Corona Urlaub in Deutschland
  • Day7

    Kloster und Erholung

    September 16 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Heut hätte es in der Schaukäserei am Kloster Ettal eine Führung gegeben die leider mal wieder wegen Corona ausgefallen ist. Naja, dann ging es halt direkt über die Klostereigene Brauerei und Liquermanufaktur ins Klosterinnere. Sehr beeindruckender Ausbau und auch im Klosterladen konnte man viel Zeit mit stöbern verbringen und zwei Bücher, Magnete und ein Teeadventskalender haben es mit ins Gepäck geschafft. Fertig vom Kloster konnten wir uns nicht mehr für die Bergtour auf den Laber motivieren und sind wieder nach Murnau an den Staffelsee gefahren. Nochmal ausgiebige Erholung und Sonnenuntergang am See am letzten Tag.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Geburtstag

    September 15 in Austria ⋅ ☀️ 19 °C

    Zur Feier des runden Geburtstags von Aumi starteten wir mit einem Schicki-Micki-Frühstück in den Tag. Käse und Wurst aus eigener Herstellung und alles wirklich liebevoll hergerichtet.
    Danach wollte Aumi unbedingt mit der Karwendelbahn fahren. Deutschlands zweithöchste Bahn, nach der Zugspitze. Oben angekommen konnten wir einige Meter auf dem steinigen und luftarmen Karwendel zurück legen, Sonne tanken und Leute beobachten denen die Höhenluft zu lebensgefährlichen Aktionen trieb 🙈
    Wir haben das Gipfelkreuz aufgrund unserer dummen Schuhwahl ausgelassen, sind dafür aber den 400m langen Dammkammtunnel hinabgelaufen.
    Am Abend ging es wieder in die gleiche Kneipe wie zum ersten Mittenwaldausflug weil die Bedienung einfach bombastisch und auch das Essen sensationell war. Und der Ausblick auf den Karwendel war heut ohne jegliche Wolken sogar noch besser.
    Aumi hat es gefallen - also ein gelungener Geburtstag. 🥳
    Read more

  • Day5

    Hopfen am See & Schloss Neuschwanstein

    September 14 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute haben wir uns in Hopfen am See Räder mit Antrieb geliehen um damit durch Füssen und zum Schloss Neuschwanstein zu radeln. Der Gedanke, dass wegen Corona die vielen Asiaten nicht da sind war gut und zutreffend. Aber mehr gesehen hat man leider trotzdem nicht. Ganz im Gegenteil. Für die Marienbrücke steht man locker 20-30min an anstatt der 5 min Fußweg und bereits am Schlosstor ist die Besichtigung ohne Führung beendet. Also mehr Zeit die Details außen zu betrachten und den kalten Alpsee zu testen. Für uns zum Baden zu kalt. Haben lieber auf dem Rückweg den Forggsee zum abkühlen genutzt. Am Abend haben wir auf der andern Seite des Forggensees noch einen wunderschönen Sonnenuntergang und die Enten dort beobachtet.Read more

  • Day4

    Kolbensattel

    September 13 in Germany ⋅ ☀️ 19 °C

    Am Sonntag kamen Matias und Jessi aus München für eine gemeinsame Bergtour zu uns raus. Start war die Talstation der Kolbensattelbahn, durch die wunderschöne Klamm hoch zum Leute überflutet Kolbensattel.
    Und während Jessi und Matias sich noch 2h im Bikepark Oberammergau auspowerten, chillten Aumi und ich die Zeit als Zuschauer im Liegestuhl ab.
    Dann ging es noch ab zum Italiener was den schönen Tag mit den beiden abrundete.
    Read more

  • Day3

    Mittenwald statt Murnau

    September 12 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Eigentlich wollten wir uns heut mit Maria in Murnau treffen und uns dort über den Tag durch alle Eisdielen schlemmen. Leider ging es ihr kurzfristig nicht so gut, sodass wir schnell unseren Plan änderten und uns für eine Test-Wanderung in Mittenwald entschieden. Panoramabrücke, Geisterklamm, Höllbrücke, Aussichtspunkt und Lautersee - die Tour klingt super. Schön war sie auch, nur leider ohne Klamm und Höllbrücke, da diese wegen Corona nur von der anderen Seite begangen werden konnte... Aber von der Panoramabrücke hatten wir schon mal eine schöne Aussicht. Den Aussichtspunkt haben wir durch eine kleine Abkürzung ausversehen verpasst und waren zu faul zurück zu gehen. Zum Glück passierten wir aber den wichtigsten Punkt der Tour, den Bergsee. Und haben dort die Aussicht und Ruhe ausgiebig genossen sowie eine Hochzeitsfeier am See beobachten können. Bergab, vorbei an einem Steingarten und den steilen Gärten der Mittenwalder konnten wir am Ende noch meinen Heißhunger auf Spinatknödel im letzt möglichen Restaurant nachkommen mit besten Blick auf den Wank.Read more

  • Day2

    Visit Murnau und München

    September 11 in Germany ⋅ ☁️ 19 °C

    Bevor es in die Großstadt ging haben wir das schöne Wetter am mir bekannten Staffelsee in Murnau genossen. Zum Baden war es uns zu kalt, die Füße im Wasser haben uns bereits zum abkühlen ausgereicht. Am frühen Nachmittag ging es dann nach München meine Studienfreunde besuchen. Und endlich mal wieder einen echten Biergarten besuchen 😁Read more

  • Day1

    Anreise

    September 10 in Germany ⋅ ☁️ 21 °C

    Nachdem ich zwei Tage vorher festgestellt habe, dass ich über Air Bnb gar keine Ferienwohnung sondern ein Privatzimmer im Hotel gebucht habe, war ich sehr erleichtert, dass es keine große Luxusbutze, sondern ein kleines niedliches Hotel ist. Damit kann ich langsam leben, auch wenn die Küche fehlt 😅 dafür wohnen wir neben der Nato School sehr sicher vor allem 😜. Am Nachmittag konnten wir uns noch einen ersten fußläufigen Eindruck von Oberammergau machen. Sehr amerikanisch hier für Bayern 😁Read more