Currently traveling

Mein Jakobsweg

Das Abenteuer von Piuma 🐾 und mir - von Porto nach Santiago de Compostela
Currently traveling
  • Day18

    Letzter Teil - Fisterra

    December 5, 2019 in Spain ⋅ ☀️ 12 °C

    Das Ende der Welt war auch das Ende meines Jakobsweges.
    Wir hatten wirklich eine tolle Zeit - wir sind traurig ist es vorbei - aber es wird nicht mein letzter Jakobsweg gewesen sein.
    Vielen herzlichen Dank euch allen für die zahlreichen Kommentare, Nachrichten und Glückwünsche. 😊

    Mittlerweile sind Piuma und ich in Porto und geniessen die Zeit mit Besuch aus der Schweiz.
    Wir senden ganz viele Sonne zurück in die Schweiz ☀️
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day15

    13. Etappe - nach Santiago

    December 2, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 9 °C

    Wir sind da! 🥳🐕🌟
    Und mir fehlen die Worte... 😉

  • Day14

    12. Etappe - nach Cruces

    December 1, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 12 °C

    Nach dem Pausentag konnten ich es kaum erwarten wieder loszugehen. Man gewöhnt sich irgendwie an dieses tägliche Laufen :)
    Das Wetter war besser als erwartet und so gingen wir um 10 Uhr los.
    Nach Caldas de Reis waren wir eigentlich bis Padron nur in der Natur unterwegs.

    Bei einer kurzen Pause wurde ich von einem Spanier angesprochen. Er realisierte schnell, dass ich kein Spanisch spreche und wollte wissen woher ich bin. Am Schluss stellte sich heraus, dass er lange in der Schweiz - in Glarus - gearbeitet hat... die Welt ist halt schon klein. 😊

    Schnell waren die 20km bis Padron zurückgelegt. Bis zur Unterkunft waren es dann aber nochmals 6km und die waren streng. 🙈
    Wir waren froh, als wir endlich ankamen. Jetzt erholen wir uns ein letztes Mal, denn morgen erreichen wir Santiago.
    Read more

  • Day12

    11. Etappe - nach Caldas de Reis

    November 29, 2019 in Spain ⋅ ☁️ 13 °C

    Nach dem Tag gestern war es heute einfach grossartig!
    Blauer Himmel, Sonnenschein, T-Shirt und Sonnenbrille... was will man mehr?
    So waren die 21km schnell geschafft. Unser Ziel kommt immer näher... Morgen machen wir nochmals eine Pause und dann sind es noch zwei Etappen bis nach Santiago 😊

  • Day11

    10. Etappe - nach Pontevedra

    November 28, 2019 in Spain ⋅ 🌧 13 °C

    Heute war der Weg viel schöner als gestern. Wir konnten viel auf Naturstrassen gehen... Piuma hatte ihren Spass (endlich hat auch sie einen Pilgerstock gefunden).
    Nur war leider das Wetter wieder mies. In Pontevedra angekommen, stürmte es richtig und wir waren froh, als wir endlich in die Unterkunft konnten.Read more

  • Day10

    9. Etappe - nach Cesantes

    November 27, 2019 in Spain ⋅ 🌧 14 °C

    Heute war:
    -Viel Regen
    -Viel Strasse
    -Wenig Fotos
    Viel mehr kann ich eigentlich nicht dazu sagen... ah doch, wir sind nun auf den letzten 100km 🥳

  • Day9

    8. Etappe - nach O Porriño

    November 26, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Leider mussten wir Tui bereits nach einer Nacht wieder verlassen...
    Gestartet sind wir bei gutem Wetter, jedoch änderte sich das am Nachmittag. Es hat geregnet wie aus Eimern. Zum Glück haben Piuma und ich noch rechtzeitig ein Café gefunden. Dort gabs dann Kaffee und Kuchen für mich und für Piuma Würste mit hartem Brot.
    O Porriño ist leider nicht wirklich schön, deshalb haben wir den Rest des Tages in der Airbnb Wohnung verbracht.
    Read more

  • Day8

    7. Etappe - nach Tui

    November 25, 2019 in Portugal ⋅ ☁️ 16 °C

    Nach der Pause ging es heute wieder los. Mit viel Energie und Motivation sind wir in die 7. Etappe gestartet.
    Heute war der Weg wieder wunderschön. Wir gingen viel in der Natur, das hat Piuma sehr genossen.
    In Valenca mussten wir uns dann von Portugal verabschieden (und von den Pastel de Nata 😭), über eine Brücke gingen wir nach Spanien. Sogar die Zeit mussten wir dann umstellen, was so eine Überquerung nicht alles ausmacht 🙃.
    Die Nacht verbringen wir inTui, ein kleines, hübsches Städtchen.
    Read more

  • Day6

    6. Etappe- nach Vila Nova de Cerveira

    November 23, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach einer stürmischen Nacht startete der Morgen trocken. Zuerst gings der Küste lang bis zur spanischen Grenze. In Caminha gab es dann eine Pause (klassisch mit Kaffee und Pastel de Nata). Gestärkt machten wir uns auf ins Landesinnere - alles dem Rio Miño lang. Auf einer Strasse stoppte dann plötzlich ein Fahrzeug. Es waren die Besitzer der Pension für den Abend und sie gaben uns noch Tipps für den Weg.
    Als wir dann ankamen, in der wirklich tollen Pension, haben wir uns dazu entschieden, hier zwei Tage Pause zu machen (uns und den Hunden zu liebe).
    Read more

  • Day5

    5. Etappe - nach Vila Praia de Âncora

    November 22, 2019 in Portugal ⋅ 🌧 13 °C

    Heute war es ein schwieriger Weg. Von der Distanz her nur 18km, aber die hatten es in sich. Hoch und runter ging es, durch Dörfer und Wälder... und natürlich machte es das Wetter auch nicht einfach. Sonne und Regen wechselten sich ab. Gekrönt wurde das Ganze von Wegen die zu Bächen wurden (siehe 4. Bild).
    Wir alle waren mehr als froh, als wir nach 15:00 Uhr in der Unterkunft (mit Meersicht!!) ankamen.
    Nun ruhen sich die Hunde aus und wir gehen etwas essen.
    Read more