Germany
Bahnhof Karthaus

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day9

      Trier

      June 12, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 25 °C

      In Trier angekommen hatten wir einen sehr langen Weg von unserem Parkplatz bis zum Start des Stadtrundgangs zu gehen. Ca. 45 Minuten.

      Felix und ich haben auch das geschafft obwohl das Altstadtfest und die vielen Besucher es nicht einfach machten. Um 14:30 Uhr kam unser Führer und die Führung begann obwohl Guildo Horn gerade vor der Porta Nigra seinen Soundcheck machte.... Dadurch haben wir nicht alles verstanden.

      Über all die Bauwerke zu schreiben wäre zuviel, nur soviel sei gesagt. Die größte römische Stadt nördlich der Alpen war zuständig für die Verwaltung der gesamten römischen Reiches nördlich der Alpen und 8 Kaiser hatten hier ihren zeitweisen Sitz.

      Eine der Städte wo man nochmal hinfahren müsste. Einen Favoriten unserer Tour kann ich noch nicht sagen. Berühmter Sohn der Stadt ist übrigens Karl Marx.

      Unser Stellplatz für die Nacht liegt 15 min. außerhalb in den Weinbergen. Der Grauburgunder schmeckt sehr lecker 😋 Unser Abendessen gab es bei den Kleingartenfreunden Trier Ost 👍
      Read more

    • Day3

      Kamperen tussen de wijngaarden

      July 13, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

      Na het garage avontuur hadden we niet zoveel zin meer om daar in Luxemburg te blijven en zijn we doorgereden naar Trier, waar we een mooie staplek tussen de wijngaarden hadden gezien. Nederland-Portugal gekeken⚽, helaas in het busje want buiten waren teveel insecten.
      Voor de tweede nacht hier hadden we een hor gekocht die we voor de schuifdeur kunnen hangen wat heel goed bevalt!
      Read more

    • Day348

      Trier

      September 28, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 11 °C

      Unser kleiner Lebensretter (Defi) fordert eine dringende Wartung ein und so sind wir gezwungenermaßen vorzeitig nach Deutschland zurück gekehrt. Wir mieten uns für ein paar Tage auf einem centrumsnahen Stellplatz ein. Trier hat eine schöne Altstadt, die mit dem Fahrrad gut zu erreichen ist. Den Dom können wir aber leider zu unseren mehrmaligen Besuchszeiten nie von innen besichtigen.😒 Schade!
      Die Natur freut sich gerade über das regnerische Wetter und so habe ich mich daran gemacht Kopfstützenschoner für unsere Bärenhöhle zu stricken.
      Sind doch toll geworden, oder? 😊
      Read more

      Traveler

      Gut das der Defi wieder richtig funktioniert!! und die Kopfstützen passen !!

      9/30/20Reply
      Traveler

      😄

      10/16/20Reply
       
    • Day1

      Trier

      March 18, 2022 in Germany ⋅ ☀️ 11 °C

      Wir sind schon ein paar Mal in Trier gewesen, deshalb sparen wir uns heute die Innenstadt und die Porta nigra. Statt dessen machen wir bei strahlendem Sonnenschein und eisigem Ostwind eine Walking-Runde entlang der Mosel und haben das Glück, auf dem Weg einen Geocache loggen zu können.
      Bestaunt haben wir auch die Römerbrücke, die bei Trier über die Mosel führt. Sie ist die älteste Brücke Deutschlands und Teil des Unesco Welterbes.
      Wir haben auf dem Stellplatz Trevisio einen Platz gefunden, der überraschend gut gefüllt ist und entdecken nicht wenige mit Saharasand verkrustete Wohnmobile, die wohl gerade aus Spanien zurück sind.
      Read more

      Traveler

      grüßt mir die Heimat...

      3/18/22Reply
      Traveler

      Klar, machen wir. 😉

      3/18/22Reply
      Traveler

      Schaut richtig toll aus. Bin schon gespannt wie es weiter geht. Gute Reise

      3/18/22Reply
       
    • Day298

      Day 299: Day Off in Trier

      December 10, 2017 in Germany ⋅ 🌫 0 °C

      Decided to have a day off today, mainly because we've got two more days here in Trier and only one WHS to visit. The weather forecast for tomorrow looks slightly better than for today, where moderate snowfall was expected. It was dry for a lot of the morning, but the snowfall started around late morning and didn't really let up. Unfortunately for us though, it was Sunday which meant all the shops were closed, and we had no food in the house!

      Given the weather, neither of us felt like venturing into town for kebabs or anything, but luckily for us there was a super local Christmas market happening at the hotel across the road, complete with food and local trinkets. So we waited for that to open around 2pm then headed over for a late lunch. Spent the rest of the day relaxing, then headed over again in the evening for dinner. They were packing up so not many options still available, but thankfully we could still eat something!
      Read more

      Trish Forrester

      Oh dear, how can they survive that?

      12/18/17Reply
      Traveler

      It’s iceberg lettuce so should be okay

      12/18/17Reply
      Trish Forrester

      Hahaha 😉😉 weirdest looking iceberg I've seen

      12/18/17Reply
       
    • Day10

      Wir sind am Endziel des Mosel-Caminos!

      July 12, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 20 °C

      Auf dem Mosel-Camino sind wir fast 160 km gelaufen, nimmt man die Strecken des Lahn-Caminos dazu dann sind wir insgesamt annähernd 240 km gelaufen. Ich bin sehr stolz auf meine Kinder, dass sie das so bewältigt haben und immer fröhlich und motiviert geblieben sind, obwohl sie sich zwischendurch gefragt haben, warum sie sich das antun. Komischerweise habe ich mich das nie gefragt - wahrscheinlich, weil ich genau weiß warum. Meinem Mann bin ich sehr dankbar, dass er so viel Zeit in die Planung des Weges investiert hat, damit ich „meinen Weg“ laufen kann. Eigentlich wollten wir gerne noch den Mosel-Eifel-Camino weiter bis Frankreich laufen, aber es ist wirklich kaum machbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und wir müssten viele Strecken überspringen, sodass wir entschieden haben, dass wir dieses Stück vielleicht im Herbst laufen und versuchen werden, günstige Unterkünfte am Weg zu finden und vielleicht auch mal bei Kirchengemeinden nachfragen werden. Insgesamt kann ich sagen, dass pilgern sehr gut tut und das man auch als Familie laufen kann und trotzdem die Ruhe und Zeit mit sich selbst haben kann. Die meiste Zeit ist jeder für sich gelaufen, nur hin und wieder haben wir uns unterhalten und Gedanken ausgetauscht. Ich habe diese intensive Zeit mit meiner Familie sehr genossen, wie ein wundervolles Geschenk. Morgen werden wir uns noch unsere Pilgerurkunde in Trier holen und dann geht es erstmal nach Hause.Read more

      Holgers Jakobswege

      Glückwunsch 😊

      7/12/21Reply
      Traveler

      Glückwunsch 👍🦶🦶

      7/12/21Reply
      Traveler

      Ihr lasst euch nicht unterkriegen, sehr süßes Foto von Ingo und Lotte 😘

      7/12/21Reply
      4 more comments
       
    • Day1

      Trier

      April 22, 2015 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

      Day 1: After 12 hours on the roads of France and Germany, we arrived in Trier. We visited the town, which was taken by the Romans at the time. It's really beautiful, there are a lot of buildings from different times of History. The one I liked the best was the Cathedral.
      In the afternoon, we visited the "Spielzeug Museum" (the toys museum) and then the "Karl Marx Hause" (the Karl Marx house). Then we went to our host family and spent the night there.
      Read more

    • Day23

      Day 23: Trier

      July 31, 2019 in Germany ⋅ 🌙 19 °C

      We arrive in Trier just in time to buy our diner before the last supermarket closes (it feels good to go back to the German prices!).

      We then walk towards this bushy hill that will hide us for the night. On the way there, I find more blackberries, but I restrain myself and remember the spot for breakfast tomorrow (only slightly obsessed). We finally find our spot, not too far in the forest and fall asleep to the melodious sound of ambulance horns.Read more

    • Day296

      Day 297: Cologne to Trier

      December 8, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 0 °C

      Busy day of travelling today, thankfully it was good weather! Left our Airbnb around 9:45 and walked to the station, finally the sun was out (first time in at least a week) and we managed to get a proper picture of the cathedral in the sunlight!

      Our destination for the day was Trier, a town a couple of hours south of Cologne, right near the border with Luxembourg. Thankfully it was a direct train so we could just sit, relax and enjoy for 3 hours. Not too crowded either! Arrived in Trier around 1:30pm, grabbed some supplies at the supermarket since we're staying a little out of town, then caught the bus out to our Airbnb. It's about 30 minutes walk or a 10 minute bus ride out of town, so naturally we opted for the bus. Though I really hate catching buses with all our luggage and Schnitzel as well - I feel very awkward, conspicuous and in the way.

      But we arrived at our Airbnb with no problems; a fairly large ground floor apartment with under-floor heating. It was quite cold, not snowing though seemingly on the cusp of it! Since it was now around 3pm we opted to stay in for the rest of the day, only venturing out to the hotel across the road for dinner. Had a burger for dinner while Shandos had a poached chicken leg; they also brew their own beer which I made sure to sample!
      Read more

    • Day1

      30/7/16 Eerste overnachting

      July 30, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

      Onze eerste overnachting met de motorhome op Reisemobilpark Treviris. Arco is er bij. Hij heeft gebeefd als een blad vanwege het geratel (van alles dat niet vast stond in de kast). Eerste rit was wat stresserend, maar rijden met de Ducato valt best wel mee. Mieke heeft kriebels in de buik :-). Ik ook, maar andere :-)
      Op de staanplaats geen elektriciteit wegens te korte verlengdraad. Slecht geslapen omdat ik geen niveaublokken heb gebruikt, en de frigo op gas werkte. 'S andeendaags Trier bezocht. Porta Negra, Dom...
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bahnhof Karthaus, Karthaus

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android