Satellite
Show on map
  • Day12

    Otavalo

    January 21, 2017 in Ecuador ⋅ ☁️ 15 °C

    Heute morgen um 6.25 Uhr wurden wir von einem Bus abgeholt, der uns mit noch 5 anderen Leuten und einem Guide nach Otavalo zum berühmten Kunsthandwerksmarkt bringen sollte. Dario der Guide erzählte uns auf der zweistündigen Fahrt eine Menge über Ecuador, die Bevölkerung und die Wirtschaft, sodass es sich allein dafür gelohnt hat die Tour zu buchen! Zum Beispiel ist hier kein Haus fertig gestellt, weil dann Steuern fällig werden. Oder dass ein Haushalt mit 3 Personen oft 4 oder 5 Fernseher besitzt, weil Ecuadorianer es einfach lieben fern zu sehen. Er erzählte auch, dass der Markt in Otavalo natürlich auch dafür da sei seine Waren auszutauschen aber mehr noch als Ort des Soziallebens fungiert! Nachdem wir uns also mit Alpakapullis eingedeckt haben und es sehr bereuen nicht hier unseren letzten Stop zu haben - sonst hätten wir uns einfach die Rucksäcke bis oben hin voll gemacht - besichtigen wir noch eine Lagune in einem Vulkankrater, wovon wir wegen des schlechten Wetters nichts sehen konnten. ;) Wer mag kann ja mal googeln, wie es bei gutem Wetter aussieht: Laguna Cuicocha. Zwischendurch ging es noch auf den immer Samstags stattfindenden Viehmarkt (siehe Bilder) mit teils mittelalterlichen Verhältnissen. Jeder Tierschützer wäre in Ohnmacht gefallen. Den Ledermarkt in Cotacachi haben wir auch noch mitgenommen bevor es dann auf den Heimweg nach Quito ging.. Nach einem anstrengenden 12 Stunden Tag schauen wir jetzt noch die Tagesschau und fallen ins Bett!Read more