Satellite
Show on map
  • Day43

    04.03.2015 Dubai Heimreise

    October 5, 2016 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 34 °C

    Fahrt zum Flughafen. Wir sind sehr früh schon los zum Flughafen da der Verkehr zur Rushhour in Dubai immer mörderisch ist. Und so war es auch. Wir hatten Stau ohne Ende. Dann hatten wir im Stau einen kleinen Auffahrunfall, da irgendwie unsere Bremsen versagt haben und sind auf einen Jeep aufgerollt. Helmut hatte während des Rollen noch gesagt : ich kann nichts machen – ich bremse volle Pulle – und denn hat es bumm gemacht – Helmut hat denn die Automatik auf P gestellt und unser Auto stand. Gott sei Dank! Der arabische Typ vom Jeep hat Warnblinklicht angemacht ist ausgestiegen hat sein Auto angeschaut und ist wieder eingestiegen und weiter gefahren. An seinem Jeep ist wohl nicht wirklich was kaputt gegangen und unser Auto hatte zu den 2 Kratzern an der Haube nun 2 mehr. Puhh noch mal gut gegangen…bei der weiteren Fahrt zum Flughafen DXB ist denn alles gut gegangen. Dort wo wir unseren Mietwagen abgeholt hatten, haben wir unseren Mietwagen ohne Probleme auch wieder abgegeben. Gut in der Zeit liegend sind wir bequem zum Check in Schalter gegangen. Bei Qatar Airways sagte man uns das hier keine Flugbuchung für uns vorliege. Häh wir sind doch auch hier gelandet. Ich check das mal für euch sagt die nette Dame am Schalter…Sekunden später: Ihr Abflug geht nicht vom Flughafen DXB sondern vom Flughafen DWC (es gibt 3 internationale Flughäfen in Dubai). Wir lägen gut in der Zeit und sollten uns fix ein Taxi zum Flughafen DWC nehmen. Gut in der Zeit??? Noch 2 Stunden bis zum Abflug…schnell raus hier ab in ein Taxi und 40 Minuten Fahrtzeit zum DWC (der Flughafen DWC Dubai World Central liegt 45 km südwestlich von Dubai und wurde erst 2013 für Passagiere eröffnet und soll im Endausbau im Jahr 2020 der größte Flughafen der Welt sein), da dort aber zum Glück noch nicht soviel los war hat dann noch alles gut geklappt. Also wieder was gelernt: Flugtickets bzw. Flugunterlagen immer genau lesen und nichts den Automatismen überlassen. Über Doha / Qatar sind wir dann sicher in Frankfurt gelandet und mit unserem Auto nach Hause gefahren. Tschüß und bis zum nächsten mal.Read more