorf, hungrig, ohne Essensvorräte. Aber es gab ja noch Snackreste und ein großes Glas alte Gummibärchen im Wohnzimmer unseres Air BnB welches leider deutlich geschrumpft ist durch unsere Anwesenheit. Aber wir hatten eh das Gefühl dass unserer Vermieter die sauren nicht mag, so hart wie die waren. Also heiß duschen, viel Tee trinken, fernsehn und schnell einschlafen. Was zum Frühstück hatten wir noch.
    Read more