July 2017
  • Day1

    Nächster Halt: Birmingham

    July 6, 2017 in the United Kingdom ⋅ ☀️ 25 °C

    Ich finde ja jede große Reise sollte auf einem Bahnhof beginnen. Am besten auf einem großen, altehrwürdigen, imperialen ... oder zumindest einem coolen architektonischen Gustostückerl ... oder am Bahnhof Floridsdorf - ja warum eigentlich nicht da. Das liegt in der Nähe von meinem Büro und man kann von dort ganz entspannt mit dem Zug zum Flughafen fahren.

    Soweit zumindest der Plan, denn kaum am Bahnhof angekommen, leuchten mir schon von weitem die Ausfall- und Verspätungshinweise entgegen. Die Schnellbahntrasse ist unterbrochen und die ÖBB versinkt in Chaos. Die Destinatonsanzeige am Bahnsteig ändert sich minütlich, der von mir ins Auge gefasste Zug wird zunächst mit Verspätung und dann gar nicht mehr geführt, am Bahnsteig wird ein Zug bereitgestellt von dem keiner weiß wohin er fährt (trotzdem steigen Unmengen von verzweifelten Fahrgästen ein um 10 Minuten später vom Fahrer aufgefordert zu werden, den Zug wieder zu verlassen). Und weit und breit natürlich kein ÖBB Mitarbeiter.

    Ich überlege schon mir ein Taxi zu nehmen, als mir die Durchsage plötzlich mitteilt, dass in 2 Minuten auf einem gänzlich anderen Bahnsteig plötzlich ein Zug zum Flughafen abfährt. Also laufe ich mit hundert anderen Reisenden zum anderen Bahnsteig und tatsächlich, hier steht ein Zug der sich dann eine weitere gefühlte Ewigkeit später auch wirklich in Bewegung setzt. Mein Zeitpuffer ist zwar mittlerweile fast zur Gänze aufgebraucht, aber ich komme meinem diesmaligen Ziel langsam näher. Liverpool.

    Nun ist es ja so, dass wir bei unserem letzten Ausflug nach Birmingham die schwierige Wahl zu treffen hatten, ob wir von dort aus lieber einen Tagesausflug nach Liverpool oder nach Manchester unternehmen wollen. Letztlich entschieden wir uns dann damals für Zweiteres, womit Liverpool irgendwie unerledigt blieb. Und nachdem die Eurowings ein paar Monate später immer noch recht günstige Tickets nach Birmingham anbot, entschieden wir kurzerhand das Versäumte nachzuholen. Und so fliegen wir heute also erneut nach Birmingham um Englands mittleren Westen zu erkunden.

    Nachdem der Abendflug schon recht spät in Birmingham ankommt, entschieden wir die erste Nacht erneut bei den Brummies zu verbringen und erst am nächsten Morgen nach Liverpool weiterzufahren. So checken wir diesmal im Hampton Birmingham Broad Street, einem schmucklosen Hochhaus in der Nähe des Gas Street Basins, ein. Zum Abendessen geht es dann ins Restaurant Gas Street Social, wo mir ein ausgezeichneter Burger kredenzte wird. Das gibt Kraft für das bevorstehende Wochenende.
    Read more

  • Day2

    Vernüntige Bleibe

    July 7, 2017 in the United Kingdom ⋅ ⛅ 20 °C

    Ich finde ja die Kombination von Alt und Neu kann schon wirklich sehr nette Hotels hervorbringen. So zum Beispiel unsere Unterkunft hier in Liverpool, das DoubleTree by Hilton Hotel & Spa Liverpool. Ein behutsam renovierter Häuserblock aus dem 19 Jahrhundert lädt zum eleganten Wohnen im Still von Liverpools goldenen Zeiten und bietet zugleich modernste Ausstattung und hohen Wohnkomfort. So soll es sein.Read more