Joined November 2019 Message
  • Day8

    7. Etappe - nach Tui

    November 25, 2019 in Portugal ⋅ ☁️ 16 °C

    Nach der Pause ging es heute wieder los. Mit viel Energie und Motivation sind wir in die 7. Etappe gestartet.
    Heute war der Weg wieder wunderschön. Wir gingen viel in der Natur, das hat Piuma sehr genossen.
    In Valenca mussten wir uns dann von Portugal verabschieden (und von den Pastel de Nata 😭), über eine Brücke gingen wir nach Spanien. Sogar die Zeit mussten wir dann umstellen, was so eine Überquerung nicht alles ausmacht 🙃.
    Die Nacht verbringen wir inTui, ein kleines, hübsches Städtchen.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    6. Etappe- nach Vila Nova de Cerveira

    November 23, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach einer stürmischen Nacht startete der Morgen trocken. Zuerst gings der Küste lang bis zur spanischen Grenze. In Caminha gab es dann eine Pause (klassisch mit Kaffee und Pastel de Nata). Gestärkt machten wir uns auf ins Landesinnere - alles dem Rio Miño lang. Auf einer Strasse stoppte dann plötzlich ein Fahrzeug. Es waren die Besitzer der Pension für den Abend und sie gaben uns noch Tipps für den Weg.
    Als wir dann ankamen, in der wirklich tollen Pension, haben wir uns dazu entschieden, hier zwei Tage Pause zu machen (uns und den Hunden zu liebe).
    Read more

  • Day5

    5. Etappe - nach Vila Praia de Âncora

    November 22, 2019 in Portugal ⋅ 🌧 13 °C

    Heute war es ein schwieriger Weg. Von der Distanz her nur 18km, aber die hatten es in sich. Hoch und runter ging es, durch Dörfer und Wälder... und natürlich machte es das Wetter auch nicht einfach. Sonne und Regen wechselten sich ab. Gekrönt wurde das Ganze von Wegen die zu Bächen wurden (siehe 4. Bild).
    Wir alle waren mehr als froh, als wir nach 15:00 Uhr in der Unterkunft (mit Meersicht!!) ankamen.
    Nun ruhen sich die Hunde aus und wir gehen etwas essen.
    Read more

  • Day4

    4. Etappe - nach Viana do Castelo

    November 21, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 14 °C

    Happy Birthday Piuma! ❤️🐾🦴

    Heute sind wir doch tatsächlich mit Sonnenschein gestartet (und es hat auch mit Sonne geendet).
    Der Weg führte uns durch das Städtchen Esposende und dann eine Weile der Küste lang, bis wir dann landeinwärts gingen.
    Caro startete vor mir und nach ca. 1 1/2 Stunden haben wir uns bei einer Pause getroffen, danach gingen wir den Weg zusammen.
    Gestern haben wir noch gedacht, dass die heutige Etappe ca. 22km ist, dass dann 28 daraus wurden, hätten wir nicht erwartet.
    Völlig k.o. kamen wir dann in Viana do Castelo an.
    Read more

  • Day3

    3. Etappe - nach Esposende

    November 20, 2019 in Portugal ⋅ 🌧 11 °C

    Top motiviert ging es heute weiter... das Ziel Esposende. Ich wusste, dass ich heute Caro und Socke (🐕) im Hostel treffe und freute mich schon darauf mich mit ihr auszutauschen.
    Das Wetter war zuerst gut, dann wurden wir von heftigem Regen überrascht. Da es nirgends einen Unterstand gab, mussten wir auf die Zähne beissen und weitergehen (zum Glück gibt es gute Kleidung).
    Der ganze Weg führte uns wieder schön der Küste lang, über Holzstege zu kleinen Dörfchen und Wälder... alles in allem ein sehr schöner Mix.
    Read more

  • Day2

    2. Etappe - nach Póvoa de Varzim

    November 19, 2019 in Portugal ⋅ 🌧 10 °C

    Heute sind wir bei grauem Himmel gestartet... geregnet hat es aber zum Glück kaum.
    20km gingen wir hauptsächlich dem Meer lang, bis wir in dem Städtchen Póvoa de Varzim ankamen. Leider kam dann doch noch der Regen und so wurde nichts mit Sightseeing.

    Toll ist, dass man auf dem Weg immer wieder von Einheimischen angesprochen wird... die Begegnungen sind jeweils herrlich, da man sich kaum versteht (zum Glück gibt es Hände und Füsse 😉)
    Nun geniessen Piuma und ich die Ruhe (wir haben ein ganzes Hostel für uns alleine 🙈)
    Read more

  • Day1

    1. Etappe - von Porto nach Cabo do Mundo

    November 18, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 12 °C

    Heute haben Piuma und ich die erste Etappe des Jakobsweg in Angriff genommen.
    Gestartet sind wir in Porto bei der Kathedrale. Dort auf dem Platz herrschte eine magische Stimmung - die Sonne schien, es wurde Geige gespielt und die ersten Pilgerer machten sich auf den Weg. Meine Anspannung stieg...
    Aus der Stadt wurden wir zum Glück noch chauffiert (danke Mami und Papi 😛) und dann gings los. Alles an der Küste lang bis nach Cabo do Mundo.
    Wie das war, seht ihr in den Bildern.

    Beine und Rücken sind müde, aber wir sind bereit für Tag Nr. 2!
    Read more

  • Day16

    Die Wellen von Nazaré

    November 15, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 11 °C

    Die Wellen von Nazaré sind beeindruckend, nicht umsonst sind es die höchsten der Welt.
    Aber auch das Städtchen hat vieles zu bieten.... leider war ich nur kurz hier, aber bestimmt nicht zum letzten Mal.Read more

  • Day15

    Óbidos... I'll be back

    November 14, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 13 °C

    Um Óbidos zu beschreiben braucht es nicht viele Worte... es ist einfach nur WUNDERSCHÖN. Jede Gasse, jedes Haus wäre ein Foto wert.
    Eins weiss ich bestimmt... ich komme wieder!

  • Day14

    Probe-Camino zum Zweiten

    November 13, 2019 in Portugal ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute gab es einen zweiten Probelauf (diesmal mit Rucksack für Piuma und mich). Es war ein sehr schöner Weg und das Wetter war perfekt für eine kleine Wanderung. Danach ging es weiter nach Porto Covo auf den Camingplatz... dort hat Piuma bereits kleine Freunde gefunden.Read more

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android