Satellite
Show on map
  • Day139

    Cu Chi Tunnels- Reasons why US lost...

    August 29, 2017 in Vietnam ⋅ ⛅ 32 °C

    Am folgenden Tag ging es dann zu den Cu Chi Tunnels. Der Trip war schnell via Internet gebucht und auf jeden Fall die 15$ Wert!!!

    Es ging mit dem Bus morgens um 8 los Richtung Norden aus der Stadt zu den Cu Chi Tunnels. Diese Gegend war im Vietnamkrieg von den Amerikanern besonders gefürchtet. Zahlreiche Bomben und Agend Orange wurden über diesem Gebiet niederregnen lassen. Der Grund war der Viet Cong welcher sich in diesem Gebiet in über Tunnelsystemen mit über 200 km versteckt hielt und immer wieder aus dem Hinterhalt amerkianische Basen angegriffen hatte.

    15,000 Viet Cong waren hier im Krieg von denen am Ende 11.000 von den amerikanischen Truppen getötet wurden.

    Unter welchen Bedingungen diese in den Tunneln und im Dschungel lebten ist unvorstellbar. Tunnel so klein, das ein ausgewachsener Mann nur schwer durch kriechen kann wurden genutzt um dort zu leben und schnell in das Kampfgeschehen einzugreifen wo der Gegner es nicht vermuten würde. Mit welcher Intelligenz und Tücke der Viet Cong dabei vorging ist unglaublich. Die Fallen welche benutzt wurden um amerikanische Soldaten zu stoppen und töten....

    Es war sehr beeindruckend dies alles zu sehen und so bizar genau dort zu stehen wo dies alles geschehen ist und nun amerikanische Touristen rum geführt werden und wo im Wald nun Coka Cola Automaten stehen wo vor einigen Jahrzehnten für die "Freiheit" des Südvietnams vom Kapitalismus gekämpft wurde....

    Auf dieser Reise lernte ich auch einen super netten Niederländer kennen mit dem ich mich dann den ganzen Tag super unterhalten habe und auch später dann wieder in Saigon zusammen noch essen waren usw.

    Allein zu reisen bringt einen immer mit anderen Touris zusammen. Abends ging ich dann z.B. mit einigen in die Stadt super lecker essen und danach noch auf eine Skybar.
    Read more