Oktober 2019
  • Day9

    Es geht heute doch noch nach Hause

    October 18, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Wer hätte das gedacht? In München Standby und nun sitzen wir im Flieger! Dann kommen wir ja doch heute noch nach Hause. Ob das Gepäck das auch hin bekommt, konnte uns keiner Sagen. Nachtrag: Natürlich hat es mit dem Gepäck nicht geklappt. Es liegt noch in Düsseldorf und wird uns zugestellt.Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day9

    Flug zurück

    October 18, 2019 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

    Auto ist heil geblieben, pünktlich am Flughafen waren wir auch. Anscheinend hat uns aber der Etna einen Strich durch die Planung gemacht. Alle Flüge hatten Verspätung weil die Fahne direkt über den Flughafen zieht. Wir sind jetzt bei 3 Stunden! Der Flug nach Hamburg ist natürlich weg, gebucht sind wir jetzt über München. Naja, liegt ja auf dem Weg, falls wir den Flieger überhaupt bekommen.....Read more

  • Day8

    Tindari

    October 17, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Zum Abschluss ging es noch ans Meer bei Tindari für ein kleines Picknick und anschließend ab ins Wasser. Hier war das Meer tatsächlich wärmer als bei Taormina. Die Saison ist hier aber schon endgültig zu Ende! Danach sind wir zur den griechischen Ausgrabungen der antiken Stadt Tyndaris und zur Wallfahrtskirche gefahren. Die Ruinen waren ganz interessant, allerdings fehlen Erklärungen, somit blieb es recht vage, was wir da gesehen haben. Schade! Das geht besser! Die Kirche dagegen war schon ziemlich kitschig. Mit einer Cola und einem Küchlie in einer Bar vor der Kirche haben wir den Besuch dann abgeschlossen. Das war unser letzter Tag hier, morgen geht es wieder nach Hause....Read more

  • Day8

    Novara di Sicilia

    October 17, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

    Auf unserer schönen Bergtour Richtung Tyrraenisches Meer über die SS 185, machen wir einen Halt in dem Bergstädtchen Novara di Sicilia. Dort schlendern wir durch die engen Gassen und löschen unseren Durst in einem kleinen Cafe/Bar. Außerdem erstehen wir in einem kleinem Laden Wurst, Käse und Brot für ein Picknick. Auch wenn es sehr idyllisch ist, ist es doch recht ärmlich und viele Häuser zerfallen.Read more

  • Day8

    Passfahrt zum Monte Tre Finaite

    October 17, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute gab es die Alternativen nach Siracusa im Süden oder in den Norden ans Tyrrhenische Meer zu fahren. Wir haben uns für die zweite Option entschieden. Dazu mussten wir durch die Alcantara Schlucht und dann über den Pass am Monte Tre Finaite, von dem wir eine super Aussicht auf den Etna hatten, der heute ziemlich aktiv war.Read more

  • Day7

    Savoca

    October 16, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Von einem weiteren Cache angelockt, sind wir auf dem Rückweg noch durch Savoca gefahren. Ich zitiere mal aus der Cachebescheibung: "Savoca is a hilltop village outside of Taormina where Francis F. Coppola shot the Sicilian scenes of The Godfather. It lies away from traditional tourist destinations and has the atmosphere of village life that hasn't changed in centuries.
    Here you'll find the church where Michael and Appolonia were married and the Bar were they celebrated the event." Ja war ein sehr schönes verschlafenes Nest, wo wir zum ersten Mal hier auf Sizilien für das Parken bezahlen mussten. Da wir so nur eine Stunde Zeit hatten, ist der Besuch in einer der wenigen Bars halt ausgefallen.
    Read more

  • Day7

    Monte Kalfa

    October 16, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Nach dem Tauchen, heute mal eine etwas größere Gruppe, sind wir von den Touripfaden abgebogen und sind ins Gebirge gefahren. Luftlinie vom Hotel zum Dorf Roccafiorita waren nur 8 Kilometer, mit dem Auto war es dann doch etwas weiter (ca. 1 Stunde auf schmalen Bergstraßen im Schnitt mit 30 km/h) Vom Dorf sind wir dann ca. 1.5 Stunden zu Fuß auf den 1000 Meter hohen Monte Kalfa gewandert. Oben war eine Kirche und diverse Antennenmasten, der Blick auf den Etna war leider durch Wolken verdeckt. Bei guter Sicht bietet sich hier ein grandioser Ausblick. Beide Caches (Dorf und Berg) konnten gut gefunden werden.Read more

  • Day6

    Gole Alcantara

    October 15, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    In der Alcantara Schlucht hat sich der Alcantara Fluß vom Etna kommend seinen Weg durch die Lava gebahnt. Das war schon spektakulär. Wer mehr sehen wollte als das kleine Stückchen am Strand an der Treppe, musste ins 12°C kalte Wasser. Mit den Neopren-Füsslingen war das aber kein Problem. Wer noch weiter wollte, musste durch die ca. 1.5 Meter tiefe Stelle. Das haben wir uns dann aber geschenkt. Anyway, ein wirklich lohnendes Ziel.Read more

  • Day6

    Strand und Meer

    October 15, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 25 °C

    Nach dem Tauchen heute morgen (35 Meter, 58 Minuten, wir zwei mit 3 Guides! Das hatte wir auch noch nie!) sind wir nach Fiumefreddo gefahren. Der großartig angekündigte Naturpark war wegen eines Brandes (wie es aussah bereits vor einigen Jahren) geschlossen, der Weg im Park völlig verwildert. Dann sind wir halt ab den Strand, der gleich nebenan war. Selbst ich war im Wasser! Es war toll aber ganz schön frisch. Nach einem kleinen Snack in einer Bar im Dorf, direkt an der Hauptstraße (Streetfood 🤣) sind wir noch in die Alcantara Schlucht gefahren.Read more

  • Day5

    Castelmola

    October 14, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 21 °C

    Uff, da haben wir uns ja noch selbst übertroffen! Nach dem geschlossenen Fort sind wir zu Fuß noch weiter hoch nach Castelmola, ein Dorf auf einem frei stehenden Felsen, 550 Meter über NN. Sehr idyllisch hier. Der Cache an der kleinen Kapelle konnte zum Glück auch noch gefunden werden. Nach der Stärkung in einer Bar im Dorf ging es wieder runter und schon eine Stunde später saßen wir wieder auf unserem Balkon. Ich merke meine Beine und Füße. Puah! Was für ein Tag. Ich glaube ich brauche ne Dusche.....Read more