2018.04 Staffelsee

Angekommen...
  • Explore, what other travelers do in:
  • Apr30

    Es war eine interessante Anfahrt. Wir wollten ja eigentlich zunächst nach Utting am Ammersee. Aber die CP Preise dort sind doch recht ordentlich und eigentlich auch zu hoch! Vor allem, dass wir bereits um 11 Uhr wieder vom Platz müssten und dann insgesamt für die Zeit von 18 Uhr am Abend bis 11 Uhr am nächsten Morgen 38€ bezahlen sollten, war uns dann doch viel zu hoch..

    Moni wollte schon lange mal an den Staffelsee, dort gibt es drei CP, einer davon war gleich gefunden - CP "Aichalehof" - SP 112273 bei meinwomo.net. Angerufen, ja sie haben genügend Platz - und! - wir können am Abreisetag bis 18 Uhr! auf dem CP stehen bleiben. Na das ist doch eine Ansage. Also schnell das Navi umprogrammiert und los.

    Das einzige Problem auf der Anfahrt war, unser Navi wollte uns unbedingt bei Rottenbuch durch den Ort - und durch das 2,70 Meter hohe Tor - leiten. Das geht halt aber leider bei unserer Höhe von 3,10 Metern nicht! Keine Ahnung, ich habe die Daten unseres WoMo schon entsprechend ins Navi eingegeben, aber das scheint das Navi nicht zu kümmern :-( Und ist auch nicht das erste Mal, das dass passiert! Vielleicht sollte ich doch zu Sygic wechseln, muss dann halt immer das Tablet montieren, ist ja auch nicht so dolle. Na mal sehen..

    Schließlich fuhren wir dann über die Echelsbacher Brücke, eine ganz kleine Straße, aber ohne Durchfahrtshöhen Probleme..

    Jetzt sind wir am CP angekommen, er ist sehr schöne, prima ausgestattet und liegt mitten im Naturschutzgebiet des Staffelsee.. Schnell Strom angeschlossen, den Grill ausgepackt und wir sind angekommen und genießen den Abend :-) Und auch Monti genießt den Abend..
    Read more

  • May1

    Staffelseerunde

    May 1 in Germany

    Das Wetter war immer noch schön und so konnten wir ganz gemütlich im Freien vor dem WoMo frühstücken. Auch Monti hat es genossen, bei "ihren" Mauslöchern zu sitzen und die Pfoten bis zum Anschlag in die Löcher zu stecken. Leider hat sie noch viel zu wenig Geduld und so auch nix gefangen..

    Dann machten wir uns auf den Weg mit den Radln um den See. Zunächst ging es mit Komoot Hilfe gemütlich entlang einer Eisenbahnlinie nach Murnau. Hier verpassten wir jedoch den Weg zum See, weil wir uns nicht ans Navi hielten. Dies bescherte uns jedoch ein tolles Stück entlang des Murnauer Moos, aber auch eine ordentliche Steigung mit einem Stück Schiebeweg hoch zur Anhöhe beim "Berggeist". Dann gings wieder durch das Naturschutzgebiet um den Staffelsee zurück zum CP.

    Hier ist die gesamte Route bei Komoot: https://www.komoot.de/tour/30840983.
    Read more

  • May1

    Wieder daheim

    May 1 in Germany

    Nach der Radtour machten wir noch ein paar Bilder vom CP und der tollen Umgebung. Dabei erfuhren wir auch, dass es ein durchaus hübsches Bistro am CP gibt, das wir natürlich noch für einen Kaffee und ein kleines Radler aufsuchten. Monti spazierte auch mit und wir genossen den hübschen Biergarten.
    Hier am CP darf man am Abreisetag bis 18 Uhr stehen bleiben, was wir natürlich genossen. Diesmal über Peißenberg ging es dann zurück nach Hause.Read more