Liechtenstein
Underdorf

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day15

      A unique birthday present

      June 26, 2020 in Liechtenstein ⋅ ☁️ 23 °C

      Das Wetter ändert sich extrem schnell in den Bergen.

      Deshalb, checken wir vorsichtshalber noch einmal auf "Wetteronline" die Lage, bevor wir nach Vadans losfahren wollen. Augenblicklich wird klar, daß unser Ersatzprogramm zu der geplanten Wanderung heute Morgen, ebenfalls buchstäblich in Wasser fällt - auch für den 20 Kilometer entfernten Golmer Seenweg, werden ganz kurzfristig Gewitter gemeldet.

      Die nächste Alternative muss her - in der Ferienwohnung rumsitzen, ist definitiv keine Option. Im 50 Fahrminuten entfernten Vaduz, ist das Gewitter schon vorbeigezogen - also umziehen und stadtfein machen, auf geht's nach Liechtenstein!

      Und so, kommt Jessi recht überraschend zu einem ganz besonderen Geburtstagsgeschenk - ein "neues" Land, wenn auch ein sehr kleines!

      Der Hauptort Vaduz mit seinen ca. 6000 Einwohnern ist winzig, die dortigen Gastronomiepreise dafür auf Beverly Hills-Niveau - ein Kontrast, der zu erwarten war.

      Auch in Liechtenstein beginnt sich erst seit kurzem, der Alltag wieder zu normalisieren - von Gesichtsmasken, Verhaltensregeln in der Öffentlichkeit, oder sonstigen Maßnahmen gegen Corona, ist allerdings weit und breit nichts zu sehen, ein weiterer Kontrast.

      Hoch über der beschaulichen "Metropole" liegt das Schloss Vaduz, obwohl "Burg" die passendere Beschreibung wäre - ein hübscher Anblick von der Fußgängerzone aus! Aber, auch hoch oben vom Schloss selbst, lohnt der Blick hinunter auf den Ort und das umliegende Bergpanorama - wir befinden uns ja schließlich in den Alpen.

      Was uns auf jedenfall noch lange in Erinnerung bleiben wird, ist die mit 3,30 €, teuerste Kugel Eis unseres Lebens - Willkommen in Liechtenstein 😅😅😅!

      Nach zwei Stunden ist Vaduz erkundet! Auf einen Café-, oder gar Restaurantbesuch verzichten wir - der würde gefühlt unsere Gehaltsklasse übersteigen!

      Stand heute Abend, soll sich das Wetter morgen wieder deutlich bessern und bis zum Nachmittag stabil bleiben.

      Also, dann Morgen auf ein Neues - İnşallah natürlich!
      Read more

    • Day151

      Vaduz

      September 3, 2022 in Liechtenstein ⋅ ☁️ 20 °C

      Ich verlasse heute Österreich und fahre über den Arlbergpass in den benachbarten Zwergstaat Liechtenstein, um dessen Hauptstadt zu besuchen.
      Auf dem Berg über der Stadt thront das wuchtige Schloss und eröffnet Ausblicke auf einen großen Teil des Fürstentums. Im Zentrum finden sich historische Gebäude in unmittelbarer Nachbarschaft zu moderner Architektur und ähnlich wie in Innsbruck, ist das das Gebirge stets im Hintergrund zu sehen. Der relativ neue Platz am Landtag gefällt mir besonders gut, denn durch die Farb- und Materialwahl wirkt er wie aus einem Guss und schafft nicht nur einen fließenden Übergang zum Neubau, sondern verbindet diesen auch mit den Bestandsbauten zu einem gelungenen Ensemble. Die sehr kultivieren Fußgängerzone finden sich neben Geschäften auch mehrere Museen und die gesamte Innenstadt wird von auffallend vielen Skulpturen geschmückt.
      Bereits mit der Überquerung des am Stadtrand verlaufenden Rheins, befinde ich mich auf schweizerischem Boden und fühle mich in den bodenständigen Dörfern deutlich wohler. Mein Stellplatz liegt am nördlichen Rand der Alpen oberhalb des Walensee und bietet einen schönen Ausblick auf die Alm und die Berge.
      Read more

    • Day51

      Liechtenstein en Chur

      October 11, 2022 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 18 °C

      Zoals ik al eerder schreef, ik wil het vlaggetje van Liechtenstein ook op mijn reis hebben, ik word al een echte verzamelaar 😃. Daarvoor moet ik een footprint aanmaken als ik in Liechtenstein ben. Waar de footprint geüpload wordt daar komt het vlaggetje van op mijn Findpenquin. Dus daarom alvast dit stukje. Vanavond vul ik het nog verder aan, tot later 🙋🏼‍♀️
      In Liechtenstein had ik 2 uur de tijd om eens rond te kijken. Maakte op mij vooral een kleurige indruk. Toen ik er iets over opzocht op internet voelde het heel raar. De totale lengte is 24 km en het heeft een km2 van 160. Er wonen zo'n 38.000 mensen. Hè???? Dat is kleiner dan Texel waar zo'n 17.000 mensen wonen? Stof tot nadenken.........
      Weer verder met de trein naar Chur, wat is het een prachtig landschap dat aan me voorbij trekt. Eind van de middag aangekomen in het hostel in Chur. Morgen ga ik met de Berninaexpress naar Tirano, dat was van het begin iets dat op mijn verlanglijstje stond, daar heb ik heel veel zin in.

      Nog even over Zürich, dat is echt een mooie stad. Gisteren nog fotos gemaakt op weg naar het hostel, het was toen al donker. En vanmorgen op weg naar het station nog een paar. Vanaf nu staat deze stad op mijn lijstje om nog eens langer te bezoeken. Nog een paar fotos van Zürich bij vandaag.
      Read more

      Traveler

      Ik weet niks van Tirano: ben benieuwd wat je daar van te vertellen hebt…

      10/11/22Reply
       
    • Day13

      Vaduz

      October 22, 2021 in Liechtenstein ⋅ 🌧 11 °C

      Natürlich mussten wir einen Abstecher nach Liechtenstein machen (auch wenn es nicht ganz auf dem Weg lag). Hier trafen wir sogar den Fürsten hand Adam II. und wanderen über eine Brücke in die Schweiz. Zur Stärkung gab es in Österreich noch Käsespätzle und Wiener Schnitzel.Read more

    • Day27

      Vaduz

      July 29, 2021 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 22 °C

      Wir fuhren über die Schweiz nach Liechtenstein.
      Ankunft erst am Abend gegen 19 Uhr und wir hatten die Stadt fast für uns alleine. Es war so gut wie nichts los.
      Da die Museen und Geschäfte schon zu hatten, schlenderten wir nur durch die 600m lange Fußgängerzone und aßen zu Abend. Die Kids tobten sich noch etwas aus bevor wir dann in der Nacht nach Hause fuhren.

      Vier Wochen Elternzeit gingen so schnell vorüber.
      Read more

    • Day12

      Liechtenstein

      June 1, 2022 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 13 °C

      Wir haben heute einen Ausflug nach Liechtenstein unternommen 😊 - genauer gesagt hauptsächlich nach Vaduz. Nach ca. 1,5 h Zugfahrt von Zürich befindet man sich in einer malerischen Bergwelt und in einem anderen Staat. Leider haben sich mit der Landesgrenze die Preise nicht wirklich verändert 🙄. Und viel gibt es eigentlich nicht wirklich zu sehen. Nach 2h hat man von Vaduz alles gesehen was es zu sehen gibt inkl. Kunstmuseum (bei dem die 'Kunst' tatsächlich im Auge des Betrachters liegt). Tipp: Räder ausleihen (sofern bereits angeboten) und flexibel von A nach B fahren. Und das Schloss liegt zwar malerisch auf der Höhe, ist aber nicht öffentlich zugänglich, den Weg kann man sich also sparen.Read more

    • Day2

      Fürstentum Liechtenstein 🤴🏼👸🏼

      October 6, 2021 in Liechtenstein ⋅ 🌧 10 °C

      Ausgeschlafen gabs zu Mittag Brathuhn mit am Weggli 🍗🍞.
      Dann fuhren wir in das königliche Liechtenstein. In Vaduz spazierten wir zum 120m hoch gelegenen Schloss in welchem nach wie vor der König wohnt. Sein Name ist Alois 😂
      Wir hatten eine schöne Aussicht und anschließend schlenderten wir durch die restliche Stadt. Zur Belohnung gabs Kaffee und Kuchen 🥧☕.
      Zuhause dinierten wir bei Kerzenlicht und Uncle Benz Reis aus der Mikro 😋 #schweizistteuer
      Read more

    • Day5

      Tag 5: Liechtenstein-Schweiz-Tour

      August 30, 2021 in Liechtenstein ⋅ 🌧 13 °C

      Auf Anraten der Wirtin ging es heute gegen 10:30 Uhr in Richtung Westen. Anfangs natürlich im Regen, der aber pünktlich mit dem Grenzübertritt nach Liechtenstein deutlich nachließ… Vor 30-40 Jahren hätte man die heutige Tour wahrscheinlich die „Schwarzgeld-Tour“ genannt… 💰💰💰

      Ich hatte mir Vaduz deutlich mondäner vorgestellt, aber man sieht jede Menge Botschaften und die dazugehörigen Fahrzeuge… Dafür sind aber auch die Bäckereien, Floristen und Taxibetriebe eine AG.

      Überall (auch an den Privathäusern) war Trauerbeflaggung, da die Fürstin vor einer Woche gestorben ist. Passt aber zu einer Staatsform, bei der die Führung vererbt ist, aber vom Volk abgewählt werden kann…

      Der Grenzübergang in die Schweiz war der unspektakulärste, den ich je gesehen habe. Auf einem Feld war ein großer Findling, an denen zwei Fahnenmasten standen - das war‘s…. Und die Zebrastreifen waren wieder weiß statt gelb…
      Read more

    • Day30

      Liechtenstein

      September 20, 2022 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 61 °F

      We're taking a train through Liechtenstein to get to Innsbruck, Austria. We decided against stopping here. We've been on the go for several days and we're looking forward to staying put for 3 nights.

      Even though we're not spending the night, it's country number 71 for me.
      Read more

      Traveler

      Super cool! Still living vicariously through y’all!

      9/20/22Reply

      Thanks for all the great photos and commentary. Enjoying the armchair traveling! [Andrea]

      9/21/22Reply
       
    • Day17

      Tag 17: Fahrt zur Sonnenterrasse

      June 25, 2022 in Liechtenstein ⋅ ☀️ 26 °C

      Zwar ein klein wenig später als gedacht starteten wir zur nächsten Station in Richtung Heimat. Nach einigen Verzögerungen an den Mautstellen erreichten wir Liechtenstein. Leider ist dort an angegebenen Adresse kein Krematorium zu finden, sehr schade. So fuhren wir über den Rheindamm zu unserer letzten Übernachtung, dem Campingplatz Sonnenberg in Nüziders in Österreich. Schnell eingecheckt, sind wir dann erst einmal etwas Essen gegangen. Schon bald überrannt uns die Müdigkeit und wir schliefen ein, aber nicht, ohne vorher die wunderbare Aussicht zu genießen.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Underdorf

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android