Plan: Wir fliegen von ZH nach NY und von dort über Philadelphia, Washington und den Blue Ridge Mountains zu unseren Freunden nach Charleston in South Carolina. Von dort soll es dann weiter die Eastcoast entlang bis nach Miami (Flug zurück) gehen.
  • Day15

    Charleston - Abschlussabend

    August 31, 2018 in the United States ⋅ 🌙 24 °C

    Nach einem entspannten Nachmittag am Pool, fuhren wir mit dem Auto nach Summerville, um dort bei „Wasabi“ Japanisch essen zu gehen.

    Wie sich herausstellte: Ein absolutes HIGHLIGHT, am Tisch alles zubereitet zu bekommen.

    Mit knallvollen Mägen in der Villa Hemberger angekommen, machten wir alle zusammen noch mit Cooper einen Nachtspaziergang und spielten anschließend eine Runde Kniffel.

    Morgen ist dann die Weiterreise angesagt...
    Read more

  • Day15

    Charleston - Downtown

    August 31, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 31 °C

    Heute Vormittag sind wir mit Sandra & Jörg nach Downtown, also in die Altstadt gefahren und haben uns dort u.a. die pastellfarbenen Häuser aus der Zeit vor dem amerikanischen Bürgerkrieg angesehen.

    Im Waterfront Park an der Uferpromenade genossen wir die Ausblicke über den Charleston Harbor mit einem 🍦 in der Hand.

    Die Ananas ist ein Symbol der Gastfreundschaft, das auf die frühere Kolonialzeit zurückgeht. Wir bedanken uns ganz herzlich für die SUPERLIEBE Gastfreundschaft unserer Freunde 👌🏻💕. Wir erleben gerade eine mega-schöne, unvergessliche Zeit hier 💕.
    Read more

  • Day14

    Charleston - Boone Hall Farm

    August 30, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 32 °C

    Fackeln im Sturm

    ... ist das Stichwort unseres heutigen Besuchs der Boone Hall Farm bei Mt. Pleasant. Diese war in den 80er-Jahren Aussenkulisse für eine der bekanntesten Serien und auch vielen weiteren Serien und U.S.-Filmen.

    Das Wetter war wieder einmal bombastisch.

    Abends bekochten wir dieses Mal unsere Gastgeber mit Pasta und Champion-Rahmgeschnetzteltem und Salat.

    Bestimmt fragt ihr euch auch: „Ist bei denen im Urlaub denn alles super?“
    Nein, nicht ganz. Bei der hohen Luftfeuchtigkeit hier in den Südstaaten sind Mückenstiche leider nicht ganz vermeidbar, genauso wie einige verstopfte Straßen im Feierabendverkehr und das typisch amerikanische, zu fettige Essen.

    Das sollte es aber wirklich gewesen sein. Und - gegen alle drei Dinge kann man ja schließlich etwas tun:
    - Autan & Fenistil
    - Randzeiten
    - selber Kochen 😉
    Read more

  • Day13

    Charleston - Tanger Outlet

    August 29, 2018 in the United States ⋅ 🌙 25 °C

    Nach einer mega-witzigen „Cooper-Weckaktion“ und einem gemütlichen, super-leckeren Frühstück (Unsere Gastgeber sind der absolute Hammer !!! Einfach nur grandios !!! 💕💕) sind wir Mädels ins Tanger-Outlet gefahren.

    Nachmittags wurde dann zusammen am Pool gechillt ☀️🏊‍♀️🏊🏻‍♂️.

    Und den Abend ließen wir mit einem leckeren Barbecue und einem Lagerfeuer gemütlich ausklingen 🍻🔥...
    Read more

  • Day13

    Charleston - Playing Golf

    August 29, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 30 °C

    Dieser Footprint gibt ein paar Eindrücke der Golfplätze von Summerville (zumindest zwei von etwa 25 im Umkreis einer Stunde Fahrtzeit).

    Jörg und ich starteten um kurz vor 8 Uhr mit dem Summerville Golf Country Club.

    Nach einer Stärkung mit Sandwich und Salat ging es mit dem Pine Forest Golfclub weiter. Beide Plätze sehr schön im Pinienwald gelegen/umgeben.

    🏌️‍♂️⛳️

    PS: meine Mädels waren Shoppen 👚👗👙👠👡👒👛🕶💖
    Read more

  • Day12

    Charleston - Katamaran (Sundown)

    August 28, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 26 °C

    Abends sind wir mit dem Katamaran in den Sonnenuntergang gesegelt ... die Bilder sagen alles über Stimmung, Wetter und Aussichten ...

    Mega-tolles Erlebnis 👍🏻

  • Day12

    Charleston - Patriot Point

    August 28, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Bei diesem Maritim-Museum konnte man die USS Yorktown (Flugzeugträger), die USS Laffey (Zerstörer), USS Clamagore (U-Boot) und eine Ausstellung zum Vietnam-Krieg besichtigen.

    Es war schon beeindruckend auf einem Flugzeugträger vom Maschinenraum, den Kajüten, dem Kommandostand bis hin auf das Deck zu laufen. Die USS Yorktown war von 1943 bis 1970 im Einsatz.Read more

  • Day11

    Tea Plantation, Angel Tree & Beach

    August 27, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute durften wir drei Highlights erleben:

    1. eine - und die einzigste Amerikas - Tee-Plantage
    2. den Angel-Tree (ein riesengrosser Baum 🌳)
    3. den herrlichen Strand 🏖 von Kiawah Island

    Die Geschichte rund um die Tee-Plantage war sehr interessant, der Tee sehr lecker und die Plantage beeindruckend, wie auch schön.

    Der Angel Oak Tree ist eine historische Sehenswürdigkeit eines düsteren Kapitel in der Geschichte der Südstaaten, als dort einst revoltierende Sklaven gelyncht worden sein sollen. Die 400-500 Jahre alte Eiche ist ca. 20m hoch und hat einen Umfang von 8,5m.

    Der Beach - yippeaehhh, unser erster Strandtag - war unter der Woche ziemlich leer, wunderschön lang und Sand ohne Ende. Traumhaft schön ...

    Ausklingen liessen wir den Tag gemeinsam mit unseren Freunden beim Barbecue 😋
    Read more

  • Day10

    Charleston - Shopping & Seafood

    August 26, 2018 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

    Nach einem wunderschönen, gemeinsamen Frühstück ging es gestärkt zu den Tanger Outlets, wo sich ein Store nach dem anderen befindet. Alles schön gekühlt (klimatisiert) und die Ware mit Rabatten und Coupons und $ Umrechnung SUUUUUPER günstig ... bspw. Tommy Hilfiger Poloshirt nur ~ € 25,—.

    Anschließend fuhren wir über die Arthur Ravenel Jr. Bridge - eine Schrägseilbrücke über den Cooper River, die die Innenstadt von Charleston mit Mount Pleasant verbindet und deshalb meistens auch nur “Cooper Bridge” genannt wird - zu einem super leckeren Seafood Restaurant 😋.

    Schrimps in einer leckeren Bourbon 🥃 Sauce als Starter (siehe Bild), gefolgt von einem frischen Salat 🥗 mit Thunfischsteak und Apfelkuchen mit Vanilleeis waren beispielsweise Martin’s Auswahl 😋

    Ein kleiner Walk auf dem Steg ermöglichte es uns noch Blaukrabben, eine Seekuh, eine große Schildkröte und Delphine zu sehen 🐬.

    Auf dem Rückweg besichtigten wir noch kurz von außen das Daimler-Werk, in dem Jörg arbeitet.

    Cooper freute sich noch auf einen Spaziergang mit uns drei und anschließend fielen allen die Augen zu ... see you tomorrow ... 😴😴😴
    Read more