March 2020
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Ripley's Believe it or not

    March 11, 2020 in the United States ⋅ 🌙 9 °C

    Eine Sammlung recht grottig gemachter Kuriositäten direkt am Time Square ... hatten noch ein Ticket im Eplorer Pass übrig und Zeit bis zur Abreise. Unsere Empfehlung: langweilig ... Eintrittsgelder besser spenden.Read more

  • Day6

    The Ride

    March 11, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 12 °C

    Die 75-minütige Fahrt fand in einem Hightech Bus statt, der mit riesigen Panoramafenstern auf dem Dach und über eine Längsseite ausgestattet war. Die Sitzplätze waren seitlich über drei Reihen montiert und lassen an ein Stadion oder mobiles Theater denken. Wir fuhren somit parallel zum Bürgersteig, was an manchen Stellen etwas von Affen um Zoo hatte. Die Comedy Performance unseres Begleiters war grottig und aufgesetzt, und unser Fazit der Fahrt war: kann man machen, muss man aber nicht.Read more

  • Day4

    Freiheitsstatue

    March 9, 2020 in the United States ⋅ 🌙 15 °C

    46 Meter ist die Statue ohne Sockel hoch, die Nase 1,37 Meter lang. „Lady Liberty“ trägt ein Gewand, hat in der linken Hand eine Tafel mit dem Datum der amerikanischen Unabhängigkeit und streckt die rechte Hand mit einer Fackel in die Höhe. Auf dem Kopf trägt sie eine Krone mit sieben Zacken – für jeden Kontinent eine.

    Als ich die berühmte Wahrzeichen zum ersten Mal "in echt" gesehen habe, war ich so berührt, dass ich Tränen in den Augen hatte. Es ist gerade in unseren Zeiten eine schöne Vorstellung, dass Zuwanderer willkommen geheißen und in Freiheit begrüßt wurden.
    Read more

  • Day4

    Pier 16

    March 9, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 3 °C

    Vom Pier 16 Nähe Brooklyn Bridge starten die Hop-On/Hop-Of Wassertaxis, mit denen man via Tagesticket New York nochmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben kann. Man kann am Brooklyn Bridge Park sowie South Street Seaport von Bord gehen und man hat während der Fahrt einen atemberaubenden Blick auf Manhatten und auf die Freiheitsstatue.Read more

  • Day4

    Chinatown

    March 9, 2020 in the United States ⋅ ☁️ 18 °C

    Chinatown ist ein dicht besiedeltes, lebhaftes und buntes Viertel. Viele der Strassenschilder sind sowohl auf englisch als auch auf chinesisch. Auf den geschäftigen Bürgersteigen drängen sich Souvenirläden und Bubble-Tea-Cafés sowie Märkte, die unter anderem frischen und getrockneten Fisch, Kräuter und Gewürze anbieten. Ausserdem blüht auf den Strassen der Handel mit Fake Waren.... wenn auch eher im Verborgenen mit Hilfe von Fotokarten. In einem kleinen Supermarkt haben wir uns zwei wunderschöne Porzellanschälchen und eine traditionelle chinesische Teetasse als Andenken mitgenommen.Read more

  • Day3

    Central Park

    March 8, 2020 in the United States ⋅ ☁️ 13 °C

    Der Central Park ist der Stadtpark im Zentrum Manhattans. Er wurde 1859 als Landschaftspark eingerichtet und 1873 fertiggestellt. Der Park wird an manchen Tagen von über 500.000 Menschen besucht. Der Central Park erstreckt sich heute auf einer Länge von 4,07 km von der 59. bis zur 110. Straße und 860 m Breite zwischen der 5. und der 8. Avenue und wird auch die Grüne Lunge New Yorks genannt.Read more

  • Day3

    Guggenheim Museum

    March 8, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 8 °C

    Im Guggenheim Museum New York eröffnete im Februar 2020 die Ausstellung "Countryside, the Future". Darin wird der radikale Wandel auf dem Land in den Blick genommen mit dem Ziel, den Fokus von den Städten zu entfernen, um stattdessen ländliche Gebiete zu untersuchen, die sich lt. Rem Koolhaas "fast bis zur Unkenntlichkeit verändert hätten". Uns hat die Ausstellung in diesem großartigen Museum sehr beeindruckt.Read more

  • Day2

    Empire State Building

    March 7, 2020 in the United States ⋅ 🌙 2 °C

    Das Empire State Building hat sich dem Wandel der Zeit angepasst. Das Warten - so man warten muss - wird durch den Gang durch die historische Geschichte und witzigen Begegnungen wie z. Bsp. mit King Kong verkürzt. Selbst auf der Plattform muss man nicht mehr frieren... dank der Unmengen an Heizstrahlern, die hier angebracht sind... Umweltschutz wird hier auf keinen Fall überbewertet. Wir hatten sensationelles Wetter und der Ausblick war sagenhaft.Read more