Nach der Tagung in Freiburg ein verlängertes Wochenende in Liechtenstein.
  • Day3

    Zurück in Freiburg

    July 28 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Der Regen hat aufgehört und wir sitzen in Freiburg beim Thai beim Futtern.
    Ende der Reise. Statistik:
    Kilometer mit dem Auto: 633
    Anzahl der Schritte: 62851
    Anzahl der gefundenen Caches: 29
    Besuchte Länder: 5 (wir sind für einen Cache noch kurz nach Frankreich gefahren.
    Fazit1: Die Schweiz und Liechtenstein sind recht teuer.
    Fazit2: Wir haben viel gesehen, es hat sich gelohnt und es hat Spaß gemacht.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Sankt Gallen

    July 28 in Switzerland ⋅ 🌧 15 °C

    In strömendem Regen sind wir heute Nachmittag zusammen mit Philipp durch St. Gallen gewandert und haben 2 virtuelle Caches gemacht. Das gemeinsame Essen in einer lokalen Brauerei war sehr nett und sehr lecker. Vielen Dank an Philipp für die Einladung.

  • Day3

    Melbrun

    July 28 in Liechtenstein ⋅ 🌧 9 °C

    Aufgrund eines Tipps auf 1600 Meter Höhe gefahren, die Aussicht soll hier so toll sein. Beim heutigen Regen und Nebel war die Aussicht doch recht eingeschränkt. Dafür konnten wir die zwei Caches gut finden.

  • Day2

    Schloss

    July 27 in Liechtenstein ⋅ ☁️ 20 °C

    Stadterkundung und hoch zum Schloss, dem einzigen wirklichen Tourihotspot den wir gefunden hatten. Allerdings waren hier nur die Individualreisenden. Die Asiaten werden zwar per Busladung in Vaduz abgeliefert, die gehen aber nur in den Shop.

  • Day1

    Grenzgänger und Pfeffer

    July 26 in Switzerland ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach der Pizza auf dem Fussweg in die Schweiz einen freundlichen Geocacher getroffen.
    Unkomplizierter Grenz-Übertritt :)

  • Day1

    In Liechtenstein

    July 26 in Liechtenstein ⋅ ⛅ 28 °C

    Hotel erreicht. Self Check In, hatte ich noch nie. Nachdem die Dame vor uns verzweifelt ist, ging es bei bei uns ganz entspannt. Jetzt sitzen wir beim Italiener und genießen unser Bier für 6 Euro. Die Pizza war ok, noch hält sich das Wetter.