March 2012
  • Day1851

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 25, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 5 °C

    https://photos.google.com/u/1/albums
    https://www.youtube.com/user/1989ews

    25.03.2017
    Heute waren wir noch mal auf den Gletscher.
    Titelbild: Heidi vor der Abfahrt am Rettenbachferner.
    Das ist eine gut befahrbare schwarze Abfahrt. Hier ist im Herbst immer Saisonbeginn der Weltcupabfahrt.

    Fazit: Es war wieder mal ein schöner Skiurlaub, auch wenn ich jetzt 2 kg mehr auf den Hüften habe.

    Morgen früh geht's mit (letztmalig) zwei Autos direkt nach Rinteln. Heidi ist mit ihrem Bleifuss wohl 1 Stunde vorher dort.

    26.03.2017
    19:00h
    Ausnahmsweise bin ich auch Bleifuss gefahren.
    Gegen 18:00 waren wir in Rinteln und sind dann noch in den Ort gelaufen, um uns die Beine zu vertreten.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day1850

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 24, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 3 °C

    https://photos.google.com/u/1/albums

    24.03.2017
    Wir hatten einen wirklich tollen Tag.
    Morgen soll es Kaiserwetter geben

    25.03.2017
    07:00h
    Heute an unserem vorletzten Skitag haben wir wirklich Kaiserwetter mit strahlendem Sonnenschein (Bild 6)
    Jetzt reicht es aber auch. Ich bin ca. 20 Tage im Skigebiet gewesen. Heidi nur 7 Tage.

    Übermorgen fahren wir mit zwei(!) Autos in einem Schlag nach Rinteln.
    Read more

  • Day1849

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 23, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 0 °C

    23:03.2017
    08:30h
    Es geht wieder auf die Piste.
    Das Wetter ist zumindest bis mittags gut und wir fahren auf einer kleinen Schicht Neuschnee.

    Nachmittags wie gehabt Sauna.
    Abends Galadinner mit x- Gängen.
    Das machen die hier, um möglichst viel teuren Wein passend zu jedem Gang, verkaufen zu können. Nice try! Doesn't work with me.

    24.03.2017
    Heute waren wir wieder auf den Gletschern und hatten einen tollen Tag. Wir sind zweimal die schwarze Weltcupabfahrt auf dem Rettenbachferner runter gedüst. Das ist die steile Abfahrt, wo Heidi voriges Jahr so schwer gestürzt ist. Heute musste ich sie davon abhalten die Abfahrt ein Drittes Mal anzugehen. Vorsicht ist besser als Übermut

    Ich habe heute die Sonnencreme vergessen. Und obwohl ich bereits sehr gut vorgebräunt war und die Sonne teilweise von Wolken verdeckt war, habe ich mir einen Sonnenbrand eingefangen.
    Read more

  • Day1848

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 22, 2017 in Austria ⋅ 🌧 0 °C

    22.03.2017
    09:00h
    Heute ist Schneefall angesagt. Werde morgens etwas am Laptop arbeiten und den ganzen Nachmittag mit meiner Heidi „Wellness“ machen.

    Unser (mein) Fazit:
    Hotel „Schöne Aussicht“ in Hochsölden:

    Heidi kennt das Adlon in Berlin und findet, dass der Standard hier im Hotel noch höher ist.
    Familiäre Atmosphäre: Top
    Service: Top
    Küche: Top
    Wellness: Top
    Lage: Top
    Stammgäste: gegen 100 Prozent
    Preis: Gewöhnungsbedürftig. Aber preiswerter, wie Adlon und Co.

    Wir haben heute bereits wieder 1 Woche für 03/2018 gebucht. Das ist auch so früh nötig, um noch was zu bekommen. Vorab werden wir dann noch 10 Tage im Gasthof „Sonneck“ sein. Quasi das Alternativproramm zur xxxSuperior Version des Hotels „Schöne Aussicht“.

    Ich betrachte die zwei Wochen Wintersport als mein Tiroler Büro während der Wintersportsaison - garniert mit meiner süßen Heidi.

    Titelbild: Was esse ich hier zum Mittagessen?
    Kaviar oder doch besser ein Speckbrot mit Zwiebeln für 7,90 EURO?
    Read more

  • Day1847

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 21, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 2 °C

    Heute erstmalig ohne Skiunterwäsche. Dafür war es einfach zu warm.

    Titelbild: Das wir nicht in den Skikeller fahren konnten, hatten wir zuvor in Hochsölden noch nie:
    Das erinnert einen daran, dass die beste Reisezeit Ende Februar bis Anfang März ist. Mitte bis Ende März gilt es dagegen zu vermeiden – dann ist eine Fahrt vom und in den Skikeller nicht mehr garantiert. Außerdem ist es dann nachmittags einfach zu sulzig, um noch vernünftig Ski fahren zu können.Read more

  • Day1846

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 20, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 2 °C

    Das Hotel ist definitiv ein Highlight für meine liebe Heidi. Ich muss das nicht wirklich haben (weil ich immer die Kosten im Hinterkopf habe). Wir habe jetzt einen deal vereinbart, ab dem nächsten Jahr gemeinsam ca. 2 Wochen hier im Skigebiet (mit einem Auto) zu sein und zu splitten zwischen Gasthof und Nobelherberge. Beide Quartiere haben eine optimale Lage innerhalb des Skigebietes.

    In den letzen Jahren war ich auch zweimal in Hochsölden in einer Pension alleine. Aber das war letztlich doch nicht optimal, da es dort nur Frühstück gab. Und abends noch irgendwo hin zu gehen, das macht im Skiurlaub kaum Sinn. Vor allem nicht in Hochsölden, wo faktisch alle Hotels nur Halbpension für Hausgäste anbieten.
    Read more

  • Day1844

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 18, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 3 °C

    18.03.2017
    08:30h
    Es ist bewölkt, aber der angekündigte Schneefall hat leider noch nicht begonnen. Wir brauchen dringend Neuschnee.

    10:30h
    Skifahren macht heute keinen Spaß, weil die Sicht eher schlecht ist. Das führt dazu, dass ich eher unsicher fahre. Ich entferne mich deshalb nicht allzu weit von meinem Gasthof. Wenn es anfangen würde zu schneien, hätte ich es dann nicht weit. Werde wohl gegen Mittag Schluss machen ...

    13:30h
    Es regnet jetzt auf 1900 Meter - Fürchterlich!!!

    20:30h
    Den Rest des Tages habe ich abgegammelt.
    Heidi ist jetzt in Würzburg und übernachtet in dem preiswerten Gasthof, den ich ihr empfohlen habe. Morgen Mittag wird sie in Hochsölden sein. Mal sehen, ob ich morgen früh noch mal kurz von Hochsölden aus auf die Piste gehe. Hängt aber vom Wetter ab.

    19.03.2017
    09:00h
    Draußen ist es mausgrau - keine Einladung zum Skifahren. Ich werde bald auschecken und mich zum Parkplatz bringen lassen. Von dort sind es dann vielleicht noch 2 km bis zum anderen Hotel in Hochsölden.

    12:30h
    Bin jetzt im Gasthof Sonnblick in Hochsölden und genieße einen Skifreien Tag. Musste noch mal mit meinem Auto den vereisten Waldweg zurück, weil ich meine Skischuhe dort vergessen hatte. Bei Schnee hätte ich den Weg ohne Schneeketten kaum fahren können.

    14:00h
    Meine Heidi ist eingetroffen.

    21:00h
    Alles gut in unserer Nobelherberge. Morgen geht's wieder auf die Piste.

    20.03.2017
    07:15h
    Wir haben vom großen Balkon unseres Luxuszimmers einen traumhaften Blick auf die verschneite Bergwelt. Heute wird ein sonniger Skitag. Aber auch erstmalig in den Jahren wird es leider nicht möglich sein, direkt vom Skikeller loszufahren. Leider ist der Schnee dafür zu viel weggeschmolzen. Aber nach vielleicht 30 Metern Skier tragen, geht es wieder auf Skiern. Talabfahrten nach Sölden sind illusorisch. Aber zum Glück können wir von Hochsölden (2200 Meter) noch gute 1000 Meter höher.

    22:00h
    Wir hatten einen guten Tag.
    Read more

  • Day1843

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 17, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 6 °C

    Titelbild vom höchsten Punkt des Skigebiets (3249m) in Richtung „Wildspitze“

    20:00h
    Das angenehme an diesem Gasthof ist, das man sich nach dem Abendessen in einen komplett ruhigen Bereich zurückziehen kann, um beispielsweise ungestört zu lesen. Das bietet nicht mal unsere Nobelherberge in Hochsölden, wo ich ab Sonntag mit meiner Heidi weitere 7 Tage verbringen werde. Hier gibt's auch keine Weinkarte oder irgendjemanden der Ahnung von Wein hätte. Wenn Du hier ein Viertel Rotwein bestellst, musst du ausdrücklich sagen, dass der bitte NICHT gekühlt sein sollte. Wo anders würde mich so eine Unkenntnis von Wein stören - hier erstaunlicherweise nicht. Irgendwie mag ich so eine Bodenständigkeit ...

    Fazit: Der Gasthof hat mir vom Preis/Listungsverhältnis sio gefallen, das ich direkt für das nächste Jahr knapp 10 Tage gebucht habe. Und meine Heidi (tut mir den Gefallen) mit dorthin zu gehen.

    Wir werden dann aber noch eine weitere Woche in einem etwas einfacheren Zimmer in Hochsölden bleiben. Das ist der Kompromiss den ich mit meiner Heidi aushandeln konnte.
    Read more

  • Day1843

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 17, 2017 in Austria ⋅ ☀️ 2 °C

    Spruch des Tages: „Im Alter fällst Du Anders“

    08:00h
    Das wird wieder ein Mega Sonnentag!
    Heute werde ich mal wieder auf dem Gletscher fahren. Vermutlich gibt es eine tolle Fernsicht.

    11:00h
    Es ist nie ganz einfach das Nadelör zum Gletscher ohne Stau zu passieren Entweder man ist dort um 09:00 oder nach 12:00. Aber es macht Sinn bei solchen Plusgraden (derzeit + 6 Grad auf 2000 m) zum Gletscher zu fahren. Man schwitzt nicht so viel und der Schnee ist deutlich besser.

    18:30h
    War wieder ein toller Tag. Nachdem die Sonne um 16:50h hinter den Bergen verschwunden ist, bin ich wie jeden Tag noch in der Sauna gewesen. Der Gasthof hat zwar keine Wellnessoase, aber dennoch eine moderne und akzeptable Trockensauna und eine Nasssauna, die ich bevorzuge.
    Read more

  • Day1840

    Skifahren Sölden/Hochsölden 03/2017

    March 14, 2017 in Austria ⋅ ⛅ 3 °C

    14.03.2017
    13:00h
    Das ist wieder ein Mega Sonnentag. Bin zwischenzeitlich auch wieder relativ sicher auf meinen Skiern unterwegs.

    15:30h
    Jetzt ist es etwas bewölkt und ich sitze wieder auf der Terrasse der „Sonneck“. Heute definitiv keine 3 Jagatee ...

    20:30h
    Habe heute Morgen (06:00h - 08:00h) und auch heute Nachmittag intensiv am PC gearbeitet. Jetzt bin ich aber auch mit dem Gröbsten durch. Dennoch sind diverse Projekte in Arbeit. Da ist totales Abschalten leider derzeit nicht möglich. Aber zumindest schlafe ich wieder besser ...

    15.03.2017
    11:45h
    Bin einen sehr schlechten Skiweg zum Hotel Silbertal runter gefahren. Das mag bei viel Schnee interessant sein, jetzt war es nur anstrengend.

    Später ist mir dann auf einer schwarzen Piste eine Frau über die Skier gefahren. Ergebnis war, dass ich gute 50 Meter Kopf über nach unten gerutscht bin. Zum Glück habe ich mir nicht wehgetan. Als ich der Tante anschließend gesagt habe sie könne sich zumindest mal entschuldigen, hat sie bloß blöd geschaut. Gut das ich einen Helm getragen habe. Hatte ernsthaft heute Morgen darüber nachgedacht, den Helm nicht aufzusetzen.

    Heute bin ich bei tollem Wetter bis ca. 14:30 gefahren. Dann war es aber schon recht sulzig.

    16.03.2017
    08:00h
    Mir gegenüber sitzt ein „Dauerschwätzer“ am Frühstückstisch. In einem grauenhaften Dialekt (vermutlich Schwarzwald) berieselt er den ganzen Raum. Der wäre ein Fall für Heidi ...

    Egal! Das Wetter ist wieder fantastisch und der Schnee schmilzt gewaltig ab. Pünktlich zur Ankunft von Heidi am Sonntag soll es ab morgen Abend anfangen zu schneien.

    21:00h
    Der Urlaub fängt an Wirkung zu zeigen. Ich bin wieder in der Lage konzentriert ein Buch zu lesen (Rogue Lawyer by John Grisham). Das ist immer ein gutes Signal, dass ich nicht nur noch an Projekte denke. Ich kann mittlerweile auch wider (fast) perfekt durchschlafen. Das ging ja vor dem Urlaub überhaupt nicht mehr ...
    Read more