July 2016
  • Day4

    3 Kirchen

    July 23, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Am zentralen Platz die Winterkirche, der Dom und die Rundkirche nebeneinander. Genaueres über Wikipedia. Noch zur venezinischen Villa, die aber wegen einer Bühne davor nicht besonders photogen war. Das Castell habe wir ausgelassen, das war vielleicht ein kleiner Fehler.
    Zurück Richtung Motorradparkplatz
    Read more

    Druff unn Hie BKn

    Diese Kirche hat die Bezeichnung Rondo - dass Werner hier seine Rundung im Bild positioniert ist reiner Zufall.....

    9/1/16Reply
     
  • Day4

    Die alten Römer

    July 23, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    ...hatten hier wohl einen Tempel. Heute mitten in der Altstadt. Dort fanden wir ein Straßenkaffee, als es zu Tröpfeln begann, besichtigten wir den Dom. "Hauptsache Dach überm Kopf" würde ich das jetzt doch nicht nennen wollen, es war schon interessant!Read more

  • Day4

    Anfahrt nach Brescia

    July 23, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Auch hier hat uns die Streckenführung vor der Nässe bewahrt. Nachdem es leicht zu regnen begann, kamen mehrere Tunnels, und siehe da, ab dann war's trocken. Lucky Biker!
    Kurze Pause, Fotostop, das erste Mal der Iseosee vor der Linse.Read more

  • Day4

    Tag 2: Brescia

    July 23, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Dem Regen nach Süden ausweichen .... war die Idee, die uns die Wetter-App eingegeben hatte
    Brescia - Stadtbesichtigung mir dem Motorrad ? Nein. Abstellen und per Pedes, das Wichtigste in überschaubarem Umkreis, wenn man erst einmal gefunden hat, wo es ist. Ging aber ganz gut eigentlich und Parkplatz auch ausreichend. Ordentlich wie wir sind mit Ticket...

    Informationen zu Brescia: https://de.wikipedia.org/wiki/Brescia
    Read more

  • Day3

    Querverbindung Colle san Zeno

    July 22, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Nachdem wir den Croce Domini schon morgens hatten, suchten wir ein andere Strecke für den Rückweg zum Hotel.
    Am Idro-See nch Süden, dann rechts in die Berge.

    http://alpenrouten.de/Marmentino-Passo-di-Termine-Passo-del_point819.html

    Die erste Etappe ging auch gut. Nun war zu entscheiden, ob wir Talaufwärts direkt zum Croce Domini fahren sollten, dann aber eine längere Schotterstrecke nehmen müssten oder nochmals eine Querung versuchen und Richtung Iseo-See zu kommen. Die Entscheidung fiel - nicht zuletzt wg Uwes R1200RT - für Querung.
    Nicht jede Karte und schon garnicht die Navis hatte einen Weg...
    Nachdem wir dann so ein knappe 1/2 Stunde gefahren waren, kam uns eine Abzweigung doch sehr bekannt vor- im Kreis gefahren!

    http://alpenrouten.de/San-Zeno-Colle_point847.html

    Nochmal also. Dieses Mal die zweifelhafte Gabelung/Abzweigung richtig genommen und über kleinste Strassen zum Iseo-See und ab zum Hotel!
    Ein schöner Tag, aber wieder mehr km gefahren als geplant.... Und noch trocken ins Hotel bevor der Regen kam!
    Read more

  • Day3

    Lago di Valvestino und Iseo-See

    July 22, 2016 in Italy ⋅ ⛅ 28 °C

    Vom Plateu wieder hinunter zum Ufer des Garda-See. Bei Gargano wieder westlich in die Berge. Eine Top-Stecke, wie für Motorradfahrer gebaut. Superlative für alles... Aber natürlich wenig Lust den Flow für Fotostops zu unterbrechen...
    Erst am Iseo-See war pause angesagt
    Read more

  • Day3

    Brasa-Schlucht

    July 22, 2016 in Italy ⋅ ☁️ 24 °C

    .....
    Die Einfahrt am Gardasee ist zwar ziemlich versteckt und nicht wirklich gut beschildert.
    Genau dieser Umstand sollte der Schlucht im Laufe der Tour noch eine häufigere Erwähnung geben. Pety hatte mit seiner Gruppe die Brasa-Schlucht ebenfalls geplant, allerdings fuhr er die Tour in entgegengesetzter Richtung. Aber trotz mehrer Versuche war die Einfahrt einfach nicht zu finden... Wie vom Erdboden verschwunden... Damit war der Spruch "Verschwundene Schlucht" geboren, den sich Pety noch lange anhören musste - zumal er denjenige ist, der sie am meisten schon gefahren ist und am besten kennt.... 😊😄😄

    Siehe (nicht von uns, aber gut)
    Bergab
    http://youtu.be/IMnjfMQbAC0
    Bergauf
    https://www.youtube.com/watch?v=2D0yO6ZUBMc
    Read more

  • Day3

    Garda See

    July 22, 2016 in Italy ⋅ 🌫 26 °C

    Die Verbindung Richtung Limone führt in Riva durch einem Tunnel, der früher übliche Stau in der Stadt war nicht mehr. Auch die Uferstrecke war erstaunlich wenig befahren. Wir wollten aber nicht am See entlang sondern etwas höher hinaus, Richtung Passo Tremalzo - klar in die Nähe, nicht hinauf! Und das am besten durch die Brasa-Schlucht bei Pieve !

    Dieses Bild ist von einem anderen Trip, wir haben dieses Jahr durch den Tunnel abgekürzt und sind nicht nach Torbole gefahren. Aber es ist ein klassisches Gardasee-Foto.
    Read more