Satellite
Show on map
  • Day204

    Familien-/Reisezuwachs in Santiago

    May 7, 2017 in Chile ⋅ ⛅ 12 °C

    Zurück in Santiago haben wir dann meine Eltern willkommen geheißen.
    Nachdem wir ihnen einige Sicherheitstipps gegeben haben, die man in Südamerika doch schon noch beachten sollte und wir ja immerhin auch in Chiles größter Stadt waren, zogen wir los... Doch erst einmal wollten wir mit einem Kaffee starten, in einem netten Café, das André und ich schon bei unserem letzten Besuch entdeckt hatten. Wir suchten uns offensichtlich den (für uns) strategisch ungünstigen Platz aus, denn nach uns folgten weitere Gäste, die sich an die umliegenden Tische setzten... Während wir in den Menükarten schmökerten, fielen am Nachbartisch (scheinbar zufällig) Kopfhörer zu Boden... Der 'freundliche' Mann vom Nachbartisch hob sie auf und fragte Papa, ob dies seine wären. Zeitgleich versuchte ein anderer Mann vom anderen Tisch, zum Glück nicht geschickt genug, Mamas Rucksack zu greifen. Als sie dies bemerkte und ihren Rucksack sicher verstaute, zeigte er ihr zur Ablenkung eine Münze und tat so, als hätte er sie neben ihrem Rucksack auf den Boden gefunden... André und ich erinnerten sofort an die Sicherheitstipps und jeder von uns hielt seine Wertsachen fest. Die Diebe wussten, dass sie nun keine Chance mehr hatten und machten sich schnellstmöglich aus dem Staub... Wir waren froh, dass sie erfolglos blieben, nutzten die Situation jedoch als Warnung und Probe.
    Am nächsten Tag konnten wir schon wieder darüber lachen, als der Kellner, dem wir am Vortag alles aufgeregt erzählt hatten, uns mit dem Satz begrüßte: "Heute folgt euch niemand." ;-)

    Ansonsten haben wir in Santiago wieder etwas Sightseeing betrieben. Wir waren wieder auf dem Santa Lucia-Hügel und in dem bunten Viertel Bellavista. Aber wir haben auch das moderne Santiago, den Stadtteil Las Condes im Osten der Stadt entdeckt.
    Read more

    Anne André

    Bellavista

    6/1/17Reply
    Anne André

    Dahinten bei den hohen Glasbauten/-türmen liegt Las Condes, das moderne Santiago.

    6/7/17Reply