Namibia
Aus

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day12

      Wanderung am Morgen

      December 8, 2021 in Namibia ⋅ ☀️ 25 °C

      Heute möchten wir uns mal wieder bewegen und den Mountain Trail laufen. Am Anfang geht es noch leicht bergauf und es ist gut zu laufen. Wir kommen an einem uralten Auto vorbei. Bei dem lohnt sich die Reparatur auch nicht mehr. 😜😂
      Aber bald geht es steil bergauf. Das gemeine ist, dass der ganze Aufstieg windgeschützt ist und es ziemlich heiß wird.
      Oben auf dem Sattel begrüßt uns der Wind und die tolle Aussicht.
      Von hier aus sehen wir auch toll auf unseren Bungalow. Hier kann man gut erkennen, wie dieser um den Stein herum gebaut wurde. Links und rechts des Steines, die Schlafzimmer und Bäder und hinten quer ist dann die Küche und der Wohnbereich.
      Nachmittags verbringen wir die Zeit mit Vögeln. 😂 😉🤪😜🙈 🦅
      Read more

    • Day7

      Ausgehen in Aus

      August 13, 2019 in Namibia ⋅ 🌙 13 °C

      Auf einer schönen Fahrt von Ai-Ais, mit karger, trockener Mond-und Flusslandschaft, wo wir diverse Tiersichtungen (Fischadler, Kormoran, Reiher, Affen) machten, sind wir heute in Aus gelandet und übernachten zur Abwechslung in einem Chalet.Read more

      Traveler

      Liebi Andrea, lieber Rolf

      8/15/19Reply
      Traveler

      Super schöne Fotos, ich bin begeistert! Häbet Sorg... Herzlich Franziska

      8/15/19Reply
       
    • Day31

      Die Pferdefarm

      March 20, 2021 in Namibia ⋅ ☀️ 27 °C

      ...heißt so, weil die Farm, bzw. Lodge, nach den Wüstenpferden der Namib benannt wurde, auf der Lodge selber habe ich, bisher zumindest, noch keine Pferde gesehen.
      Dafür aber umso mehr Mountainbike-Fahrer, hier findet nämlich das jährlich stattfindende MTB-Rennen statt und wir sind die einzigen Gäste, die nicht daran teilnehmen.
      Aber anschauen werden wir uns den Spaß wenn die bei 30 Grad im Schatten den Berg rauf hecheln...😄, wir werden sie dann auf unserer Wanderung anfeuern, wahrscheinlich auch hechelnd! 🥵🤣
      Read more

    • Day32

      Auf ein Neues...

      March 21, 2021 in Namibia ⋅ ☀️ 27 °C

      ...versuchen wir wieder eine Wüstenwanderung... wir müssen ja die MTB-Fahrer anfeuern und schlimmer als die letzte Wanderung kann sie nicht werden🥵...

      Wird sie auch nicht! Ist zwar auch diesmal echt warm, es geht hoch und runter...und länger als gedacht ist sie auch, aber sehr abwechslungsreich, schön und beeindruckend!

      Und immer wieder kommen uns Radfahrer entgegen (sind DIE bekloppt bei dem Wetter) und freuen sich richtig wenn wir ihnen zujubeln, bei schiebenden ein paar aufmunternde Worte sprechen oder auch mit etwas Wasser aushelfen! (Wir haben heute fünf Flaschen Wasser und eine Dose Cola mit, josh trägt ausnahmsweise den Rucksack🤣👍)
      Read more

    • Day39

      Klein Aus

      August 8, 2021 in Namibia ⋅ ☀️ 19 °C

      Heute morgen heißt es Zelte packen, denn unsere Reise geht weiter in den Süden. 6h Fahrt liegen vor uns, bis wir Aus erreichen. Die Fahrt ist super schön, wir fahren vorbei an verschiedenen Bergen, diversen und immer wieder wechselnden Wüstenlandschaften und sehen dabei wieder viele Tiere, u.a. Zebras. Namibia ist echt schön und ich lege mein Buch mehr zur Seite als das ich tatsächlich lese, da ich die Landschaft aufsaugen möchte.

      Ca. eine Stunde vor dem Erreichen des Ziels haben wir einen Platten und Kennedy muss den Reifen wechseln. Ich nutze die Zeit für eine kleine Yoga-Session. Mitten in der Wüste Yoga zu machen hat was. Lange dauert der Reifenwechsel nicht und dann sind wir auch schon auf dem Weg nach Aus und zu unserem Camp Klein-Aus Vista. Dort angekommen gibt es erstmal einen leckeren Salat zum Lunch bevor wir die Zelte wieder aufschlagen. Den Nachmittag verbringe ich an der Lodge beim Pool und journale und lese. Zum Baden ist es mir zu kalt, aber perfekt um meinen Knöchel zu kühlen.

      Pünktlich zum Sonnenuntergang wandere ich dann noch den Vista-Trail. Eine schöne, einfache Wanderung zu einem wundervollen Sunset-Spot. Unterwegs sehe ich meine ersten Damara Dik-Diks sowie Hasen und höre Schakale. Echt wundervoll. Der Sonnenuntergang ist traumhaft schön und die Wanderung hat sich mehr als gelohnt. Zurück am Camp ist Kennedy schon fleißig am Kochen: Poiki und Pap - sehr lecker (auch wenn ich das Fleisch rauslesen muss). Wir vespern im Auto, da es draußen zu kalt ist. Beim Essen erzählt Frederico von seinen ganzen Reisen und ich bin echt erstaunt, was er schon alles erlebt hat bei seinen 138 bereisten Ländern. Sein Favorit ist Pakistan und er legt mir sehr ans Herz da auch Hinzureisen, da das wohl voll mein Ding sein soll. Mal schauen. Nachts kommen wir in den Genuss eines wundervollen Sternenhimmel mit ganz klarer Milchstraße. Das ist so toll hier, ich kann mich echt nicht satt sehen.
      Read more

    • Day12

      Wanderung zum Steinernen Pferd

      September 22, 2022 in Namibia ⋅ ☀️ 20 °C

      Als Gruppenaktivität stand heute noch eine Wanderung an. Zunächst fuhren wir mit dem Bus bis zum Campingplatz, zu dem wir kurz zuvor schon gewandert waren und dann stiegen wir von dort in die Berge. Unser Ziel war ein steinernes Pferd. Wir liefen 35 Minuten bergan und schauten immer wieder die Umgebung nach einem steinernen Pferd ab. Erfolglos. Auf dem Gipfel angekommen auch nichts. Dann schauten wir vom Berg in die Ferne und sahen unten auf der Erde ein aus Steinen gelegtes Pferdebild.Read more

    • Day12

      Wanderungen

      September 22, 2022 in Namibia ⋅ ☀️ 21 °C

      Heute Nachmittag war Wandertag. Zuerst erkundeten wir mit Frank und Andrea die Umgebung der Lodge. Es gab gleich nebenan einen Wanderweg durch die Berge, den wir begingen. Am Zeltplatz drehten wir um und liefern zur Lodge zurück. Mitten auf dem Weg saß ein Chamäleon. Das zu sehen, darauf waren wir noch heiß gewesen. Es lief im Zeitlupentempo über den Weg und änderte tatsächlich seine Farbe. Das war witzig anzuschauen.Read more

    • Day12

      Klein Aus Vista

      December 24, 2019 in Namibia ⋅ ☀️ 24 °C

      Ein fantastischer Ort. Wieder unter einem Siedlerweber Nest, diesmal - hoffentlich - ohne Wespen.. der letzte Stich ist noch nicht richtig abgeschwollen..
      Wir machen eine kleine Hiking Tour auf den Berg gegenüber und kommen rechtzeitig zum Sonnenuntergang wieder zurück.
      Ich freue mich auf den heutigen Sternenhimmel.
      Und werde nicht enttäuscht.. leider lässt dich das mit dem Handy nicht einfangen.
      Read more

    • Day15

      Reifenpanne! Nun erwischt es uns auch.

      March 6, 2020 in Namibia ⋅ ☀️ 30 °C

      Heute Nachmittag fahren wir in die Stadt Aus um Getränke zu kaufen und zum Tanken.
      Beim Losfahren sage ich zu Tom, dass der eine Reifen komisch aussieht und dass wir da die Luft kontrollieren sollten.
      Also ich in den Shop und Tom kontrolliert die Luft. Wir parken zufällig vor einer Reifenwerkstatt.
      Es kommt auch gleich ein Arbeiter und meint der Reifen ist kaputt und ob er ihn reparieren soll?
      Unser Wagen wird sofort aufgebockt und der Reifen abgenommen. Da sehen wir, dass es nicht mehr möglich ist den Reifen zu reparieren, der ist kaputt.
      Die Chefin macht Bilder von dem Reifen und unserem Auto und holt sich per WhatsApp die Genehmigung den Reifen aus zu tauschen. Keine 5 Minuten später kommt per WhatsApp von Europcar das ok und sie tauschen den Reifen.
      Noch ein Formular ausfüllen, den Jungs ein Trinkgeld zugesteckt und wir können nach 15 Minuten mit neuem Reifen davon fahren. Bezahlen müssen wir auch nichts, das regelt die Chefin mit Europcar. 👍🏻👍🏻😁
      Wir sind sehr positiv überrascht, so schnell wäre das in Deutschland nicht gegangen!!!!
      Read more

    • Day15

      Frühstückspaket und tolle Wanderung

      March 6, 2020 in Namibia ⋅ ☀️ 20 °C

      Da wir heute möglichst um 7 Uhr zu einer Wanderung aufbrechen möchten, haben wir uns ein Frühstückspaket geben lassen.
      Ist mal wieder der Wahnsinn
      -4 Scheiben selbst gebackens Brot
      -2 Muffin
      -4 rohe Eier und Speck zum Spiegeleier machen
      -Käse, Wurst, Marmelade und Honig
      -1 Banane und 1 Apfel
      -Milch
      -Joghurt
      -Müsli
      -Cornflakes
      -2 Flaschen Saft

      Wir haben erstmal nur etwas Müsli gegessen und haben uns um 7 Uhr morgens (dass es nicht so heiß ist) zu unserer Wanderung aufgemacht.
      Der Eagles Trail war wieder nicht einfach zu begehen und auch sehr anstrengend. Wir haben immerhin 400m Höhenmeter überwunden.
      Und bei den Temperaturen ist das Laufen auch sehr anstrengend. Wir waren froh als wir wieder in der Unterkunft waren. Aber es hat sich gelohnt!!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Aus

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android