Eine kurze Erkundung der Schweiz bei der wir uns von Bergen und Wetter leiten lassen.
  • Day7

    Hohe Berge

    September 3, 2019 in Switzerland ⋅ ☀️ 9 °C

    Heute morgen ging es nach dem Frühstück zur Talstation nach Fiesch. Knapp eine halbe Stunde später standen wir etwas in den Wolken. Die blieben in Bewegung und machten einem phänomenalen Ausblick Platz. Neben dem Aletschgletscher und den benachbarten Gipfeln waren auch Matterhorn und Mont Blanc zu sehen. Die Eggishornbesteigung war etwas anstrengend und absolut lohnenswert. Im Café gab es später noch Kaffee bei traumhafter Aussicht.Read more

  • Day6

    Schweizer Geschichte betreten

    September 2, 2019 in Switzerland ⋅ ☁️ 15 °C

    Einen "kurzen" vierstündigen Zwischenstop haben wir im Freilichtmuseum Ballenberg eingelegt. Beim heutigen Schweizer Wetter war nicht viel zu erwarten, aber hier war es auch so sehr sehenswert. Alte Häuser aus allen Regionen und auch diverse Nutztiere gibt's hier zu sehen. Die andere Hälfte muss bis zum nächsten Mal warten.Read more

  • Day6

    Aufbruch

    September 2, 2019 in Switzerland ⋅ 🌧 15 °C

    Heute soll es in den Süden gehen. Nach einem stärkenden Kaffee folgen wir Blackys Tipp und fahren zum Molki nach Stäfa. Allerdings über Umwege, da Bauarbeiten und Navitante im Clinch lagen. Aber was für ein cooler Käse- und Spezialitätenshop! Tolle Auswahl und überaus zuvorkommender Service. Der lässt einen kurz das bedeckte Wetter vergessen.Read more

  • Day5

    Ein Stück des Wegs

    September 1, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 19 °C

    Die Burgruine bzw. Reste eines alten römischen Wachturms waren uns nicht genug. Daher sind wir noch etwas weiter zu den Seerenbachfällen gewandert. Die höchsten Wasserfälle Europas sind sicher im Frühjahr noch eindrucksvoller aber auch jetzt sehenswert.Read more

  • Day5

    Eine Lücke im durchwachsenen Wetter

    September 1, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 20 °C

    Am Zürisee regierte heute Regenwetter. Daher haben wir uns in den Osten zum Walensee gerettet. Dort ist es zwar zeitweise auch bedeckt aber dennoch angenehm. Nach einem kurzen Spaziergang sind wir zum Essen nahe Burgruine Strahlegg eingekehrt.Read more

  • Day3

    Es hat Berge

    August 30, 2019 in Switzerland ⋅ ☀️ 22 °C

    Nur ein kleines Stückchen in den Süden gefahren und schon geht es auch etwas höher hinaus. Vom Säntis gab es eine fantastische Aussicht auf die umliegende Landschaft. Und im Restaurant konnte man vor der Rückfahrt regelrecht schlemmen. Zu Schweizer Preisen versteht sich.Read more

  • Day2

    Nicht alles nur Fassade

    August 29, 2019 in Switzerland ⋅ ⛅ 25 °C

    Laut Reiseführer die schönste mittelalterliche Stadt der Schweiz. Sie lag mehr oder weniger auf unserem Rückweg und war schön anzuschauen. Beschaulich war auch die kurze Rast an der Strandpromenade. Und danach ging es zu Blacky, der uns lecker thailändisch bekochte.Read more